20.02.2020
Endodontie


Wenn aus „eigentlich nichts“ ein komplexer Endo-Fall wird

... mehr

Selbst in einer auf Endodontie spezialisierten Praxis beginnt nicht jede herausfordernde Behandlung mit einem schmerzgeplagten Patienten und einem alarmierten Überweiser. Manchmal ist es vielmehr so, dass sich die Ausgangslage zunächst unspektakulär darstellt, sich dann aber als eine komplexe Situation entpuppt – so geschehen auch im folgenden Patientenfall. ... mehr


 
17.02.2020
Endodontie


Pathologie und Management von Wurzelresorptionen

... mehr

Bei der zahnärztlichen Routineuntersuchung oder im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung treten oft unerwartet Wurzelresorptionen an bleibenden Zähnen zutage. Sie zeigen sich klinisch als tastbare Läsionen oder ungewohnte Defekte auf Röntgenaufnahmen. Dabei ist häufig unklar, worin die Ursache pathologischer Resorptionen liegt, welche Behandlungsschritte notwendig sind und warum bleibende Zähne normalerweise nicht resorbiert werden.  ... mehr


 
10.02.2020
Endodontie


Die Endodontische Mikrochirurgie

... mehr

Die Integration zahlreicher innovativer Techniken und Materialien hat die endodontische Mikrochirurgie von heute zu einem hoch spezialisierten Bereich der zahnärztlichen Chirurgie weiterentwickelt. Sie ist das Verfahren der Wahl bei dem oftmals letzten Versuch der Therapie einer apikalen Pathologie, wie Dr. Zorn nachfolgend aufzeigt. ... mehr


 
07.02.2020
Endodontie


Der komplexe (?) endodontische Fall

... mehr

Die Beurteilung der Komplexität eines endodontischen Falles erweist sich im Vorfeld der Behandlung oftmals als schwierig. Neben den zahnbezogenen anatomischen Gegebenheiten spielen auch die Kenntnisse der Behandler sowie die Ausstattung und Ausrichtung der Praxis eine wichtige Rolle. Das Formblatt der American Association of Endodontists (AAE) zur Graduierung eines endodontischen Falles ermöglicht die Einordnung des voraussichtlichen Schweregrades und Behandlungsaufwands und erleichtert die Entscheidung ... mehr


 
18.10.2019
Endodontie


Aufbereitung eines UK-Prämolaren mit komplexer Anatomie

... mehr

Durch die Vielzahl anatomischer Varianten zu Verlauf und Lage der Wurzelkanäle innerhalb einer Wurzel wird die Aufbereitung immer zu einer Herausforderung und die endodontische Behandlung zusätzlich erschwert. Nachfolgend beschreibt ein Kollege anhand eines Fallbeispiels, wie mithilfe des VDW.ROTATE-Systems auch Zähne mit komplexer Wurzelkanalkonfiguration sicher aufbereitet und erfolgreich therapiert werden können. ... mehr


 
17.10.2019
Endodontie


Eine endodontische Behandlung – wann weniger auch mehr sein kann

... mehr

Nachfolgend beschreibt Dr. Sandweg aus Wuppertal an einem Behandlungsfall seine Vorgehensweise einer Endobehandlung, die sich eingangs als vermeintlich aussichtslos erweist. Ohne Einsatz eines DVTs, ohne chirurgische Maßnahmen und ohne Antibiose konnte er diese erfolgreich durchführen. ... mehr


 
11.10.2019
Endodontie


Endodontie XXL: Eine tierische Behandlung

... mehr

Endodontische Behandlungen können herausfordernd sein. Insbesondere, wenn der Patient ein holländischer Schäferhund mit frakturiertem Fangzahn ist. Dieser Patientenfall erforderte Improvisationsfähigkeit, Ausdauer und ein beherztes Vorgehen. ... mehr


 
17.09.2019
Firmennachrichten

19. Kongress der European Society of Endodontology

EdgeEndo® präsentiert sein umfassendes Produktportfolio

... mehr

EdgeEndo®, einer der weltweit größten Anbieter von rotierenden NiTi-Feilen, wird seine endodontischen Lösungen auf dem Kongress der European Society of Endodontology (ESE) im Austria Center Vienna in Wien vom 12. bis 14. September 2019 präsentieren. ... mehr


 
16.07.2019
Endodontie

Schlechter Ruf nicht gerechtfertigt:

Patienten schätzen Wurzelbehandlung als vergleichsweise erträglich ein

... mehr

Eine Studie der University of Adelaide (http://adelaide.edu.au) hat ergeben, dass Patienten Wurzelbehandlungen nicht unangenehmer finden als andere Zahnbehandlungen. ... mehr


 
09.05.2019
Endodontie

Tipps vom Praktiker für den Praktiker

Das Keep-it-simple-stupid(Kiss)-Prinzip in der Endodontie

... mehr

Im Praxisalltag eines Kassenzahnarztes wird man in der Regel nicht so häufig mit der endodontischen Behandlung von Zähnen mit seltenen bzw. komplexen Wurzelkanalanatomien oder mit der Entfernung von Feilenfragmenten konfrontiert. Vielmehr sind es die eigentlich ganz simplen Fälle, die oftmals Probleme bereiten. Nachfolgend zeigt Dr. Sandweg einige dieser „Problemfälle“ auf, die in seiner 30-jährigen Berufstätigkeit auftraten, und gibt hierzu sehr praxisnahe Tipps und Anregungen für einen erfolg ... mehr


Warum ein sicherer Infektionsschutz für den zuverlässigen Betrieb der Zahnarztpraxis so wichtig ist und wie das am besten gelingt, erfahren Sie auf der Informationsseite
Hygiene schützt Leben‘. 

Weitere Informationen

Am 07. April 2020 von 14:00-15:00 Uhr erfahren Sie in unserem kostenlosen Live-Webinar relevante Handlungsempfehlungen für Ärzte und Zahnarztpraxen zum Thema Coronavirus.

Jetzt anmelden

Kennen Sie alle notwendigen Maßnahmen und Verhaltensweisen im Umgang mit COVID-19?

Hier kostenlose Informationen