05.08.2020
Firmennachrichten

Nächste FACHDENTAL Südwest am 15. – 16. Oktober 2021

Die Fachdental Südwest 2020 ist abgesagt

... mehr

Die FACHDENTAL Südwest wäre im Herbst die einzig verbleibende Veranstaltung der Dentalbranche gewesen, die seit den Corona-Beschränkungen nach den gegenwärtigen Lockerungen unter Auflagen hätte stattfinden können. Dazu wurde ein Hygiene- und Sicherheitskonzept für eine sichere Durchführung entwickelt. Dennoch herrscht situationsbedingt Unsicherheit bei vielen Ausstellern, die sich zuletzt in Absagen bemerkbar machte. Trotz intensiver Vorbereitungen schlug sich diese Entwicklung in der Nachfrage ... mehr


 
05.08.2020
Firmennachrichten


Patentverletzungsklage gegen Medit abgewiesen

... mehr

Das Landgericht Düsseldorf hat eine Patentverletzungsklage gegen Medit Corp. (Medit) ein globaler Anbieter von 3D-Scanlösungen durch den Mitbewerber 3Shape A/S (3Shape) abgewiesen.
... mehr


 
05.08.2020
Firmennachrichten

Eigenverwaltung zum 31.Juli aufgehoben

Neustart von Pluradent

... mehr

Dentalhändler Pluradent ist bilanziell entschuldet und startet mit 550 Mitarbeitern neu durch. Die Amtsgerichte Offenbach und Kassel haben die Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Pluradent und die GLS Logistik am 31. Juli aufgehoben.  ... mehr


 
05.08.2020
Implantologie


Neue Patientenkommunikation zum Knochenaufbau

... mehr

Für eine immer optimale Behandlungsberatung hat Dentsply Sirona eine neue Patientenwebsite und einen Patientenflyer zum Thema Knochenaufbau veröffentlicht. ... mehr


 
04.08.2020
Parodontologie


Neuauflage: Magazin „Parodontitis behandeln – gesund bleiben“

... mehr

Was ist eigentlich eine Parodontitis und wie entsteht sie? Warum sollten Sie eine Parodontitis immer von Ihrem Zahnarzt behandeln lassen? Diese und weitere Fragen beantwortet das neu aufgelegte Magazin für Patienten „Parodontitis behandeln – gesund bleiben“ von proDente. Ein Selbstcheck zur Parodontitis rundet das kostenfreie Magazin ab. ... mehr


 
30.07.2020
Implantologie


Planungsworkflow mit coDiagnostiX® für eine sichere Implantatinsertion

... mehr

Computerassistierte Verfahren haben in der Zahnmedizin in den letzten 20 Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Insbesondere die navigierte Insertion von Implantaten hat sich gut etabliert. Eines der zahlreichen Planungsprogramme auf dem Markt ist coDiagnostiX von Dental Wings, das schnelle, präzise und sichere Implantatinsertionen ermöglicht. Dank seiner vielfältigen Mess- und Planungsfunktionen lassen sich bei einfachen wie auch bei komplexeren chirurgischen Fällen vorhersagbare Ergebnisse erzielen ... mehr


 
29.07.2020
Firmennachrichten

Success Simplified Webinar

Der einfache Weg zu hochwertiger Prothetik

... mehr

Das Leben als Zahnarzt ist nicht immer einfach: Qualifiziertes Fachpersonal ist schwer zu finden und die Ansprüche der Patienten steigen ebenso wie der Druck, Behandlungen möglichst kostengünstig anzubieten. Darum sind Behandlungsstrategien gefragt, die sich einfach und effizient umsetzen lassen. Eine solche verbirgt sich hinter Success Simplified. ... mehr


 
27.07.2020
Firmennachrichten


IDS 2021: Dentsply Sirona nimmt nicht teil

... mehr

Dentsply Sirona hat nach intensiven Diskussionen und nach Abwägung aller Faktoren für Kunden und Mitarbeiter entschieden, von einer Teilnahme an der International Dental Show (IDS) vom 9. bis 13. März 2021 in Köln abzusehen. Dies gilt auch für die Dentsply Sirona Marken VDW, MIS und Zhermack. ... mehr


 
27.07.2020
Firmennachrichten


Sanistationen für mehr Schutz vor COVID-19 in Zahnarztpraxen

... mehr

In der momentanen Zeit der Corona-Pandemie ist ein hohes Maß an Hygiene und Sicherheit in den Zahnarztpraxen elementar.  Aus Angst vor einer Ansteckung trauen sich viele Patienten immer noch nicht, ihren Zahnarzt aufzusuchen, sodass notwendige Zahnbehandlung versäumt werden. ... mehr


 
27.07.2020
Steuer


Derzeitige Wirtschaftskrise für steuergünstige Schenkungen nutzen?

... mehr

Viele Vermögensinhaber sorgen sich in der Wirtschaftskrise um den Wertverlust ihrer Anlagen. Gleichzeitig eröffnen sich jetzt attraktive Steuersparpotenziale bei Schenkungen. Wie vermögende Privatpersonen und Unternehmer das Beste aus der Wirtschaftskrise machen.
... mehr


Bislang deuten die vorliegenden Daten auf ein geringes Infektionsrisiko mit dem Coronavirus in der zahnärztlichen Praxis hin. Um eine realistische Einschätzung zu erhalten, wie stark Zahnärzte und ihre Mitarbeiter betroffen sind, bittet die BZÄK betroffene Praxen um Meldung.

Die anonyme Erfassung läuft über die jeweilige Landeszahnärztekammer. 

Hier gehts zu den Meldestellen