18.05.2021
Gesellschaften/Verbände

DGAZ begrüßt neue PAR-Richtlinie und wesentliche Erleichterungen

Mehr Lebensqualität dank besserem Zugang zur Parodontitistherapie

... mehr

„Speziell für ältere und pflegebedürftige Menschen ist die jetzt getroffene Einigung zur neuen PAR-Richtlinie von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und dem GKV-Spitzenverband eine gute Nachricht. Sie erleichtert den vulnerablen Patientengruppen den Zugang zu entsprechenden Leistungen und erlaubt eine bessere Honorierung für notwendige Behandlungsschritte, besonders in der aufsuchenden Betreuung“, begrüßt die Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für AlterszahnMedizin (DGAZ), Prof ... mehr


 
13.05.2021
Firmennachrichten


GSK Consumer Healthcare macht bis 2025 über eine Milliarde Zahnpastatuben recyclingfähig

... mehr

GSK Consumer Healthcare, eines der weltweit größten Gesundheitsunternehmen, plant die Einführung recyclingfähiger Zahnpastatuben für seine spezialisierten, wissenschaftlich basierten Mundgesundheitsmarken, darunter etwa Sensodyne und Parodontax. So soll in Deutschland bereits ab Juli Sensodyne ProSchmelz in der neuen Tube erhältlich sein. Mit diesem Schritt will GSK Consumer Healthcare bis 2025 über eine Milliarde Zahnpastatuben recyclingfähig machen. ... mehr


 
12.05.2021
Gesellschaften/Verbände

DGZMK und DG PARO begrüßen in gemeinsamer Pressemitteilung die damit ermöglichten Verbesserungen für Patient*innen und Praxen

Neue PAR-Richtlinie aus wissenschaftlicher Sicht ein großer Erfolg

... mehr

Aus rein wissenschaftlicher Perspektive war dieser Schritt überfällig, deshalb begrüßen die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) gemeinsam die von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und dem GKV-Spitzenverband erzielte Einigung für die neue PAR-Richtlinie, die zum 1. Juli 2021 in Kraft treten soll. ... mehr


 
11.05.2021
Gesellschaften/Verbände


Eindrucksvoller Blick in die Vergangenheit der DGZMK

... mehr

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Diese Erkenntnis findet in dem historischen Gruppenbild des Centralvereins Deutscher Zahnärzte zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts ihren ausdrucksstarken Beleg. Es entstand während der 45. Jahrestagung 1906 in Dresden, die vom 4. bis 6. August stattfand. Der Centralverein als Vorläufer der heutigen Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK) gilt mit dem Gründungsjahr 1859 als älteste nationale zahnmedizinische Vereinigung. ... mehr


 
10.05.2021
Gesellschaften/Verbände

Zahnärztinnen und Zahnärzte helfen, Kindeswohlgefährdungen frühzeitig zu erkennen

Bundeszahnärztekammer begrüßt das neue Kinder- und Jugendstärkungsgesetz

... mehr

Zahnärztinnen und Zahnärzten kommt eine entscheidende Rolle beim Erkennen häuslicher Gewalt zu, denn Verletzungen im Bereich von Mund, Kiefer und Gesicht gehören zu den häufigsten Folgen häuslicher Gewalt. Auch Vernachlässigung und eine Kindeswohlgefährdung lassen sich häufig im Mundbereich, z.B. am Mundhygienezustand, ablesen. ... mehr


 
07.05.2021
Event-Berichte

Cerec Masters & MDR helfen Risiken mindern und Qualität zu standardisieren.

Bürokratie oder ein Qualitätsbaustein?

... mehr

Für Zahnärzte mit dem Cerec-System im Eigenlabor und gewerbliche ZT-Labors ist die neue Europäische Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation, MDR) eigentlich eine „Fingerübung“. Schon der Vorläufer, das Medizinproduktegesetz von 2017, verlangte eine systematische Dokumentation der Behandlungsabläufe in der Praxis bzw. der Vorgehensweisen im ZT-Labor und die Einrichtung eines Qualitätsmanagements. Bei diesen Regelwerken stehen Sicherheit und Schutz des Patienten für den Lebenszyklu ... mehr


 
04.05.2021
Gesellschaften/Verbände

Fortbildungsnachweis für Vertragszahnärzte KZBV

Fristverlängerung bis zum 30. September

... mehr

Vor dem Hintergrund des fortbestehenden Pandemiegeschehens hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) einer erneuten Fristverlängerung für die Erbringung des Fortbildungsnachweises nach § 95d SGB V bis zum 30. September 2021 zugestimmt. ... mehr


 
04.05.2021
Gesellschaften/Verbände

Über die (dentalen) Grenzen

Endlich die eigenen vier Wände in Imizamo Yethu

... mehr

Oft sind es kleine Projekte, die Großes bewirken. Ubuntu Charity e.V. ist ein in Deutschland eingetragener Verein, der sich für die Menschen in Imizamo Yethu einsetzt. Das Township liegt am Rande von Kapstadt (Südafrika) kurz vor der Küstenstraße Chapmans Peak Drive. Die herrliche Lage ist ein touristischer Magnet. Doch die Menschen, die hier wohnen, kämpfen tagtäglich um Grundbedürfnisse wie Essen, Bildung, Sicherheit, Hygiene. ... mehr


 
03.05.2021
Firmennachrichten

Die Flexitime Bite Kampagne - das Bissregistriermaterial zum Test

Ein tierisch bissiges Abenteuer bietet Kulzer

... mehr

Das Bissregistrierungsmaterial „Flexitime Bite“ von Kulzer steht im Mittelpunkt einer ganz besonderen Kampagne. Es handelt sich hierbei um Marketingmaßnahmen für die Zahnarztpraxis, die diese erfolgreicher machen. Die Flexitime Bite Kampagne gibt Praxen umfassende Anregungen und Materialien hierzu.

... mehr


 
29.04.2021
Interview

Online-Befragung

Mundhygiene weltweit in Pandemiezeiten

... mehr

Wie hat COVID-19 die Mundhygiene-Gewohnheiten von Menschen auf der ganzen Welt verändert? Eine aktuelle Untersuchung, die von GSK Consumer Healthcare veranlasst wurde, setzt sich mit dieser Fragestellung auseinander. Aber auch allgemeine Kenntnisse und Einstellungen der Menschen zur Mundgesundheit waren Thema. Zu den Studienergebnissen äußert sich Dr. Ece Kizilkaya, Zahnärztin und Mitglied im Medical-Affairs-Team bei GSK Consumer Healthcare, im schriftlich geführten Interview. ... mehr


Häusliche Prophylaxe: Zähneputzen allein genügt nicht
WF 05 in use

Effektive und einfache Interdentalreinigung: Waterpik® Mundduschen eliminieren bereits nach 3 Sekunden bis zu 99,9 % des Zahnbelags. Mehr erfahren beim kostenlosen Lunch & Learn in Ihrer Praxis.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Professionelle Materialwirtschaft heute: Herausforderungen und Lösungsansätze“ von Wawibox am 06.10.2021 von 14:00–15:00 Uhr von Materialeinkauf, über die Preisgestaltung bis hin zur Optimierung Ihrer Liquidität alles über den Dentalmarkt Deutschland.

Jetzt kostenlos anmelden