16.02.2021
Firmennachrichten

Neues Röntgensystem Axeos von Dentsply Sirona

Flexibles Volumen, ausgezeichnete Bildqualität, hoher Komfort

... mehr

Mit Axeos stellt Dentsply Sirona jetzt eine neue und vielseitige extraorale 2D/3D-Röntgen-Lösung vor und ergänzt das bestehende Orthophos-Produkt-Portfolio. Das Hybridgerät ist darauf ausgerichtet, in der zahnärztlichen und kieferorthopädischen Praxis alle Anforderungen an eine moderne Bildgebung zu erfüllen: mit flexiblen Volumina, hoher Zeichenschärfe für mehr Sicherheit in der Befundung sowie hohem Komfort für Bediener und Patient. Durch die zahlreichen Volumengrößen von bis zu 17 x 13 cm d ... mehr


 
15.02.2021
Gesellschaften/Verbände

Neue Broschüre der KZBV – Informationen für Patienten und Pflegeheime in Arbeit

Videosprechstunde, Videofallkonferenz und Telekonsil: Informationen für Zahnarztpraxen

... mehr

Videosprechstunden, Videofallkonferenzen und Telekonsile sind seit Oktober 2020 auch in der vertragszahnärztlichen Versorgung im Einsatz. Die neuen technischen Möglichkeiten sind sehr effizient und bringen viele Vorteile – für Zahnarztpraxen und Patienten gleichermaßen. ... mehr


 
11.02.2021
Gesellschaften/Verbände


BVD fordert zügige Impfung von Service-Technikern

... mehr

„Kein Patient soll eine spätere Behandlung erfahren, nur weil ein technisches Gerät in der Zahnarzt-Praxis nicht funktioniert und der Grund im Fehlen des Service-Technikers liegt.“ So erklärt der Präsident des Bundesverbandes Dentalhandel e. V., Lutz Müller, die Aufforderung an die Gesundheitsminister Anfang Februar, die Service-Techniker bevorzugt, zumindest in Priorisierungsgruppe 2, zu impfen. Eine Aufforderung, die nach Ansicht des BVD dem Gemeinwohl dient. ... mehr


 
10.02.2021
Event-Ankündigungen

Die nächsten Webinare der Cerec Masters fühlen Zirkonoxid auf den Zahn

Neue Cerec-Master Webinare ab 25. Februar - Verarbeitung von Zirkonoxid

... mehr

Monolithisches Zirkonoxid (ZrO2), als Restauration anatoform ausgeschliffen und ohne Verblendung, setzt sich in der niedergelassenen Praxis immer mehr durch. Damit wird das Risiko einer Verblendfraktur umgangen, setzt aber voraus, dass Zahnfarbe, Transluzenz und funktionelle Bedingungen exakt getroffen werden. ... mehr


 
05.02.2021
Firmennachrichten

Wissenschaftlich belegt: das beste Material für die Bissregistrierung

Neue „Studie im Fokus“ zum Thema Bisswiderstand

... mehr

Moderne Materialien zur Bissregistrierung bieten eine Vielfalt an Komfort und Anwendungsmöglichkeiten, auch und gerade unter Berücksichtigung individueller Präferenzen. Dabei wird bei der Auswahl der Materialien aber häufig fundamental Relevantes übersehen, wie z. B. die Auswirkung der Viskosität auf die Qualität des Registrates. Kettenbach Dental hat sich in Zusammenarbeit mit Rainer Schöttl, D.D.S., genauer damit beschäftigt und jetzt die Ergebnisse der Studie als Sonderdruck veröffentlicht. ... mehr


 
03.02.2021
Gesellschaften/Verbände

Bundeszahnärztekammer zum Weltkrebstag

Mundschleimhautveränderungen früh erkennen

... mehr

In Deutschland erkranken jährlich mehr als 13.000 Menschen an Krebs der Mundhöhle und des Rachens, beziffert die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) anlässlich des Weltkrebstages am 04. Februar. ... mehr


 
03.02.2021
Event-Ankündigungen

Anmeldetermin bis zum 17.02. erforderlich

Ein Cerec Master Workinar: Hand anlegen am Bildschirm

... mehr

Webinare haben als virtuelle Veranstaltungen die Lücke, die Präsenzkurse in die Fortbildungswelt gerissen haben, zu einem guten Teil ausgefüllt. Der Spruch „grau ist alle Theorie“ trifft dann zu, wenn Referate ohne interaktive Mitarbeit die Teilnehmer an den Bildschirmen langweilen. ... mehr


 
02.02.2021
Firmennachrichten


Datenkonvertierung in die byzznxt Software

... mehr

Interessiert man sich für ein Röntgengerät von orangedental/Vatech stellt man sich sicherlich die Frage, wo lege ich alte Archiv-Bilddateien ab? Muss man 2 Röntgenprogramme parallel laufen lassen? Die Bilddateien manuell übertragen? Das ist vielen Anwendern zu aufwendig – es geht nun anders. ... mehr


 
01.02.2021
Gesellschaften/Verbände


Einstufung von Zahnärzten in die Corona-Impfreihenfolge

... mehr

Hinsichtlich der Impfungen gegen das Corona-Virus konnten die zahnärztlichen Körperschaften mit dem Bundesgesundheitsministerium klären, wie Schwerpunktpraxen oder Zentren zur zahnmedizinischen Versorgung von Covid-19-Patienten beziehungsweise Zahnärztinnen und Zahnärzte eingestuft werden, die in der Versorgung von Patienten in Alten- oder Pflegeeinrichtungen tätig sind.  ... mehr


 
01.02.2021
Gesellschaften/Verbände

Spezialisierungspgrogramm der DG PARO ist erweitert

Neu: Zertifizierte Dentalhygienikerin der DG PARO

... mehr

Ab sofort haben auch Dentalhygieniker/innen die Möglichkeit, sich von der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) zertifizieren zu lassen. Die DG PARO vergibt den eigenen Qualifikationstitel „zertifizierte Dentalhygienikerin der DG PARO®“ und „zertifizierter Dentalhygieniker der DG PARO®“ zur Qualitätssicherung der parodontalen Versorgung. ... mehr


Die Zukunft der Prophylaxe liegt in Ihren Händen!
csm 16 9 Girl AF MAX2.jpg 713f648fd20e63a2f51947c87c212f7d a9f8a692e6

Buchen Sie jetzt Ihre GBT Live Demo mit dem AIRFLOW® Prophylaxis Master direkt und unverbindlich in Ihrer Praxis!

Im 3. Teil der Webinarreihe von Permadental werden am 12.03.2021 von 13:00–14:00 Uhr das permawhite-System, die Vorgehensweise von der Planung bis zur Nachsorge sowie die Organisation mit dem Labor thematisiert.

Jetzt kostenlos anmelden