Anzeige
17.06.2019
Zahnerhaltung


Zwei Gegensätze bilden eine Einheit – Ein einziges Komposit für Befestigung und Stumpfaufbau

... mehr

Befestigungskomposite müssen möglichst hydrophil und sehr fließfähig sein. Zum Stumpfaufbau wird hohe Standfestigkeit benötigt und das Material sollte möglichst wenig quellen. ... mehr


 
11.06.2019
Gesellschaften/Verbände


Zahnunfall: Schnell Handeln – Zahn erhalten

... mehr

Zum Anlass des am 10. Juni 2019 stattgefundenen bundesweiten Kindersicherheitstages machte die Initiative proDente auf die Verletzungen von Zähnen, Mund und Kiefern durch einen Unfall aufmerksam. Etwa die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen hat vor dem 16. Lebensjahr einen Zahnunfall. Schnell ist es beim Herumtoben in Kindergarten, Schule oder Freizeit passiert. Auch zahlreiche Sportarten erhöhen das Risiko für einen Zahnunfall. Betroffen sind jedoch nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erw ... mehr


Anzeige
04.06.2019
Ästhetik


Passende Amalgam-Alternativen für jeden Patientenbedarf

... mehr

Amalgamfüllungen gehören in der Zahnmedizin immer mehr der Vergangenheit an. Dadurch rücken Lösungen in den Fokus, die sich an die individuellen Bedürfnisse der Patienten anpassen lassen. Ist ein einfaches und schnelles Legen der Füllung gefordert? Stehen Abrasionsbeständigkeit und Polierbarkeit im Vordergrund? Oder soll ein stabilisierender Effekt der Füllung gewährleistet sein? Mit seinen drei Produktkategorien bietet GC ästhetische Lösungen, die die Erwartungen der Patienten erfüllen. ... mehr


 
22.05.2019
Zahnerhaltung

Kulzer Hands-On Workshop

Adhäsive Zahnmedizin – von der Pflicht bis zur Kür

... mehr

Mitte April nutzten zahlreiche Zahnärzte einen Nachmittag in Nürnberg, um ihr Wissen in puncto Kompositrestaurationen aufzufrischen. Prof. Dr. Roland Frankenberger, Direktor der Abteilung für Zahnerhaltung an der Zahnklinik Marburg, gab den Teilnehmern neben einem Update zur adhäsiven Zahnmedizin mit Komposit auch praktische Kniffe für den Praxisalltag. ... mehr


 
20.05.2019
Zahnerhaltung


Ein Füllungsmaterial, das Anwender begeistert

... mehr

Die Füllungstherapie nimmt im zahnärztlichen Praxisalltag einen erheblichen Teil der Arbeit ein. Seit vielen Jahren kommen dabei Composite-Versorgungen erfolgreich in den Standardkavitäten, wie zum Beispiel im Frontzahnbereich (Klassen III–V) und im Seitenzahnbereich (Klassen I und II) zum Einsatz. Daher werden zunehmend auch größere Versorgungen durchgeführt, wie zum Beispiel Klasse-II-Seitenzahnkavitäten mit Höckerersatz, sowie umfangreiche Aufbauten nach endodontischer Behandlung. Besonders g ... mehr


 
10.05.2019
Ästhetik

Klinische Langzeiterfahrungen mit dem IPS e.max-System

Erfolgreiche Vollkeramik-Materialien und ihre Vielseitigkeit

... mehr

Das im Jahr 2005 in den Markt eingeführte IPS e.max-Vollkeramiksystem bietet mit der Glaskeramik Lithiumdisilikat (LS(2)) als Press- und CAD/CAM-Variante (IPS e.max Press und CAD), Zirkoniumoxid (ZrO(2)) verschiedener Transluzenzgrade (IPS e.max ZirCAD) und einer korrespondierenden Verblendkeramik (IPS e.max Ceram), die für beide Keramiktypen geeignet ist, ein umfassendes Vollkeramiksystem an. Dies gilt sowohl für die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und die hohe Ästhetik als auch für die einfac ... mehr


 
07.05.2019
Zahnerhaltung


Restaurationen besser reparieren - Was geht mit den neuen Möglichkeiten?

... mehr

Die Reparatur direkter und indirekter Restaurationen hat im Sinne einer minimalinvasiven Zahnmedizin stark an Bedeutung gewonnen [15], da Reparaturen die Lebensdauer dentaler Restaurationen erhöhen und so zu einem langfristigen Zahnerhalt beitragen können [5]. Die Reparatur einer nur partiell insuffizienten Restauration ist meist zahnhartsubstanzschonender und kosteneffektiver als die komplette Erneuerung [9,17,23]. Als weiterer Vorteil wird im Vergleich zum vollständigen Ersatz meist weniger Behandlun ... mehr


Anzeige
26.04.2019
Zahnerhaltung


NEU: 3s Power Cure-System für effiziente & ästhetische Composite-Füllungen der Klassen I und II

... mehr

Das 3s Power Cure-System bietet aufeinander abgestimmte Produkte für langlebige und ästhetische Seitenzahnfüllungen. ... mehr


Anzeige
26.02.2019
Zahnerhaltung


Neu: Bluephase-Geräte mit intelligentem Belichtungsassistenten

... mehr

Bluephase® G4 ist das erste Bluephase-Polymerisationsgerät mit dem patentierten Belichtungsassistenten Polyvision. Dieses automatische Assistenzsystem unterstützt das Praxisteam für eine zuverlässige Aushärtung. ... mehr


Anzeige
26.02.2019
Zahnerhaltung


Hochstabil und ästhetisch: GCs neue Materialklasse

... mehr

Das neue Restaurationsmaterial G-ænial® Universal Injectable von GC eignet sich für ein breites Indikationsspektrum. Es eröffnet damit neue Möglichkeiten in der Füllungstherapie. Darüber hinaus lässt sich das formstabile Composite mit Hilfe des neuen Spritzendesigns besonders gut applizieren und ermöglicht dadurch eine sehr gute Modellation und Oberflächengestaltung der Kaufläche. Die Dosierspitze ist biegsam, so dass selbst schwer zugängliche posteriore Kavitäten mühelos erreicht werden kö ... mehr