Hygiene

Listerine® Zero(TM) und Listerine® Smart Kidz(TM)

Mundspülung für besondere Patientenbedürfnisse

26.08.2013


Bei der Auswahl der passenden Mundspülung sind die individuellen Patientenbedürfnisse wichtig. Für geschmacksensible Patienten ist Listerine® Zero(TM) entwickelt worden. Es bringt die in Listerine® enthaltenen ätherischen Öle erstmals ohne Alkohol in eine stabile Lösung und erhält dabei das breit gefächerte Wirkspektrum der Öle [1,2,3]. Auch bei Kindern bestehen spezielle Anforderungen, um sie an eine umfassende Mundhygiene heranzuführen. Mit Listerine® Smart Kidz(TM) können kleine Patienten ab sechs Jahren die Wirkung einer Mundspülung entdecken. Die enthaltenen Inhaltsstoffe binden Speisereste und Bakterien wie ein Magnet und färben diese ein, sodass Kinder beim Ausspülen eindrucksvoll den Effekt sehen. Das macht den kleinen Patienten nicht nur Spaß, sondern motiviert auch zu einer gründlichen Zahnpflege.

Listerine® ZeroTM – entschärft im Geschmack, stark in der Wirkung

  • Abb. 1: Listerine Zero

  • Abb. 1: Listerine Zero
Durch die Zero-Formulierung konnten die in Listerine® enthaltenen ätherischen Öle (Eukalyptol, Methylsalicylat, Thymol und Menthol) ohne den Lösungsvermittler Alkohol in eine stabile Lösung gebracht werden. So können auch Patienten, denen Listerine® bisher zu intensiv im Geschmack war oder die aus verschiedenen Gründen keine alkoholhaltige Mundspülung verwenden dürfen bzw. möchten, die Prophylaxe-Vorteile von Listerine® nutzen. Studien belegen: Listerine® ZeroTM reduziert signifikant den Gingivitis-Index um 12 % sowie den Plaque-Index um 30 % im Vergleich zu Placebo [4]. Keine andere alkoholfreie Mundspülung reduziert plaquebildende Bakterien besser als Listerine® ZeroTM [5]. Weiterhin ermöglicht der hohe Fluoridgehalt (220 ppm; 0,05% NaF) eine Steigerung der Fluoridierungsrate. Somit eignet sich Listerine® ZeroTM auch für Patienten mit erhöhtem Fluoridierungsbedarf.

Listerine® Smart KidzTM macht Mundhygiene zum Kinderspiel

  • Abb. 2: Listerine Smart Kidz

  • Abb. 2: Listerine Smart Kidz
Eine nachhaltige Mundhygiene sollte bereits im Kindesalter beginnen. Gerade kindliche Wechselgebisse benötigen besondere Aufmerksamkeit, da die Zähne nach dem Durchbruch noch nicht vollständig ausgehärtet und somit anfälliger gegenüber Karies sind. Speziell für Kinder ab sechs Jahren wurde Listerine® Smart KidzTM mit dem antibakteriellen Inhaltsstoff Cetylpyridiniumchlorid (CPC) entwickelt. Dieser bindet Bakterien und Speisereste und lässt sie verklumpen [6]. Ein spezieller Farbstoff färbt die Konglomerate ein, sodass sie beim Ausspülen als bunte Stückchen sichtbar werden [7]. Das motiviert die kleinen Patienten spielerisch und eindrucksvoll zu einer gründlichen, täglichen Mundhygiene. Zusätzliches Fluorid stärkt den Zahnschmelz und sorgt so für 40 % weniger Karies als Zähneputzen alleine [8,9,10]. Nähere Informationen unter www.listerine.de.


Sie wollen Ihre Praxis für die Zukunft aufstellen?
csm naw 220822 FDSW 22 Text zmk 290x193px DU 24 08 cb1d7b7018

Dann ist die FACHDENTAL Südwest für Sie unverzichtbar. Dieses Jahr erweitert die regionale Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik ihr Angebot erstmals um den neuen Sonderbereich Nachhaltigkeit.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Suprakonstruktion als Regelversorgung bzw. gleichartige Versorgung“ von Permadental am 19.10.2022 von 14:00–15:00 Uhr unter anderem alles über Planung und Abrechnung der Leistungen für die Zahnarztpraxis.

Jetzt kostenlos anmelden