15.03.2021
Gesellschaften/Verbände

Zahnärzte stellen beim Tag der Berufe die Ausbildung zur ZFA online vor

„Beruf mit Biss“ bietet Sicherheit auch in der Krise

... mehr

Alljährlich zeigt der Tag der Berufe im März unzählige Ausbildungsmöglichkeiten für Jugendliche. In diesem Jahr jedoch müssen sie auf lebensechte Einblicke in Betriebe und Unternehmen verzichten. Den besonders abwechslungsreichen Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) stellt die Landeszahnärztekammer Thüringen deshalb in Online-Videokonferenzen vor – nicht nur am Aktionstag (17. März), sondern an allen fünf Tagen der kommenden Woche. ... mehr


 
25.02.2021
Gesellschaften/Verbände

Hohe Erwartungen an Hygienestandards in Arzt- und Zahnarztpraxen

Umfrage: Deutschland im Hygiene-Check

... mehr

Wegen Corona ist das Hygienebewusstsein der Bevölkerung sehr hoch und die Hygiene-Vorgaben der Behörden werden weitestgehend eingehalten. Das ergab eine deutschlandweite, repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag der Bundeszahnärztekammer (BZÄK). ... mehr


 
24.02.2021
Gesellschaften/Verbände

Mehr Studien, mehr Statistik, mehr Wissenschaft

Neu: Institut für Versorgungsforschung in der Zahnmedizin

... mehr

An der Uni Münster entsteht das bundesweit erste Institut für Versorgungsforschung in der Zahnmedizin". Versorgungsforschung: Was ist das überhaupt? Diese Frage hört Institutsleiter Prof. Sebastian-Edgar Baumeister nicht zum ersten Mal - und beantwortet sie in einem Satz: „Allgemein gesagt nehmen wir den medizinischen Alltag ins Visier.“ Daran arbeitet Baumeister mit einem fünfköpfigen Team nun in Münster, mit dem großen Ziel, die Forschung und Lehre in der Zahnmedizin stärker zu verwiss ... mehr


 
23.02.2021
Gesellschaften/Verbände


Elektronische Patientenakte: Zwei neue Flyer für Zahnarztpraxen und Patienten

... mehr

Seit 1. Januar 2021 sind Krankenkassen verpflichtet, ihren Versicherten die elektronische Patientenakte (ePA) anzubieten. Mit der Anwendung, die derzeit noch in einer Testphase in ausgewählten Praxen erprobt wird, sollen wichtige Diagnose- und Behandlungsdaten im Gesundheitswesen interdisziplinär und sektorenübergreifend verfügbar gemacht werden.  ... mehr


 
23.02.2021
Gesellschaften/Verbände


BGW: COVID-19 als Berufskrankheit - Zahnmedizin kommt am besten weg

... mehr

Die Berufsgenossenschaft für das Gesundheitswesen und die Wohlfahrtspflege (BGW) registrierte für das Jahr 2020 insgesamt 19.774 meldepflichtige Verdachtsanzeigen auf COVID-19 als Berufskrankheit. Die wenigsten davon in der Zahnmedizin, die meisten beim Klinikpersonal. ... mehr


 
22.02.2021
Gesellschaften/Verbände


DZR Jahres-Analyse 2020: Corona führt zu regionalen Unterschieden in der zahnmedizinischen Privatliquidation

... mehr

Deutschlandweit verzeichneten Zahnarztpraxen in der zahnmedizinischen Privatliquidation während der Corona-Pandemie im Jahr 2020 ein Umsatzminus von insgesamt 2,1% im Vergleich zu 2019.  ... mehr


 
18.02.2021
Gesellschaften/Verbände


Verbände-Appell: „Medizinprodukte-Abkommen der EU mit der Schweiz muss zeitnah aktualisiert werden“

... mehr

Die Verbände BAH, BPI, BVMed, MedicalMountains, SPECTARIS und VDDI fordern in einer gemeinsamen Initiative, das Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung von Medizinprodukten (Mutual Recognition Agreement – MRA) zwischen der Schweiz und der EU zeitnah zu aktualisieren, um negative Auswirkungen auf die Patientenversorgung und die europäische Medizinprodukte-Industrie zu verhindern. Die notwendige Aktualisierung des MRA ist aufgrund der stockenden Verhandlungen zur EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR), die ... mehr


 
15.02.2021
Gesellschaften/Verbände

Neue Broschüre der KZBV – Informationen für Patienten und Pflegeheime in Arbeit

Videosprechstunde, Videofallkonferenz und Telekonsil: Informationen für Zahnarztpraxen

... mehr

Videosprechstunden, Videofallkonferenzen und Telekonsile sind seit Oktober 2020 auch in der vertragszahnärztlichen Versorgung im Einsatz. Die neuen technischen Möglichkeiten sind sehr effizient und bringen viele Vorteile – für Zahnarztpraxen und Patienten gleichermaßen. ... mehr


 
11.02.2021
Gesellschaften/Verbände


BVD fordert zügige Impfung von Service-Technikern

... mehr

„Kein Patient soll eine spätere Behandlung erfahren, nur weil ein technisches Gerät in der Zahnarzt-Praxis nicht funktioniert und der Grund im Fehlen des Service-Technikers liegt.“ So erklärt der Präsident des Bundesverbandes Dentalhandel e. V., Lutz Müller, die Aufforderung an die Gesundheitsminister Anfang Februar, die Service-Techniker bevorzugt, zumindest in Priorisierungsgruppe 2, zu impfen. Eine Aufforderung, die nach Ansicht des BVD dem Gemeinwohl dient. ... mehr


 
03.02.2021
Gesellschaften/Verbände

Bundeszahnärztekammer zum Weltkrebstag

Mundschleimhautveränderungen früh erkennen

... mehr

In Deutschland erkranken jährlich mehr als 13.000 Menschen an Krebs der Mundhöhle und des Rachens, beziffert die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) anlässlich des Weltkrebstages am 04. Februar. ... mehr


Spitta Akademie ist „Top-Anbieter für Weiterbildung 2022“
akademieAuszeichnung v3

Zum zweiten Mal in Folge wurde die Spitta Akademie, als Marke der Spitta GmbH, von FOCUS-BUSINESS als Top-Anbieter für Weiterbildung 2022 ausgezeichnet. Die Spitta Akademie bietet praxisnahe Fort- und Weiterbildung für Fachkräfte im Bereich Zahnmedizin und Zahntechnik.