17.01.2024
Kinderzahnheilkunde

DGKiZ-Frühjahrstagung 2024 – 15./16. März 2024

Kinder ganzheitlich versorgen

... mehr

Einen frischen, ganzheitlichen Blick auf die Kinderzahnmedizin verspricht die Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnmedizin (DGKiZ) am 15. und 16. März 2024, die erstmals nur digital stattfindet. Der Kongress beleuchtet einerseits die weniger beachteten Schnittstellen zwischen der allgemeinen Kinderzahnheilkunde und der Kieferorthopädie, Oralchirurgie, Sportmedizin, der Prothetik und Zahnerhaltung sowie der Kindermedizin andererseits. ... mehr


 
10.01.2024
Event-Ankündigungen

Greifswalder Konzept: Prävention und Therapie

Kinderzahnheilkunde - hybrider Fachkongress am 9. März 2024

... mehr

Der Fachbereich Kinderzahnheilkunde der Universität Greifswald lädt zu einem Fachkongress zu aktuellen Erkenntnissen, Technologien und Behandlungsmethoden in der Kinderzahnheilkunde unter Leitung von Prof. Dr. Christian H. Splieth am 9. März 2024 ein. Die Veranstaltung findet hybrid statt. Das Greifswalder Konzept für zahnmedizinische Prävention und Therapie bei Kindern ist zudem im Lehrbuch „Kinderzahnheilkunde in der Praxis“ nachzulesen. ... mehr


 
11.12.2023
Kinderzahnheilkunde


Frühkindliche Karies: Folgeproblematiken und Tertiärprävention

... mehr

Frühkindliche Karies, auch als Early Childhood Caries (ECC) bezeichnet, ist nicht nur in sogenannten Entwicklungsländern, sondern auch in Europa eine der häufigsten chronischen Erkrankungen im Kleinkind- und Vorschulalter. Obwohl sich in den letzten Jahren insbesondere im Bereich der Prävention vieles getan und verbessert hat, bleiben immer noch Kinder zurück, bei denen die Primär- und Sekundärprävention nicht gegriffen hat. Hier setzt die Tertiärprävention an, die darauf abzielt, ein Fortschrei ... mehr


 
08.12.2023
Kinderzahnheilkunde


„Wir sind mit den Kinderzahnärzten mitgewachsen“

... mehr

Kinderzahnheilkunde ist eine sehr spezielle Fachrichtung in der Zahnmedizin. Der Behandler muss in der Lage sein, eine einfühlsame Stimmung für die kleinen Patienten zu schaffen, um beste Behandlungsergebnisse zu erzielen. Darüber hinaus spielt das Praxisumfeld und die Ausstattung eine tragende Rolle für diesen Erfolg. Seit mehr als 20 Jahren ist die DENTALIMPEX-STOCKENHUBER GMBH in diesem Fachbereich spezialisiert. Das Unternehmen mit Sitz in Deutschland und Österreich bietet seinen Kunden europawei ... mehr


 
19.10.2023
Kinderzahnheilkunde


Erste zahnmedizinische Eingriffe im neuen Lichthafen

... mehr

Die zahnärztliche Versorgung schwerstkranker Kinder in Narkose ist in der Vestischen Kinder‐ und Jugendklinik Datteln - Universität Witten/Herdecke ab jetzt gelebte Realität. ... mehr


 
10.08.2023
Kinderzahnheilkunde


Wie nehmen Kinder mit MIH ihre Mundgesundheit wahr?

... mehr

Das Krankheitsbild der Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) hat sich zu einem hochaktuellen Thema in der Zahnmedizin entwickelt. Dabei handelt es sich um einen qualitativen Defekt des Schmelzes, der klassischerweise an einem bis zu 4 ersten bleibenden Molaren mit oder ohne Einbezug der bleibenden Inzisiven auftritt. Der folgende Beitrag gibt eine kurze Übersicht zum Krankheitsbild und zeigt auf, wie betroffene Kinder ihre Mundgesundheit wahrnehmen. ... mehr


 
08.05.2023
Kinderzahnheilkunde


Kariesprophylaxe mit Hydroxylapatit für Kinder

... mehr

Karies ist bei Kindern noch immer eine der häufigsten Erkrankungen. Sie resultiert aus einem Ungleichgewicht zwischen Re- und Demineralisierung, wobei die Demineralisierung aufgrund der Säureproduktion durch kariogene Bakterien in oralen Biofilmen dominiert. Biomimetischer Hydroxylapatit als Wirkstoff [HAP; Ca5(PO4)3(OH)] soll die Remineralisation begünstigen, kariespräventive Eigenschaften haben und eine ausgezeichnete Biokompatibilität vorweisen. Das Ziel dieser Übersichtsarbeit ist, die vorhanden ... mehr


 
04.05.2023
Kinderzahnheilkunde


Zahnmedizinische Probleme bei Kleinkindern: Karies & Co.

... mehr

Seit einigen Jahren ist man bestrebt, Kleinkinder stärker in die zahnmedizinische Prävention einzubinden, v.a. um frühkindliche Karies zu vermeiden. Darüber hinaus gibt es typische zahnmedizinische Auffälligkeiten bei Kleinkindern, wie etwa Frontzahntraumata oder Habits, welche zu kieferorthopädischen Fehlentwicklungen führen können. Der folgende Beitrag gibt einen Überblick über verschiedene Krankheitsbilder bei Kleinkindern, die für die Prävention im Zuge der zahnärztlichen Frühuntersuchun ... mehr


 
10.02.2023
Kinderzahnheilkunde

Zahnvorsorge: Drastischer Rückgang bei Kleinkindern – KKH-Expertin: Schon im Babyalter vorbeugen

Macht die Corona-Krise Kinderzähne krank?

... mehr

Weniger Vorsorge, mehr Süßigkeiten: Die Corona-Krise scheint starke Auswirkungen auf die Mundgesundheit von Kindern zu haben, vor allem mit Blick auf die Kleinsten. Das zeigen Daten der KKH Kaufmännische Krankenkasse. ... mehr


 
12.01.2023
Allgemeine Zahnheilkunde


Wirksamkeit von Versieglern und Adhäsiven zur Reduktion kieferorthopädisch bedingter Schmelzkaries

... mehr

Bei der kieferorthopädischen Therapie mit festsitzenden Apparaturen stellt die Entstehung von White-Spot-Läsionen (WSL) nach wie vor ein großes Problem dar. Verschiedene Präventionsstrategien hängen vor allem von der Compliance der Patienten ab und können daher die Entwicklung nicht vollständig verhindern. Anders sieht es bei der Verwendung von Versieglern oder Adhäsiven aus, die direkt vom Behandler aufgetragen werden. Das Ziel der nachfolgend vorgestellten Übersichtsarbeit ist, die Ergebnisse k ... mehr


infotage FACHDENTAL in München
IF24 MUE TEXT AD 290x193px

Treffen Sie die Dentalbranche vom
15.03. - 16.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL München. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

Neu: das ePaper der ZMK ist jetzt interaktiv
Banner ZMK 1 2 red Box

Lesen Sie die ZMK jetzt digital mit vielen interaktiven Funktionen. Das ePaper erhalten Sie durch Abonnieren unseres kostenlosen Newsletters.