Firmennachrichten


Infektionsepidemiologisches Jahrbuch 2018 nun erschienen

12.08.2019

Im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes hat das Robert Koch-Institut die Ver­ant­wor­tung, die ihm über­mittelten Daten melde­pflichtiger Erkrankungen zu sam­meln und unter infektions­epidemiologischen Gesichts­punkten auszuwerten.

Die zeitnahe Veröffent­lichung dieser Aus­wertungen ist eine wesentliche Vor­aus­set­zung für die Entwicklung und Beurteilung gesundheits­politischer Prä­ven­tions­kon­zepte und für effektive Bekämpfungs­maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung.

Das Infektionsepidemiologische Jahrbuch 2018, in dem die Daten zu meldepflichtigen Infektionskrankheiten zusammengestellt werden, ist erschienen.

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Jahrbuch/jahrbuch_node.html;jsessionid=B46CFB622AED2E4E6B8B4CC77CF853DB.3_cid482

Eine weitere Möglichkeit, sich über die Epidemiologie melde­pflichtiger Krank­hei­ten in Deutschland zu informieren, bietet SurvStat@RKI, eine Web-basierte Schnitt­stelle zu den IfSG-Meldedaten. Interessierte Nutzer können hiermit einen aktuellen, vereinfachten Daten­bestand individuell abfragen und Tabellen, Grafiken und Karten erstellen.

Nachdrucke aus dem Infektions­epidemiologischen Jahrbuch sowie die Ver­wen­dung von Daten aus SurvStat@RKI für Veröffentlichungen sind unter Quellen­an­gabe gestattet, jedoch nicht zu werblichen Zwecken.

Vorgeschlagene Zitierweise: »Robert Koch-Institut: Infektions­epidemiologisches Jahrbuch für 2018, Berlin, 2019«. Ein Belegexemplar wird erbeten.

Bestellung der gebundenen Version (247 Seiten) kann unter Einsendung eines rück­adressierten und mit 2,70 € frankierten, reiß­festen DIN A4-Umschlages gerichtet werden. An:

Robert Koch-Institut / Abt. 3
"Jahrbuch"
Nordufer 20
13353 Berlin

 

 


Das könnte Sie auch interessieren:

Visalys® CemCore ist das neue Produkt von Kettenbach Dental. Es eignet sich nicht nur zur Befestigung, sondern – und das ist das Entscheidende – Visalys CemCore eignet sich gleichzeitig hervorragend als Stumpfaufbaumaterial.

Wir haben nachgefragt, was es mit diesem Produkt auf sich hat. 

Mehr Infos

Die Healthcare Futurists veranstalten in Zusammenarbeit mit BFS health finance vom
13. bis 15. März 2020 einen exklusiven Odontathon in Berlin. Zahnärzte können gemeinsam mit kompetenten und erfahrenen Coaches Lösungen für die Zukunft der Dentalbranche entwickeln.

Mehr Infos und Anmeldung