28.09.2017

permawhite: ein Zahnaufhellungssystem für die Praxis und Zuhause

Strahlend weiße Zähne sind attraktiv und ein Schönheitsideal unserer Epoche.

Hersteller: Permadental GmbH
Zielgruppe: Zahnärzte und Patienten

Produktbeschreibung

Daher wünschen sich immer mehr Erwachsene eine Zahnaufhellung. Die Permadental GmbH bietet nun mit permawhite ein kosmetisches Zahnaufhellungssystem, welches aufgrund einer speziellen Formel eine schonende und optimale Aufhellung der Zähne erzielt. Darüber hinaus werden durch die Gel-Konzentration aus 10 % HP Carbamid Peroxid und 3,5 % HP Wasserstoffperoxid Dehydrationen und Sensibilitäten während der Behandlung vermieden. Entsprechend der auch für die kosmetische Zahnaufhellung in Zahnarztpraxen geltende EU-Kosmetikverordnung [1] dürfen Zahnaufheller- oder -Bleichprodukte nur von Zahnärzten an Patienten abgegeben werden. Die erste Anwendung muss daher vom Zahnarzt oder unter dessen Aufsicht erfolgen. Ein professionelles Home-Bleaching beginnt also zuerst in der Zahnarztpraxis.

Ready to go and smile

Der Abdruck oder ein Modell werden zusammen mit dem Auftrag an Permadental gesendet. Bereits nach neun Tagen erhält die Praxis das komplette Set, d.h. die individuell gefertigte und in einer praktischen Aufbewahrungsdose sicher verpackte Schiene sowie das Bleaching-Gel OMNI WHITE SMILE 10 %. Nach der einführenden Demonstration mit permawhite in der Zahnarztpraxis kann der Patient die weiteren Anwendungen Zuhause durchführen und die Anwendungszeit und -dauer ganz nach seinen Wünschen bestimmen. Dieses Home-Bleachingsystem, so Permadental, bietet ästhetisch orientierten Zahnarztpraxen nicht nur einen attraktiven Mehrwert, sondern durch den geringen Zeitaufwand für Beratung und Demonstration einen Vorsprung an Wirtschaftlichkeit und Konkurrenzfähigkeit.

Das permawhite Bleaching-Set beinhaltet eine individuelle Bleachingschiene und 2 x 3 ml OMNI WHITE SMILE 10 % Gel. Das komplette Bleaching-Set für einen Kiefer kostet € 49,99 und für Unter- und Oberkiefer € 89,99; (Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand). Der Verkauf erfolgt exklusiv an Zahnärzte, Kieferorthopäden und MKG-Chirurgen. Kostenlose Patienten-Flyer und Praxis- Displays tragen keinen Preisaufdruck, sodass praxisrelevant kalkuliert werden kann. Für eine weitere Beratung steht Permadental unter der Tel.:-Nr. 02822 100-65 zur Verfügung.

[1] EU-Richtlinie 2011/84/EU zum Einsatz von kosmetischen Zahnaufhellern und -Bleichmitteln.

Kontakt

Permadental GmbH
Marie-Curie-Straße 1
46446 Emmerich
Tel.: 02822 10065
Fax: 02822 10084
www.permadental.de
info@permadental.de

Weitere Produkte von Permadental GmbH

csm Abb.00 2cfc29.jpg 58c1a3bf2badb4b579a27f8701f0f940 d0343b699e
Vertrauen kann man nicht kaufen
Patienten bleiben ihrer Zahnarztpraxis treu, wenn sie ihr vertrauen und wenn sie spüren, dass in „ihrer“ Praxis in jeder Beziehung verantwortungsvoll und patientenorientiert gehandelt und behandelt wird.
csm Abb.01 25.jpg 5a46beb563a70e7a9776b3f798a86451 b3103926ff
3D-Implantatplanung mit dem SMART Guide-System
Das SMART Guide-System von dicomLab ist ein bedienerfreundliches und universal verwendbares Tool für die computergeführte Chirurgie und die dreidimensionale Implantatplanung.
csm Abb.00 572fb2.jpg c3a8a05ffaa0451e262a918b181937d4 e9feff6fcd
Optimale Therapiewahl und Visualisierung ästhetischer Ziele
Mit dem permaView-Angebot ist es nun möglich, die Vorteile eines digitalen diagnostischen Wax-up auch wirtschaftlich in den täglichen Praxis-Workflow zu integrieren.
csm Abb.00 4ec9d8.jpg d0ff4eee9a170974b2c56bad0ff71e88 b815b814d8
Exklusiv bei Permadental: Respire-Schnarchschienen
Mit dem Respire Schnarchschienen-System der Marke Whole You™ führt Permadental in Deutschland exklusiv das umfassende Respire-Protrusionsschienenangebot zur indikationsbezogenen Schnarchbehandlung ein.

csm Abb.00 73383b.jpg 719a518da5617bcea71b2e3ca3835757 63de732b03
Permadental – der Komplettanbieter für ZE und KFO-Geräte
Zum besonderen Angebot für kieferorthopädisch tätige Zahnärzte und Kieferorthopäden gehören neben verschiedenen Aufbissschienen, einem umfassenden Angebot an Schlafschienen von Respire Medical (Mitsui Chemical), dem Bleachingsystem permawhite und professionellen Sportmundschutz-Geräten auch Aligner für die sanfte Korrektur von Zahnfehlstellungen.
csm Abb.00 e8125d.jpg 9e413a87754bb6c373d9417f5be7152c a0d295ce53
Wettbewerbsvorsprung für die Zahnarztpraxis
Der Komplettanbieter für zahntechnische Lösungen PERMADENTAL sorgte in jüngster Zeit mit einigen hochaktuellen Produkten für die Zahnarztpraxis für große Aufmerksamkeit.
csm Abb.00 fd59a4.jpg f4c867d9d65ecb324d32ca0ef2d79f5f bb16b8039a
Ästhetischer Zahnersatz nach Patientenwunsch
Das Digital Smile Design von Ästhetikspezialist Dr. Christian Coachman hat sich als Standard zur Behandlungsplanung für ästhetischen Zahnersatz etabliert.
csm Abb.00 86206d.jpg 21fdde5ebde6bd86084091ac76a9ad14 04b186fd29
Korrektur von Fehlstellungen mit Clear ALIGNER-Schienen
Die „sanfte KFO“ mithilfe einer fast durchsichtigen und sehr schonend korrigierenden Kunststoffschiene findet zunehmend ihren Platz in Zahnarztpraxen, weil Patienten immer häufiger ästhetische Lösungen von ihrem Behandler erwarten.

csm Abb.00 7e53f0.jpg 8ac6a590bb87e31bf04d6ea1d82d10a6 4727e0da9f
PERMADENTAL empfiehlt Sportmundschutz
Die Ausübung von Sport birgt auch Gefahren: Etwa 13–39 % aller Zahnund Mundverletzungen geschehen beim Sport.
csm Abb.00 6d429b.jpg 3dc79bf42f69b1689e49227d94bad9a2 ff93c35b82
Preiswerte Implantat-Alternative
In Zeiten des Implantats sind herausnehmbare Lösungen für Freienden häufig nicht mehr erste Wahl.
csm Abb.00 caffb8.jpg 7b852683a635ca8fd471b248f4cf010e ed35f74c1a
Permadental unterstützt Behandler bei der Patientenaufklärung
Nachdem Permadental schon vor Jahren eine breite Palette an Anschauungsmodellen für die Patientenberatung zusammengestellt hat, folgt nun in Form einer Broschüre eine weitere Hilfe für das erfolgreiche Beratungsgespräch.
csm Abb.00 77.jpg 8f03c7277355ff1f1068834eb05a6a30 2b004d8db3
PERMADENTAL verzeichnet Nachfrageanstieg bei Geschiebeprothesen
Seit Einführung des Festzuschusssystems 2005 ist die Geschiebeprothese keine Kassenleistung mehr und fand auch keine Aufnahme in den Katalog der Regelleistungen.