21.10.2010

Ein besonderer Multi-Retraktionsfaden-Stopfer

In Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt Dr. Robert „Bob“ Margeas (Iowa, USA) hat Garrison Dental Solutions einen einzigartigen Retraktionsfadenleger (TN010) mit jeweils zwei Spateln an jedem Instrumentenende entwickelt.

Produktbeschreibung

Dieses Instrument hebt sich durch die zwei dünnen gezahnten Spatel mit unterschiedlichen Winkeln an einem Ende und die zwei nicht gezahnten besonders dünnen Spatel, ebenfalls in unterschiedlichen Winkeln am anderen Instrumentenende von herkömmlichen Fadenlegern ab.
Diese Anordnung ermöglicht es dem Behandler, das Instrument einfach im aktuellen Blickfeld zu drehen und den Faden vollständig um den Zahn zu legen, ohne den Blick abzuwenden, ebenso wie sie das Legen Stärken und Arten von Retraktionsfäden mit einem einzigen Instrument ernöglicht. Darüber hinaus wurden die Spatel mit einem schmaleren Profil gefertigt, um Verletzungen des Sulkus beim Legen des Fadens um kleine und schief stehende Zähne zu verhindern.

Weitere Informationen bei:
Garrison Dental Solutions in Deutschland,
Tel.: 02451 971-409
E-Mail: info(at)garrisondental.net
oder bei Ihrem Fachhandel