Firmennachrichten

Der Job ist getan: Jörg Scheffler verlässt Kulzer

„Es war mir eine Freude, Kulzer DACH managen zu dürfen“

01.05.2022

.
.

Als Country-Manager DACH verantwortete Jörg Scheffler 14 Jahre lang die Geschicke des weltweit aktiven Hanauer Dentalherstellers Kulzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Scheffler war neben seiner Tätigkeit in DACH auch im globalen Kernteam für den Geschäftsbereich Zähne&Prothesenkunststoffe tätig.

In diesen Jahren gelang es dem Diplom-Kaufmann und seinem Team, die Marktposition des traditionsreichen Dentalunternehmens kontinuierlich zu stärken. In zahnmedizinischen und zahntechnischen Teilmärkten wurden erfolgreich namhafte Produktinnovationen gelauncht, neue Vertriebskonzepte und Kooperationen realisiert sowie der Markenauftritt von Kulzer strategisch weiterentwickelt. In der Zahntechnik errang Kulzer vor einigen Jahren die Marktführerschaft.

Schefflers 28-jährige Erfahrung trugen zu Erfolg bei

Produktmarken wie iBOND, Venus Diamond ONE, Sopira, Pala, die Cara-Digital-Linie mit 2 Intraoral-Scannern, der 3-D-Druck oder die Nachhaltigkeits-Kampagne zum Zahngoldrecycling sorgen in der Dentalbranche aktuell für Furore. Schefflers 28-jährige dentale Branchen- und Managementerfahrung trugen zu diesem Erfolg bei.

„Kulzer DACH ist für die Zukunft sehr gut aufgestellt. Integrierte Systemlösungen sowie hohe Qualitäts- und Service-Standards prägen das Business. Es war mir eine Freude, Kulzer DACH managen zu dürfen. Nun, übergebe ich das Geschäft und ein herausragendes Team - auf das ich sehr stolz bin – zurück an die Kulzerorganisation. Für mich steckt die Dentalbranche voller spannender neuer Herausforderungen.“, so Scheffler.

Quelle:
Kulzer GmbH


Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „TrioClear – Aligner online & unlimited“ von Permadental am 14.09.2022 von 14:00–15:00 Uhr alles über die neuen und innovativen Möglichkeiten aus der Welt der Aligner.

Jetzt kostenlos anmelden