22.06.2018
Detail

Zahlreiche Workshops und Vorträge

26. CEREC Masterkurs in Leipzig

... mehr

Mehr als 400 Zahnärztinnen und Zahnärzte waren nach Leipzig zum 26. CEREC Masterkurs, dem „Familientreffen“ von CEREC Anwendern, gekommen. Die von der DGCZ organisierte und auch von Dentsply Sirona unterstützte Fortbildungsveranstaltung bot einen aktuellen Überblick zu den Behandlungsmöglichkeiten mit CEREC und die Gelegenheit, sich kollegial auszutauschen. ... mehr


 
22.06.2018
Veranstaltungen

ROOTS SUMMIT in Berlin 28.06./1.07.2018

Henry Schein präsentiert Fortschritte in der Endodontie

... mehr

Henry Schein wird Endodontie-Lösungen auf dem ROOTS SUMMIT 2018 präsentieren. Die Veranstaltung wird vom 28. Juni bis zum 1. Juli 2018 an der European School of Management and Technology (ESMT) in Berlin stattfinden. ... mehr


 
22.06.2018
Praxisführung


Der Orga-Manager hilft Zeit und Papier sparen

... mehr

Die Praxis Dr. Dr. Lange und Weyel für Gesichtschirurgie und plastisch-ästhetische Operationen in Mönchengladbach strebt die papierlose Praxis an. Dabei leistet das neue EVIDENT-Modul rund um das Personalwesen wertvolle Dienste. Meike Minkenberg, Leiterin des Rezeptionsteams, hat sich in die Personalakte und den Urlaubsplaner des neuen Organisationsmanagers eingearbeitet und berichtet über ihre bisherigen Erfahrungen. ... mehr


 
21.06.2018
Gesellschaften/Verbände

1.200 Zahnärzte in Westfalen-Lippe äußern ernste Bedenken

Fremdinvestoren schaden der Patientenversorgung

... mehr

Die Zahnärzte in Westfalen-Lippe sehen durch die stark steigende Anzahl arztgruppengleicher medizinischer Versorgungszentren (MVZ) die Patientenversorgung gefährdet. In einem offenen Brief hatten Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZVWL) und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe (ZÄKWL) Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Anfang Juni adressiert und erneut auf die Problematik hingewiesen, dass vermehrt fachfremde Investoren in den zahnärztlichen Gesundheitsmarktdrängen, indem sie Zahnarztpraxen und kränk ... mehr


 
21.06.2018
Prophylaxe


Ein Schutzmantel für hypersensible Zähne

... mehr

Seit 2016 auf dem Markt und bei Patienten beliebt: die Zahncreme BioMin F. Sie soll nicht nur Karies vorbeugen, sondern dank eines innovativen Ansatzes auf Basis von bioaktivem Glas einen lang anhaftenden Schutzfilm erzeugen und Dentinhypersensibilität mindern. ... mehr


 
21.06.2018
Allgemeine Zahnheilkunde

Kreussler Pharma: Innovativer Dentalexperte mit langer Tradition

Hochwertige Behandlungs- und Anästhesiemethoden

... mehr

Neben der zahnmedizinischen Prophylaxe spielt die Compliance des Patienten eine wichtige Rolle für den langfristigen Zahnerhalt. Als Dentalexperte verfügt Kreussler Pharma über ein breites Sortiment an hochwertigen Präparaten, die die zahnmedizinische Therapie optimal unterstützen. Auch als Empfehlung für die Selbstmedikation bietet das Unternehmen wirksame Produkte zur Schmerzlinderung im Mundraum. ... mehr


 
21.06.2018
Allgemeine Zahnheilkunde


Unerwünschte Arzneimittelinteraktionen bei Polypharmazie vermeiden

... mehr

Insbesondere ältere, chronisch kranke Patienten nehmen aufgrund ihrer Multimorbidität eine Vielzahl von Medikamenten ein. Diese sogenannte Polypharmazie stellt einen Risikofaktor für unerwünschte Arzneimittelinteraktionen dar. Ein Patientenanamnesebogen mit den wichtigsten Fragen zur medizinischen Vorgeschichte sowie eine detaillierte Aufklärung über potenzielle Nebenwirkungen von Anästhetika und Analgetika sind daher unabdingbar, um gegen unerwünschte Arzneimittelwechselwirkungen präventiv vorzu ... mehr


 
20.06.2018
Firmennachrichten

Scanner zu besonders günstigen Konditionen erhältlich

biodentis vertreibt 3M True Definition Scanner für D-A-CH

... mehr

Seit 2016 ist die biodentis GmbH als deutscher Spezialist für vollkeramische Prothetik offizieller Vertriebspartner für den 3M True Definition Scanner. Ab sofort vertreibt das Unternehmen den innovativen Intraoralscanner in Deutschland, Österreich und der Schweiz. ... mehr


 
20.06.2018
Gesellschaften/Verbände


BdZA: Neuer Vorstand und neue Kooperation

... mehr

Der Bundesverband der zahnmedizinischen Alumni in Deutschland e.V. (BdZA) – die Interessenvertretung der jungen Zahnmediziner in Deutschland – hat mit ZA Ingmar Dobberstein aus Berlin einen neuen Vorsitzender – unterstützt wird er von Dr. Art Timmermeister (Bielefeld) als stellvertretendem Vorsitzenden sowie Dr. Sonja Thole (Göttingen) und ZÄ Juliane von Hoyningen-Huene (Berlin). ... mehr


 
19.06.2018
Ästhetik


Zahnaufhellung bei Teenagern – ein Fallbericht

... mehr

Für viele Patienten, die unzufrieden mit ihrer Zahnfarbe sind, ist Zahnaufhellung die Lösung. Neben ästhetischen Indikationen gibt es dabei durchaus auch medizinische Gründe. Im nachfolgenden Beitrag werden zum einen die Wirksamkeit sowie die möglichen Risiken und Nebenwirkungen der Zahnaufhellung aufgezeigt, zum anderen wird eine Antwort auf die Frage gesucht, ab welchem Lebensalter diese überhaupt möglich ist. ... mehr


Advertorial
18.06.2018
Kinderzahnheilkunde


Dentistar – Zahnfreundlicher Schnuller vermeidet Fehlstellungen

... mehr

Schnuller ja oder nein? Guten Gewissens einen Schnuller zu empfehlen, ist für einen Kieferorthopäden nicht leicht, denn Risiken und Nebenwirkungen können bei Gebrauch für Kiefer und Zähne nicht ausgeschlossen werden. Der Grund - durch das Nuckeln wird Druck auf den Kiefer und die ersten Zähnchen ausgeübt, wodurch Fehlentwicklungen hervorgerufen werden können. ... mehr


 
18.06.2018
Prophylaxe

Zur Dokumentation nichtkariöser Zahnhartsubstanzschäden

Das ZahnAbnutzungsBewertungsSystem (ABS)

... mehr

Die Therapie fortgeschrittener Schäden der Zahnhartsubstanz durch Attrition, Erosion sowie Abrasion gelangt derzeit zusehends in das Blickfeld der restaurativen Zahnheilkunde. Vor allem deshalb, da mittels direkt applizierbarer, adhäsiver Kompositwerkstoffe sich auch ausgeprägte Defekte schnell, kostengünstig und dennoch zuverlässig versorgen lassen. Die frühzeitige genaue Erkennung und die akkurate Dokumentation solcher Schädigungen sind aber im Hinblick auf die gezielte Vermeidung des Fortschreit ... mehr


 
18.06.2018
Prothetik


Kunststoff – das neue Metall?

... mehr

Mit zunehmender Emanzipation der Patienten und Informationsverfügbarkeit aus onlinebasierten Quellen steigt auch der Wunsch bzw. die Forderung nach Alternativen zu metallbasiertem, abnehmbaren Zahnersatz. Doch können die heute verfügbaren Materialien die Metalle schon allumfassend ersetzen? Welche Eigenschaften sollten bei der Planung berücksichtigt werden? Dieser Artikel gibt einen Überblick über die verfügbaren metallfreien Materialien sowie deren Einsatzmöglichkeiten bei metallfreiem, abnehmbar ... mehr


 
18.06.2018
Zahnerhaltung


Zinndotierte Zahnhartgewebe in der Adhäsivtechnologie – eine neue Strategie?

... mehr

Die Wirkung von zinn- und fluoridhaltigen Produkten zur Prävention von Erosionen beruht auf dem Einbau von Zinnionen in die Kristallitstruktur der Zahnhartsubstanzen. Bislang gibt es noch wenige Erkenntnisse darüber, welche Adhäsivsysteme im Rahmen präventiver und restaurativer Maßnahmen am besten geeignet sind und welchen Einfluss die Anreicherung von Zinn in Zahnhartgeweben auf den adhäsiven Verbund hat. Es hat sich jedoch gezeigt, dass ein selbstätzendes MDP-haltiges Adhäsivsystem speziell auf ... mehr


 
18.06.2018
Allgemeine Zahnheilkunde


Therapieoptionen der obstruktiven Schlafapnoe

... mehr

Bei der obstruktiven Schlafapnoe (OSA) handelt es sich um eine schlafbezogene Atmungsstörung, die schwerwiegende Folgeerkrankungen nach sich ziehen kann. Sie ist verstärkt in der männlichen Bevölkerung verbreitet, ihre Häufigkeit nimmt mit dem Alter zu und das Auftreten wird durch Risikofaktoren wie Adipositas, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Rauchen begünstigt. Zur Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung, wobei der Schweregrad sowie die Art der OSA für ... mehr


 
15.06.2018
Gesellschaften/Verbände

Empfehlungen anlässlich der Tagung der Verbraucherschutzminister

BZÄK fordert Sonderabgabe auf zuckerhaltige Softdrinks

... mehr

Anlässlich der aktuellen Tagung der Verbraucherschutzminister von Bund und Ländern fordert die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) die Einführung einer Sonderabgabe auf stark gezuckerte Softdrinks. Zudem empfiehlt die BZÄK eine deutliche Reduktion des Zuckeranteils in Nahrungsmitteln für Kinder sowie Werbebeschränkungen in diesem Bereich ... mehr


 
15.06.2018
Rechtstipps

Rechtanspruch auf Brückenteilzeit soll folgen

Ergänzung des Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG)

... mehr

Ab 1. Januar 2019 sollen Beschäftigte in Betrieben mit mindestens 45 Mitarbeitern das Recht auf befristete Teilzeit bekommen. Die befristete Teilzeitphase kann zwischen einem Jahr und fünf Jahren dauern. Die Regelung soll für alle Teilzeit-Vereinbarungen gelten, die ab dem 1. Januar 2019 abgeschlossen werden. Aber auch Beschäftigte mit einem bereits bestehenden Teilzeit-Arbeitsverhältnis sollen einen Antrag stellen können, der ggf. abgelehnt werden kann. Die Ablehnung muss der Arbeitgeber begründen ... mehr


 
15.06.2018
Digitale Praxis

Teil 1: Die Hardware

Digitales Röntgen – wohin geht die rasante Entwicklung bei Hardware und Software?

... mehr

Vor knapp 4 Jahren beleuchtete der Autor des nachfolgenden Beitrags im Rahmen einer 2-teiligen Artikelserie die Aspekte des Umstiegs vom analogen filmbasierten Röntgen zur digitalen Technik. In 2 weiteren Artikeln berichtet er nun über die inzwischen erfolgten Entwicklungen bei der Hard- und Software, wobei erkennbar wird, dass am digitalen Röntgen kein Weg mehr vorbeiführt. ... mehr


Anzeige
14.06.2018
Zahnerhaltung


Help! Die Broschüre mit Tipps rund um die adhäsive Befestigung

... mehr

Die zuverlässige Befestigung einer Restauration ist einer der wichtigsten Schritte im Gesamtprozess der prothetischen Versorgung. ... mehr


 
13.06.2018
Gesellschaften/Verbände

Erhöhung der Pauschalen für die Praxisausstattung bei der Telematikinfrastruktur erreicht

Wieder Planungssicherheit für die Zahnarztpraxen

... mehr

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat sich mit dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-SV) auf die Anpassung der Erstattungsspauschalen für die Anbindung der Zahnarztpraxen an die Telematikinfrastruktur (TI) geeinigt. ... mehr



Zum zweiten Mal heißt es bei PERMADENTAL “Leinen los” für ein spannendes On-Ship Fortbildungsevent für Zahnärzte und Praxismitarbeiter und einem entspannend-genussvollen Spätsommerabend am 5. September ab 17.00 Uhr auf dem Essener Baldeneysee.

Nähere Infos

Am 14. / 15. September 2018 findet unter dem Motto „Zahnerhaltung 2020 - Konzepte - Materialien – Techniken“ die 53. Bodenseetagung der BZÄK Tübingen in der Inselhalle Lindau statt. Parallel hierzu wird die 47. Tagung für Zahnmedizinische MitarbeiterInnen ausgetragen.

Hier erhalten Sie Näheres zur dieser Tagung