03.07.2020
Gesellschaften/Verbände

KZBV – Zahl des Monats

Praxisgründung wird immer teurer

... mehr

Bei der Gründung einer Einzelpraxis in Deutschland müssen Zahnärztinnen und Zahnärzte immer tiefer in die Tasche greifen. Lag das Finanzierungsvolumen im Jahr 2008 noch bei etwa 396.000€, musste für die Neugründung einer Einzelpraxis im Jahr 2018 bereits 598.000€ investiert werden. Im Vergleich zum Wert des Jahres 2017 entspricht das einer Steigerung von 19%. ... mehr


 
03.07.2020
Gesellschaften/Verbände

Aktuelle Daten zeigen weiterhin dynamisches Wachstum

Schon mehr als 1000 rein zahnärztliche MVZ in Deutschland

... mehr

Das dynamische Wachstum rein zahnärztlicher Medizinischer Versorgungszentren setzt sich offensichtlich ungebremst fort. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) hervor, die die Entwicklung solcher MVZ für den deutschen Dentalmarkt kontinuierlich abbildet. Bis Ende Juni ist demnach bereits mit einer Zahl von voraussichtlich 1.040 zugelassenen rein zahnärztlichen MVZ zu rechnen. ... mehr


 
02.07.2020
Gesellschaften/Verbände


#fightcybercrime – Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit im Gesundheitswesen

... mehr

Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit im deutschen Gesundheitswesen. Das ist das Ziel hinter einer neuen Sicherheitskampagne von CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM). Unter dem Schlagwort #fightcybercrime unterstützt CGM niedergelassene Ärzte und Zahnärzte mit einem umfassenden Informationsangebot und individuell auf den Praxisalltag zugeschnittenen Lösungen, den TELEMED Protect-Paketen, zum Schutz der Praxis-IT. Denn Cyberkriminalität kann jede Praxis treffen.  ... mehr


 
01.07.2020
Gesellschaften/Verbände

KZBV

Zahnärzteschaft positioniert sich zu Zukunftsfragen des Berufsstandes

... mehr

Die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) befasst sich am Mittwoch und Donnerstag mit zentralen Zukunftsfragen des Berufsstandes. Neben einer Bilanz der Corona-Krise und sich daraus ergebenden Konsequenzen stehen Themen wie Digitalisierung, Vertragsgeschäft sowie die Sicherstellung einer flächendeckenden und wohnortnahen Versorgung auf der Agenda des wichtigsten Beschlussgremiums der Vertragszahnärzteschaft. Aufgrund der Pandemie findet die Sitzung als Videokonferenz s ... mehr


 
01.07.2020
Gesellschaften/Verbände


Absage der id infotage dental 2020

... mehr

Am 11. und 12. September hätten in München sowie am 13. und 14. November 2020 in Frankfurt die id infotage dental stattgefunden. Diese musste der Veranstalter LDF nun absagen. ... mehr


 
29.06.2020
Gesellschaften/Verbände


Zwischen Hygienemaßnahmen und Hautschutz: 5 Punkte zur Dermatitis-Prävention

... mehr

Bei der Hygiene im Zuge der Coronavirus-Pandemie stehen besonders Händewaschen und Oberflächenreinigung im Mittelpunkt. Um durchgängig eingehaltene Hygienestandards zu ermöglichen, sollten Dermatologen ihr Fachwissen zum Hautschutz einbringen, argumentieren zwei US-amerikanische Fachärztinnen, und fassen die wesentlichen Aspekte zu Handhabung und Inhaltsstoffen von Desinfektionsmitteln und Hautpflege in fünf Punkten zusammen. ... mehr


 
24.06.2020
Gesellschaften/Verbände


Die European Society for Ceramic Implantology ESCI „gets a new face...!”

... mehr

Die European Society for Ceramic Implantology ESCI hat sich mit ihrem ersten Kongress im Okt. 2019 mit über 170 Teilnehmern aus 23 Ländern als ernst zu nehmende Fachgesellschaft in der Welt der zahnärztlichen Implantologie etabliert. Auf diesem Erfolg wurde aufgebaut und die nächsten Schritt hin zur führenden Fachgesellschaft für Keramikimplantologie unternommen: die zentrale Internetplattform für Keramikimplantologie&n ... mehr


 
24.06.2020
Gesellschaften/Verbände


Corona-Warn-App – in puncto Datenschutz der ePA hochüberlegen

... mehr

Geht doch. Mit der Corona-Warn-App ist es der Bundesregierung innerhalb kürzester Zeit geglückt, ein Tool zur Verfügung zu stellen, das unter Datenschützern (und sogar beim Chaos Computer Club) als sicher gilt. Auch die rund 12 Millionen Downloads bereits innerhalb der ersten Woche sprechen für sich. „Es sind die hohen Sicherheitsstandards der Corona-Warn-App, die zu ihrer Akzeptanz in der Bevölkerung führen und die eine breite Basis für die freiwillige Nutzung schaffen“, sagte der Bundesvorsi ... mehr


 
23.06.2020
Gesellschaften/Verbände

IDZ-Studie: Vor Corona bereits rund 70.000€ Gesamthygienekosten jährlich pro Praxis

Hygiene ist Goldstandard in Zahnarztpraxen

... mehr

Zahnarztpraxen ergriffen bereits vor der Corona-Pandemie im Praxisalltag diverse Maßnahmen zur Verhütung von Infektionen: vom Tragen der persönlichen Schutzausrüstung über Instrumentenaufbereitung bis hin zur Desinfektion von allen potentiell kontaminierten Flächen. Diese Maßnahmen haben sich offensichtlich auch unter den Bedingungen der Covid-19-Pandemie bewährt. ... mehr


 
23.06.2020
Gesellschaften/Verbände


Hände desinfizieren statt waschen

... mehr

Beim Betreten des Supermarkts oder vor dem Besuch im Krankenhaus wird momentan jeder dazu aufgefordert, sich ausführlich die Hände zu desinfizieren. Ist es jedoch ratsamer, sich – gerade zu Hause – lieber die Hände zu waschen anstatt gleich zum Desinfektionsmittel zu greifen? „Eine Händedesinfektion ist sinnvoller als das Händewaschen – sowohl hinsichtlich der Hautirritationen als auch in Anbetracht der Tatsache, dass die Zahl der Krankheitserreger auf der Haut durch Desinfizieren deutlich be ... mehr