25.05.2022
Gesellschaften/Verbände


Unzufriedenheit mit der Telematik

... mehr

Die Telematik im Gesundheitsweisen macht bislang noch keinen richtig glücklich. Die Anwendungen der TI sind mitunter sperrig umgesetzt, einige klagen über Abstürze und Ausfälle.  ... mehr


 
17.05.2022
Firmennachrichten


Grosser Schutz für kleine Zähne – schnelle, komfortable Fissurenversiegelung bei Kindern mit Helioseal® F Plus

... mehr

Karies bei Kindern und Jugendlichen ist laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weltweit eine der häufigsten Zahnerkrankungen mit gesundheitspolitischer Bedeutung. Karies bedroht bei Kindern und Jugendlichen vor allem die Backenzähne. Bakterien können sich in den Vertiefungen, den Fissuren oder Grübchen der Zähne, festsetzen. Helioseal® F Plus, der effiziente Fissurenversiegler von Ivoclar, dient der Kariesprophylaxe. Die Versiegelung ist schmerzlos, dauert nur wenige Minuten und kann bei richtig ... mehr


 
13.05.2022
Gesellschaften/Verbände

Neue Patienteninfo zur Auslage in der Praxis oder online

Welcher Zahnersatz ist der Richtige für mich?

... mehr

Trotz regelmäßiger zahnärztlicher Vorsorgetermine und grundsätzlich guter Mundhygiene müssen sich viele Patientinnen und Patienten früher oder später mit dem Thema Zahnersatz befassen. Um dem entsprechend großen Informationsbedarf zu diesem komplexen Thema gerecht zu werden, hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) ihre Serie an allgemeinverständlichen Patienteninformationen um einen weiteren wichtigen Baustein ergänzt.  ... mehr


 
12.05.2022
Interview


Das Gerät einschalten und wissen, dass es funktioniert

... mehr

Der Zahnarzt und Arzt PD Dr. Dirk Schulze ist Mitbegründer und Geschäftsführer des Digitalen Diagnostikzentrums (DDZ) in Freiburg im Breisgau. Er befundet mit seinem Team DVT-Datensätze und Röntgenaufnahmen anderer Praxen und erstellt im Auftrag von Überweiserpraxen Diagnosen anhand eigener DVT-Aufnahmen. In einem Interview mit ihm schildert er, welche Anforderungen er als ausgewiesener Experte der bildgebenden Diagnostik an seine Digitalen Volumentomografen stellt. ... mehr


 
12.05.2022
Gesellschaften/Verbände

Bundeszahnärztekammer zum Tag der Parodontologie

Volkskrankheit Parodontitis: Wer besonders gefährdet ist

... mehr

Parodontitis ist eine Volkskrankheit, die in ihrer Wirkung und ihrem Ausmaß oft unterschätzt wird, so die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) anlässlich des europäischen Tags der Parodontologie am 12. Mai. Die Krankheitsfolgen dieser chronischen Entzündung reichen weit über den Mund hinaus.  ... mehr


 
11.05.2022
Gesellschaften/Verbände

Neue PAR-Richtlinie in den Versorgungsalltag integriert

Zahnärzteschaft geht Kampf gegen Parodontitis aktiv an

... mehr

Die neue Richtlinie zur systematischen Behandlung von Parodontitis und anderer Parodontalerkrankungen (PAR-Richtlinie) wird von den Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzten überaus positiv aufgenommen und in den Versorgungsalltag integriert. Das belegen belastbare Abrechnungsdaten, die die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) anlässlich des morgigen Europäischen Tages der Parodontologie erstmals vorgelegt hat.  ... mehr


 
11.05.2022
Firmennachrichten


OP-Maske für Schutz und Sichtbarkeit

... mehr

Die Corona-Pandemie macht bewusst, wie wichtig die Gesichtsmaske zum Gesundheitsschutz jedes einzelnen ist – aber auch, wie stark die zwischenmenschliche Kommunikation und die Wahrnehmung darunter leidet.  ... mehr


 
11.05.2022
Gesellschaften/Verbände


Ab ins Reisegepäck: Der kostenfreie Sprachführer rund um Zahnschmerzen

... mehr

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Dieses Jahr ist das Reisen in viele Länder wieder möglich. Am besten mit dem kostenlosen proDente Sprachführer „Au Backe! Zahnschmerzen im Urlaub“ im Gepäck. Er übersetzt die wichtigsten Fragen und Begriffe rund um Zahnschmerzen in sieben Sprachen. proDente Tipp: Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in der Zahnarztpraxis wahrnehmen. Im Zweifelsfall noch vor Reisebeginn. ... mehr


 
11.05.2022
Gesellschaften/Verbände

3. Zahnärztinnentag der KZVWL

Selbstständigkeit – Es geht um das wie, nicht das ob

... mehr

Zahnmedizin wird weiblich. Schon heute sind über 50 % der KZVWL-Mitglieder bis 50 Jahre Frauen. Nicht immer entscheiden sich diese Frauen für eine Führungsposition oder die Selbstständigkeit. Ihnen ist Work-Life-Balance wichtig und damit auch flexible Arbeitszeitmodelle für Familien. Und die, so ein weit verbreitetes Vorurteil, findet man eben nur im Angestelltendasein. 
... mehr


 
10.05.2022
Firmennachrichten


Dentsply Sirona World 2022: Live OP, Comedian David Spade als Stargast attraktive Buchungskonditionen

... mehr

Wieder live in Las Vegas: Dentsply Sirona bringt zur DS World Zahnärzte und Zahntechniker auf einer einzigartigen Fortbildungsveranstaltung zusammen: Das Programm bietet eine Live Operation, spannende Vorträge und Seminare mit hochkarätigen Referenten, Gelegenheit zum Netzwerken sowie erstklassige Unterhaltung. Eine Anmeldung zu Frühbucherpreisen mit einer Ersparnis von bis zu 500 US Dollar ist bis zum 30. Juni möglich. Dazu gehört auch das neue „Bring your Team"-Angebot für Praxisangehörig ... mehr


Aufruf zur Online-Umfrage für ZÄ, ZMP und DH – Studie zu Gingivawucherungen
csm Bild 1 gingivawucherung.jpg 06f39e04d9a5f361cbe0cb540b51d060 43c9730af5

Prof. Dr. Christian Graetz et al., Universitätsklinikum Kiel, freuen sich über die Teilnahme an einer anonymisierten Umfrage. Zeitdauer ca. 10 Minuten. Die Studie untersucht, ob aus zahnmedizinischer Sicht eine adäquate Versorgung des o.g. Krankheitsbildes „gingivale Wucherungen“ vorliegt.