05.10.2021
Recht


3G-Regel in der Zahnarztpraxis?

... mehr

Die Position der Zahnärztekammern ist nicht haltbar, erklären Katrin Beyer, Fachanwältin für Medizinrecht und Dr. Uwe Schlegel von der ETL-Rechtsanwälte GmbH. ... mehr


 
04.10.2021
Recht


Das Recht auf ärztliche (Online-)Werbung

... mehr

Noch immer hält sich das früher geltende Verbot für Ärztewerbung hartnäckig in den Köpfen. Dabei hat sich das ärztliche Werberecht schon längst in ein Recht auf Werbung gewandelt. Welche Einschränkungen bei Werbemaßnahmen dennoch zu berücksichtigen und einzuhalten sind, erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag. ... mehr


 
09.09.2021
Recht

COVID-19: Quarantäne schließt Entgeltfortzahlung nicht aus

Entgeltfortzahlung trotz Quarantäne? Was Arbeitgeber wissen müssen!

... mehr

Bescheinigt der Hausarzt eine andere Erkrankung als COVID-19 als Grund für eine Arbeitsunfähigkeit, muss die übliche Entgeltfortzahlung vom Arbeitgeber übernommen werden. Das kann auch in bestimmten Quarantänefällen gelten. ... mehr


 
08.07.2021
Recht

Bundesarbeitsgericht ändert Rechtsprechung

Wirksamkeit von vertraglichen Ausschlussklauseln in Arbeitsverträgen

... mehr

Mit einer jetzt veröffentlichten Entscheidung des Bundesarbeitsgerichtes vom 26.11.2020, Az. 8 AZR 58/20 hat das Bundesarbeitsgericht seine langjährige Rechtsprechung zur Wirksamkeit von Ausschlussklauseln in Arbeitsverträgen verschärft und die Anforderungen an die wirksame Vereinbarung von Ausschlussklauseln erhöht. ... mehr


 
13.04.2021
Recht


Wettbewerbsverbot in Gesellschaftsverträgen

... mehr

In Gesellschaftsverträgen von zahnärztlichen Berufsausübungsgemeinschaften (BAG) finden sich oft Regelungen zum nachvertraglichen Wettbewerbsverbot. Denn grundsätzlich soll sich ein ausscheidender Gesellschafter nicht innerhalb eines gewissen Umkreises um die Praxis und für eine bestimmte Dauer erneut niederlassen können, da sich dies negativ auf das Ergebnis der Praxis auswirken kann. Doch lässt sich dies so vereinbaren? Hierüber gibt der nachfolgende Beitrag einen kurzen Überblick. ... mehr


 
13.04.2021
Recht


Stufenweise Erhöhung des Mindestlohnes

... mehr

In Deutschland gibt es seit dem Jahr 2015 einen flächendeckenden und für alle Branchen geltenden gesetzlichen Mindestlohn, der zunächst mit 8,50 € brutto begann. Alle 2 Jahre erfolgt eine Anpassung. ... mehr


 
12.04.2021
Recht


Nachholen des steuerfreien Corona-Bonus bis 30.06.2021 noch möglich

... mehr

Arbeitgeber aller Branchen konnten ihren Beschäftigten bis zum 31.12.2020 einen steuerfreien Corona-Bonus in Höhe von bis zu 1.500 € gewähren, um damit ihre besondere unverzichtbare Leistung während der Corona-Pandemie zu honorieren.
... mehr


 
12.04.2021
Recht

Tipps zum Betriebsübergang oder:

„Altes Personal, neuer Chef“

... mehr

Viele Praxisinhaber spielen aktuell auf Grund gegebener Altersstrukturen mit dem Gedanken, die eigene Praxis – ihr Lebenswerk – zu verkaufen. Für die jüngere Generation ist diese Entwicklung vielversprechend, weil die Übernahme einer bestehenden Praxis im Vergleich zu einer Neugründung – rein finanziell betrachtet – günstig ist. So lagen die Investitionskosten für eine Neugründung im Jahr 2019 bei etwa 557.000 € während Praxisübernahmen im Jahr 2019 ein Finanzierungsvolumen in Höhe von ... mehr


 
29.03.2021
Recht

Was gilt arbeitsrechtlich?

Coronaimpfung während der Arbeitszeit

... mehr

Nach einigen Startschwierigkeiten läuft die Impfkampagne der Bundesregierung nun endlich an. Derzeit beschränken sich die Termine noch auf die systemrelevanten Berufsgruppen wie Lehrer, Ärzte und Erzieher. Über kurz oder lang wird aber auch die breite Masse der Arbeitnehmer das Angebot zur Impfung bekommen. Da stellt sich die Frage, welche arbeitsrechtlichen Regelungen hier greifen. Muss der Arbeitgeber z.B. seine Mitarbeiter freistellen? Rechtsanwalt Görzel klärt auf. ... mehr


 
26.03.2021
Recht


Wettbewerbsverbot in Gesellschaftsverträgen

... mehr

In Gesellschaftsverträgen von zahnärztlichen Berufsausübungsgemeinschaften (BAG) finden sich oft Regelungen zum nachvertraglichen Wettbewerbsverbot. Denn grundsätzlich soll sich ein ausscheidender Gesellschafter nicht innerhalb eines gewissen Umkreises um die Praxis und für eine bestimmte Dauer erneut niederlassen können, da sich dies negativ auf das Ergebnis der Praxis auswirken kann. Doch lässt sich dies so vereinbaren? Hierüber gibt der nachfolgende Beitrag einen kurzen Überblick. ... mehr


Nachhaltige Zahnmedizin – so geht's
csm  c Rololo Tavani AdobeStock.jpg c54744dee73d96433a12f89e2930c162 e1375b0041

Die Verwirklichung der Nachhaltigkeitsziele der UN darf keine Utopie bleiben.
Auch die Zahnmedizin kann und muss ihren Beitrag dazu leisten.
Wie?! – Dies erfahren Sie auf der Karlsruher Konferenz am 18. März 2022 online.