16.08.2019
Abrechnung


Zahnärztliche Versorgung – Hilfestellung bei der Kostenerstattung Ihrer Patienten

... mehr

Das Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen hat seit April 2019 insgesamt 33 Beschlüsse zu Auslegungsfragen der GOZ gefasst. Damit Sie Ihren Patienten bei Kostenerstattungsfragen Hilfestellung geben können, hat unsere Abrechnungsexpertin Sabine Schnug-Schröder diese aufgelistet und erläutert. ... mehr


 
15.08.2019
Abrechnung

Zahnärztliche Früherkennungsuntersuchung von Kleinkindern

Neue BEMA-Gebührenziffern ab 01. Juli 2019

... mehr

Laut Ausführungen der KZBV stellt die frühkindliche Karies nach wie vor ein gravierendes Problem dar. Sie führt aus, dass die Betreuung allein durch Haus- oder Kinderärzte während dieser Zeit zur Senkung des Erkrankungsrisikos offenkundig nicht ausreicht. ... mehr


 
07.08.2019
Praxisführung


5 goldene Regeln zum Thema Mitarbeiterfotos

... mehr

Ein paar Schnappschüsse von der letzten Betriebsfeier gemacht und diese dann für den Social Media Auftritt verwendet? Ganz selbstverständlich werden bei Firmenevents Fotos oder Filmaufnahmen von Mitarbeitern gemacht. Häufig werden diese dann zu Imagezwecken auf den Websites und Social Media Kanälen von Unternehmen genutzt. ... mehr


 
05.08.2019
Recht


Krank im Urlaub? Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers

... mehr

Der langersehnte Urlaub steht vor der Tür und dann das: die Gesundheit spielt nicht mit und man wird krank. Wer im Urlaub das Bett hüten muss, anstatt sich am Strand zu sonnen, ärgert sich besonders. In dieser Sondersituation wirft sich prompt auch die Frage nach den arbeitsrechtlichen Konsequenzen auf. Im folgenden Artikel will Volker Görzel, Mitglied des VDAA Verband deutscher Arbeitsrechtsanwälte e.V., für Klarheit sorgen. ... mehr


 
05.08.2019
Recht


Sind Spaziergänge in der Mittagspause unfallversichert?

... mehr

Arbeitnehmer sind gesetzlich unfallversichert, solange sie eine betriebsdienliche Tätigkeit verrichten. Anders jedoch ist die Rechtslage beim Spaziergang in einer Arbeitspause. Eine aktuelle Rechtsprechung klärt auf. ... mehr


 
31.07.2019
Praxisführung

Digital transformiert ist halb gewonnen

Personalmarketing für Zahnärzte

... mehr

Der Fachkräftemangel betrifft alle Branchen. Auch Zahnarztpraxen sind davor nicht gefeit. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu finden, um die Patienten kompetent und freundlich zu betreuen, wird immer schwieriger. Das ist dahingehend problematisch, als dass das eigene Personal ein nicht zu unterschätzender Erfolgsfaktor ist: Die Mitarbeiter prägen das Image einer Praxis ganz entscheidend. ... mehr


 
11.07.2019
Praxisführung


Ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO): Was ist zu beachten?

... mehr

Seit dem 25.5.2018 sind die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das geänderte Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft. Diese brachten eine erhebliche Verschärfung der datenschutzrechtlichen Verpflichtungen mit sich, die sich auch auf die Arbeitsverhältnisse im besonderen Maße ausgewirkt haben. Anbei die wichtigsten Details. ... mehr


 
24.06.2019
Recht


Neue Entscheidung zur Elternzeit: Arbeitgeber darf Urlaubsanspruch kürzen

... mehr

Unter gewissen Voraussetzungen ist der Arbeitgeber dazu berechtigt, den Urlaubsanspruch von Mitarbeitern, die in Elternzeit sind, zu kürzen. ... mehr


 
24.06.2019
Recht


Mehrmaliger Bruch eines Provisoriums kein Behandlungsfehler

... mehr

Während einer mehrmonatigen Einheilzeit von Implantaten kann es vorkommen, dass ein Provisorium repariert bzw. neu angefertigt werden muss. Selbst bei insgesamt sieben Brüchen des Provisoriums, so entschieden die Richter am Landgericht Paderborn, liegt kein Behandlungsfehler vor, wenn die Behandlungsschritte beim Erstellen des Provisoriums ordnungsgemäß nach den zahnärztlichen Behandlungsregeln durchgeführt wurden. ... mehr


 
19.06.2019
Praxisführung

Was ist zu beachten?

Mehr als ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

... mehr

Seit 25.5.2018 sind die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das geänderte Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft. Diese brachten eine erhebliche Verschärfung der datenschutzrechtlichen Verpflichtungen mit sich, die sich auch auf die Arbeitsverhältnisse in erheblichem Maße ausgewirkt haben. Nachstehend die wichtigsten Details. ... mehr