.
 
20.01.2022
Firmennachrichten


Trauer um Henry R. J. Rauter

... mehr

Die VITA Zahnfabrik trauert um ihren geschäftsführenden Gesellschafter Henry Rauter, der am 8. Januar 2022 im Alter von 76 Jahren im Kreis seiner Familie verstarb. ... mehr


 
19.01.2022
Fortbildung


Die erste DGR²Z-Online-Fortbildung für Studierende hat in Düsseldorf stattgefunden

... mehr

Studierende mussten in der Pandemie mit teilweise umfangreichen Umstrukturierungen etablierter Lehrkonzepte umgehen. Mit einer Online-Fortbildung der Deutschen Gesellschaft für Restaurative und Regenerative Zahnerhaltung (DGR²Z) sollen angehende Zahnärztinnen und Zahnärzte unterstützt werden, ihre fachlichen Kompetenzen zu festigen und zu erweitern. Ein erster Kurs fand am 07. Dezember 2021 in Düsseldorf statt. ... mehr


 
18.01.2022
Allgemeine Zahnheilkunde


Assoziation zwischen maternaler Parodontitis und negativen Schwangerschaftsausgängen – ein Update

... mehr

Auch 25 Jahre nach der ersten Studie von Offenbacher et al. zur Assoziation zwischen maternaler Parodontitis und ungünstigen Schwangerschaftsoutcomes ist der Zusammenhang nicht abschließend geklärt. Inzwischen existieren eine ganze Reihe wissenschaftlicher Arbeiten und mögliche Erklärungsmodelle zur Ätiopathogenese. Der präzise Mechanismus und ob dieser letztlich kausal ist, bleibt dennoch weiterhin unklar. Aktuelle Studien zeigen, dass eine nicht-chirurgische Parodontalbehandlung in der Schwangers ... mehr


 
17.01.2022
Event-Ankündigungen


Permadental – Seminare: Abrechnung leicht gemacht

... mehr

Endlich wieder Präsenz-Seminare. Und direkt ein Thema, das für jede Praxis ein Gewinn sein kann: die Abrechnung zahnärztlicher Leistungen. Im Seminar 1 stehen Basiswissen zur BEMA-Abrechnung und GOZ-Infos im Fokus des campus-Programms 2022 von PERMADENTAL. Im Seminar 2 für Fortgeschrittene geht es um die korrekte Berechnung privater Zusatzleistungen und um den Kassenpatienten als Privatpatient.  ... mehr


 
14.01.2022
Parodontologie

Komplexe Entscheidungsfindung in der 3. Therapiestufe praxisnah erklärt

Chirurgische Parodontitistherapie – wann kann, muss oder sollte operiert werden?

... mehr

Mit der neuen S3-Leitlinie zur Parodontitistherapie der Stadien I bis III liegt erstmals ein umfassendes Konzept für den gesamten Verlauf der Erkrankung vor. Der therapeutische Stufenplan ermöglicht es, Patienten auf evidenzbasierter Grundlage strukturiert und planmäßig zu behandeln. Anhand der Vielzahl von allein 16 Empfehlungen zur parodontalen Chirurgie wird deutlich, dass die jeweilige Entscheidung zur chirurgischen Therapiewahl komplex sein kann. Daher sollen im Folgenden anhand eines Fallbeispie ... mehr


 
12.01.2022
Event-Ankündigungen


Wrigley Prophylaxe Preis 2022: Engagement und Expertise für die Zahngesundheit gesucht

... mehr

Der Wrigley Prophylaxe Preis ist wieder ausgeschrieben: Unter dem Dach der Schirmherrin DGZ (Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung) sollen 2022 zum 28. Mal herausragende Arbeiten aus der Präventionsforschung und zur Umsetzung oraler Prophylaxe in die Praxis ausgezeichnet werden. Eingeladen zur Bewerbung um den renommierten Preis sind Forschende und Praktizierende in der Zahnmedizin und anderen Fachrichtungen. Auch der Sonderpreis „Zahnmedizinische Praxis & soziale Verantwortung“ ist erneut aus ... mehr


 
12.01.2022
Firmennachrichten

Ivoclar Gruppe unterstreicht den Aufbruch in ein modernes und kundenorientierteres Zeitalter mit neuem Logo und aufs Wesentliche reduziertem visuellen Auftritt

Mit neuem Erscheinungsbild in die Zukunft

... mehr

Für die Ivoclar Gruppe, weltweit einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen für hochwertige Dentalanwendungen mit einem umfassenden Produkt- und Systemportfolio für Zahnärzte* und Zahntechniker*, sind Werte, Überzeugungen und eine fortschrittliche, kundenorientierte Unternehmenskultur die Basis einer starken Marke. Seit fast 100 Jahren prägt das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaan, Liechtenstein den Dentalmarkt mit seinem Namen, seinen Produktinnovationen und branchenweisenden Pionierl ... mehr


 
11.01.2022
Event-Berichte


Keramiksymposium 2021: mit den Besten der Besten lernen!

... mehr

Die AG Keramik freute sich über eine sehr erfolgreiche Jahrestagung mit rund 100 Teilnehmern und einem ausgesprochen positiven Feedback von „absolut praxisnah“ bis „hervorragendes Symposium“. Gesendet wurde am 4. Dezember 2021 live aus dem Studio der Ivoclar Vivadent GmbH in Ellwangen. Wer zu diesem Termin nicht teilnehmen konnte, kann die Aufzeichnung kostenlos abrufen. ... mehr


 
10.01.2022
Event-Ankündigungen

3D-Druck, Implantatprothetik, digitaler Workflow

Kick-off-Day Cerec Masters am 22. Januar 2022

... mehr

Alljährlich präsentieren die Cerec Masters im Januar den Kick-off Day. Hierbei werden bewährte, computergestützte Verfahren im chairside- und labside-Modus besprochen, neue Software-Apps vorgestellt und klinische Fälle beleuchtet, hinterfragt und diskutiert. CME-Punktvergabe; Buchungen sind ab sofort möglich. ... mehr


 
10.01.2022
Parodontologie


Parodontitis während der Schwangerschaft vermeiden

... mehr

Schon vor 90 Jahren wurde von einer Arbeitsgruppe der Columbia-Universität in New York beschrieben, dass eine Schwangerschaft eine Gingivitis auslösen kann [1]. Seither wird die Zahnfleischentzündung während der Schwangerschaft intensiv untersucht, um die Zusammenhänge zu verstehen und präventive und therapeutische Maßnahmen entsprechend gesichert abzuleiten. ... mehr


 
05.01.2022
Gesellschaften/Verbände


Behandlung unter medizinischem Standard: Zahnärztekammer Nordrhein warnt vor gewerblichen Aligner-Start-ups

... mehr

Viele Kunden von gewerblichen Aligner-Start-ups beschweren sich über Komplikationen nach der Behandlung mit unsichtbaren Zahnschienen. Grund dafür ist die meist unzureichende zahnärztliche Betreuung – die zu teuren Nachbehandlungen oder gar Zahnverlust führen kann. ... mehr


 
04.01.2022
Firmennachrichten


Starker Zusammenhalt und nachhaltiger Erfolg

... mehr

Die Qualität einer Zahnarztpraxis wird nicht nur im Wesentlichen von der Ausstattung und fachlichen Kompetenz des Teams beeinflusst, auch das Verhältnis der Mitarbeitenden untereinander spielt hierbei eine große Rolle. Arbeitet das Team nicht gut zusammen, kann das die Arbeitsatmosphäre negativ beeinflussen und schlimmstenfalls die Behandlung der Patienten beeinträchtigen. Wir haben deshalb hilfreiche Tipps für ein erfolgreiches Teamwork zusammengestellt, das auch die Patientenbehandlung optimieren ... mehr


 
03.01.2022
Event-Ankündigungen

Kick-off Day am 22. Januar 2022 – Präsenz und Online

Cerec Master: vielfältige Pfade einer neuen Software

... mehr

Für die „Cerec Family“ findet ein neues Symposion als Jahresauftakt am 22. Januar 2022 in Düsseldorf statt – als Präsenz- und Onlineveranstaltung. Viele Themen, neue Erfahrungen mit dem „Digitalen Office“ und natürlich Kollegenkontakte erwarten die Teilnehmer. Nachfolgend ein Bericht über einen 2-tägigen Kompaktkurs über die neue Software und CAD/CAM-Funktionen. ... mehr


 
31.12.2021
Implantologie

Teil 2: Die Auswahl geeigneter Restaurationsmaterialien

Zirkonoxidimplantate – Entwicklungsstand und offene Fragen

... mehr

Im 1. Teil unserer Beitragsserie hatten wir festgehalten, dass die klinisch getesteten Zirkonoxidimplantate eine mindestens so hohe Überlebensrate haben wie Titanimplantate. Der klinische Erfolg der Implantation hängt aber nicht nur von der erfolgreichen Insertion und Osseointegration ab. Implantat und Restauration müssen immer als eine Einheit betrachtet werden und in der Kombination dauerhaft funktionieren. Deshalb stehen im 2. Teil unserer Beitragsserie die Restaurationsmaterialien im Fokus. Au ... mehr


 
30.12.2021
Implantologie

Stellungnahme der European Society for Ceramic Implantology ESCI

Klinische Anwendung zweiteiliger Zirkonoxidimplantate

... mehr

Keramikimplantate aus Zirkonoxid stehen nicht nur im Fokus aktueller wissenschaftlicher Forschung, auch der Wunsch der Patienten nach metallfreien bzw. vollkeramischen Zahnsanierungen wird immer wichtiger. In den letzten 2 Jahrzehnten wurde nicht nur die Mikrotextur der Oberfläche, sondern auch das Makrodesign der Implantate angepasst. Während sich die ersten Zirkonoxidimplantat-Systeme auf ein einteiliges Design beschränkten, sind inzwischen auch zweiteilige Systeme erhältlich. Die ESCI ist der Auffa ... mehr


 
30.12.2021
Implantologie

Teil 1: Klinische und biologische Aspekte

Zirkonoxid-Implantate – Entwicklungsstand und offene Fragen

... mehr

2-teilige Titanimplantate sind heute der Standard in der zahnärztlichen Implantologie. Sie werden seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt und weisen eine hohe Überlebensrate auf. Aber sind sie aus heutiger Sicht wirklich das Optimum? Die Antwort auf diese und andere Fragen soll im Rahmen dieser Beitragsserie unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachtet und diskutiert werden. Im vorliegenden 1. Teil wird der Fokus auf klinische und biologische Aspekte gelegt. ... mehr


 
29.12.2021
Implantologie


Studien zum Knochenabbau bei lappenloser Implantation

... mehr

Das klassische chirurgische Protokoll sieht im Vorfeld einer Implantation die Bildung eines Mukoperiostlappens vor. Alternativ dazu bieten als lappenlos oder flapless bezeichnete Verfahren die Möglichkeit, auf diesen Schritt zu verzichten. Als Vorteile dieser Vorgehensweise werden unter anderem eine reduzierte Behandlungszeit sowie ein erhöhter Patientenkomfort genannt [1]. Doch wie steht es um den für den Implantaterfolg wichtigen Parameter des Knochenabbaus? Der folgende Artikel geht dieser Frage auf ... mehr


 
29.12.2021
Rechtstipps


Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus

... mehr

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder eine weitere Verlängerung der Regelungen erlassen, die für die von den Folgen der Corona-Krise betroffenen Steuerpflichtigen steuerliche Erleichterungen vorsehen. Von besonderer Bedeutung ist die Möglichkeit, Steuerforderungen weiterhin zinslos zu stunden. ... mehr


 
27.12.2021
Gesellschaften/Verbände

Die KZBV zur Notbremse des BMG beim E-Rezept

Späte aber richtige Einsicht…

... mehr

Einem Schreiben des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) an die Gesellschafter der gematik zufolge wird die für den 1. Januar 2022 gesetzlich vorgegebene verpflichtende Einführung der elektronischen Arzneimittelverordnung (E-Rezept) abgesagt. Demnach sind die Ergebnisse bisheriger Tests unzureichend und die flächendeckende technische Verfügbarkeit der Telematik-Anwendung bislang nicht erreicht. Das E-Rezept soll zunächst weiter getestet werden, bevor es in der Versorgung flächendeckend umgesetzt ... mehr


 
23.12.2021
Allgemeine Zahnheilkunde

Die Interimsprothese

Grundpfeiler für die Patientenzufriedenheit in der Implantatversorgung

... mehr

Obwohl sich die Sofortimplantation mit Sofortversorgung über die letzten Jahre als Therapiekonzept mit prognostizierbaren ästhetischen Ergebnissen etabliert hat, bedarf es für einen sicheren Behandlungserfolg einer strengen Indikationsstellung sowie Beachtung bestimmter Richtwerte. Im Zweifelsfall, wenn wichtige Voraussetzungen nicht erfüllt sind, sollte der konventionelle, wenn auch zeitintensivere Weg gegangen werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Nachfolgend wird ein mögliches Therapiekon ... mehr


Nachhaltige Zahnmedizin – so geht's
csm FINAL Kako 22 Ausschnitt Klein.jpg 4049048a638c59a992c19f66c7254581 3bd8b3414d

Die Verwirklichung der Nachhaltigkeitsziele der UN darf keine Utopie bleiben.
Auch die Zahnmedizin kann und muss ihren Beitrag dazu leisten.
Wie?! – Dies erfahren Sie auf der Karlsruher Konferenz am 18. März 2022 online.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Die Versorgung zahnloser Kiefer im digitalen Workflow“ von Permadental am 04.02.2022 von 14:00–15:00 Uhr alles über die digitale Prothetik, Planung und Abrechnung der Leistungen, sowie über den Workflow zwischen Praxis und Labor.

Jetzt kostenlos anmelden