27.09.2014
Hygiene


Sterilgutverpackung: Schere zwischen Anspruch und Realität

... mehr

Wie kann Sterilgut schnell und sicher verpackt werden? Selbstklebebeutel sind weltweit das am häufigsten verwendete Verpackungssystem, aber nicht alle Produkte entsprechen aktuellen Richtlinien. DUX Dental (Utrecht, Niederlande) bietet mit den Selbstklebebeuteln PeelVue+ eine validierbare, zeit- und kostensparende Möglichkeit für eine sachgemäße Versiegelung nach RKI-Empfehlung. ... mehr


 
25.09.2014
Hygiene


Mögliche Konsequenzen bei der Nichteinhaltung von Hygienerichtlinien

... mehr

Bei den Hygienemaßnahmen in der Zahnarztpraxis geht es um Prävention und um eigenverantwortliches Denken und Handeln. Die Praxisinhaber sind verpflichtet, sich an die geltenden Vorschriften und Richtlinien zu halten, denn kommt es zu einem Rechtsstreit, berufen sich die Gerichte auf diese Vorschriften. ... mehr


 
12.09.2014
Hygiene


Aktuelle Hygiene unter Beachtung der RKI-Empfehlungen

... mehr

In den letzten Jahren sind die hygienischen Anforderungen für Zahnarztpraxen kontinuierlich gestiegen. Nachfolgend sind die wichtigsten Anforderungen an die Hygiene in der Zahnarztpraxis, basierend auf der RKI-Empfehlung „Infektionsprävention in der Zahnmedizin – Anforderungen der Hygiene” und der im Jahr 2012 neu überarbeiteten Empfehlung „Anforderung an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten“, zusammengefasst dargestellt. ... mehr


 
25.06.2014
Hygiene


Todesursache: mangelhafte Prothesenhygiene ...

... mehr

... das klingt absurd und wäre sicher ein sehr gewagter Eintrag auf dem Totenschein. Doch für bestimmte Patienten kann eine schlechte Prothesenhygiene durchaus lebensgefährlich sein. Aber nicht nur für diese spezielle Risikogruppe ist ein aktueller Blick auf ein vermeintlich längst „gegessenes“ Thema durchaus interessant, wobei alte Gewissheiten auch einmal hinterfragt werden dürfen. ... mehr


 
16.04.2014
Hygiene

Anzeige

Professionelles Hygiene-Management in Ihrer Praxis

... mehr

Das Praxissystem LinuDent ist weit mehr als eine Abrechnungssoftware. Intuitive Funktionsmenüs, vernetzte Mehrplatzfähigkeit sowie rechtssichere Dokumentationen sind Kernpunkte, speziell auch im Hygienebuch. Hier wird Hygienedokumentation im Praxisalltag professionell umgesetzt. ... mehr


 
Herzlich willkommen, Praxis-Begeher.
Herzlich willkommen, Praxis-Begeher. Herzlich willkommen, Praxis-Begeher.
12.03.2014
Hygiene

Zertifizierter Aktiv-Workshop für Zahnärzte und deren Praxisteams

Zahnärztliche Praxishygiene

... mehr

Gesetze, Richtlinien, Anforderungen, Vorgaben, Regelungen… sind Begriffe, die auch Ihnen als selbstständiger Zahnmediziner beim Thema Hygiene eher Bauschmerzen als große Freude bereiten. ... mehr


 
24.11.2013
Prophylaxe


Listerine® Cool Mint und Listerine® Cool Citrus – die Klassiker mit intensivem Minzgeschmack und fruchtig kühlem Aroma

... mehr

Nur die Dreifach-Prophylaxe aus Zahnbürste, Zahnseide und Mundspülung bietet eine optimale tägliche Mundpflege. Die in Listerine® Mundspülungen enthaltenen ätherischen Öle wirken antibakteriell und bekämpfen effektiv den dentalen Biofilm. Das führt zu einer deutlichen Reduktion der Keimzahl [1]. So wird die mechanische Zahnreinigung, mit der lediglich 25% des Mundraums erreicht werden, sinnvoll ergänzt. Mit Listerine Cool Mint bzw. Listerine Cool Citrus stehen Patienten Mundspülungen mit intens ... mehr


 
23.10.2013
Hygiene

Listerine® Total Care und Listerine® Total Care Sensitive

Umfassende Mundpflege – auch für schmerzempfindliche Zähne

... mehr

Regelmäßige Mundhygiene ist die Basis für die Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnhalteapparats. Zur täglichen Dreifachprophylaxe gehört neben Zähneputzen und Zahnzwischenraumpflege auch die Anwendung einer antibakteriellen Mundspülung. Insbesondere Patienten mit erhöhtem Karies-, Parodontitis- und Gingivitisrisiko oder mit Neigung zu hypersensitiven Zähnen und freiliegenden Zahnhälsen können von Listerine® Total Care bzw. Listerine® Total Care Sensitive profitieren. Regelmäßig angewende ... mehr


 
Die Gesellschaft für präventive Zahnheilkunde (GPZ) empfiehlt Mundduschen von Waterpik-Intersanté.
Die Gesellschaft für präventive Zahnheilkunde (GPZ) empfiehlt Mundduschen von Waterpik-Intersanté. Die Gesellschaft für präventive Zahnheilkunde (GPZ) empfiehlt Mundduschen von Waterpik-Intersanté.
23.10.2013
Hygiene

Eine Auswertung von Studien von 1970 bis heute

Wird die Wirksamkeit von Mundduschen unterschätzt?

... mehr

Nicht jeder Patient nimmt den „Goldstandard“ der Zahnhygiene, also die Zahnbürste kombiniert mit Zahnseide und Interdentalbürstchen, an. Daher ist es sinnvoll, eine Empfehlungsalternative parat zu haben. In diesen Fällen bietet sich die Munddusche als Ergänzung zum Zähneputzen an. Dass die Munddusche viel besser – das heißt wirksamer – ist, als ihr Ruf es uns suggerieren will, zeigt die folgende Studienübersicht. Der Autor hat eine große Anzahl von Studien unter die Lupe genommen und hinsi ... mehr


 
17.10.2013
Hygiene


Ein Muss: die Validierung der Aufbereitungsgeräte

... mehr

„Werden die verpackten Instrumente mit der Folie oder mit dem Papier nach oben in den Autoklaven gelegt?“ Unsicherheiten, wie die Desinfektion der Instrumente richtig durchzuführen ist, gibt es beim Praxispersonal immer einmal wieder. Im Rahmen einer Validierung der Geräte werden alle Vorgehensweisen, auch die Beladungsmuster für Autoklaven oder Thermodesinfektoren, unter die Lupe genommen. Doch sogar wer glaubt, alles richtig zu machen, ist nicht von einer Überprüfung befreit: der Gesetzgeber ve ... mehr