Steuer


Betriebsprüfung: Neue Größenklassen ab 2010

08.01.2010

Quelle: © Rolf Plühmer/pixelio.de
Quelle: © Rolf Plühmer/pixelio.de

Wie häufig Sie bzw. Ihre Praxis von Ihrem Finanzamt geprüft werden, hängt stark von der Größe Ihrer Praxis ab. Das Bundesfinanzministerium hat mit Schreiben vom 20.08.2009 die für das Jahr 2010 gültigen Größenklassen veröffentlicht.

Demnach gilt eine Praxis als Kleinstbetrieb, wenn diese höchstens 160.000 Euro Umsatz oder höchstens 34.000 Euro Gewinn erwirtschaftet.

Mit Umsätzen zwischen 160.000 und 790.000 Euro oder einem Gewinn zwischen 34.000 und 123.000 Euro gilt Ihre Praxis als Kleinbetrieb. Den Status eines Mittelbetriebs erhalten Sie, wenn Sie zwischen 790.000 und 4.300.000 Euro Umsatz erwirtschaften oder wenn Ihr Gewinn zwischen 123.000 und 540.000 Euro liegt. Überschreiten Sie eines der letztgenannten Größenmerkmale, gelten Sie als Großbetrieb und unterliegen einer fortlaufenden Prüfung durch das Finanzamt.

Für Mittel-, Klein- und Kleinstbetriebe gibt es keinen festen Prüfungsturnus. In der Regel erfolgt die Prüfung bei Auffälligkeiten in der Steuererklärung und nach dem Zufallsprinzip. Zusätzlich existieren interne Statistiken der Finanzverwaltung mit durchschnittlichen Prüfungsabständen für diese Größenklassen. Sie sind jedoch kein geeigneter Maßstab, um auf eine anstehende Betriebsprüfung zu schließen. Wichtigere Anhaltspunkte sind Ereignisse oder Anzeichen wie beispielsweise eine Praxiseinbringung, eine Praxisabgabe oder ein Nachprüfungsvorbehalt im Steuerbescheid.

Näheres zum Autor des Fachbeitrages: Björn Ziegler

Bilder soweit nicht anders deklariert: Björn Ziegler


Sie wollen Ihre Praxis für die Zukunft aufstellen?
csm naw 220822 FDSW 22 Text zmk 290x193px DU 24 08 cb1d7b7018

Dann ist die FACHDENTAL Südwest für Sie unverzichtbar. Dieses Jahr erweitert die regionale Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik ihr Angebot erstmals um den neuen Sonderbereich Nachhaltigkeit.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Suprakonstruktion als Regelversorgung bzw. gleichartige Versorgung“ von Permadental am 19.10.2022 von 14:00–15:00 Uhr unter anderem alles über Planung und Abrechnung der Leistungen für die Zahnarztpraxis.

Jetzt kostenlos anmelden