Anzeige
08.09.2021
Endodontie


Die EDDY Familie von VDW bekommt Zuwachs

... mehr

Ziel einer jeden Wurzelbehandlung ist die gründliche Desinfektion des gesamten Kanalsystems. Wichtig dafür ist die Instrumentierung mithilfe eines geeigneten Aufbereitungssystems – mit einer rein mechanischen Bearbeitung kann die Keimzahl signifikant gesenkt werden. Allerdings scheint dies nicht ausreichend, um eine Heilung oder Prävention einer apikalen Parodontitis garantieren zu können [1]. Deshalb ist die darauffolgende Spülung ein integraler Bestandteil einer erfolgreichen Behandlung. ... mehr


Anzeige
01.09.2021
Zahnerhaltung


SmartLite Pro: Mehr als eine Polymerisationslampe

... mehr

Mit dem modular aufgebauten Lichthärtegerät SmartLite Pro stellt Dentsply Sirona erneut seine Innovationskraft unter Beweis: Wer die neue Polymerisationslampe in die Hand nimmt, spürt sofort das leichte und fein ausbalancierte „Pen-Style“-Design – und ästhetisch ist sie in jedem Detail. ... mehr


Anzeige
14.07.2021
Endodontie

Jeni-Endomotor auf Citytour

COLTENE reist mit neuem Workshop-Programm durch Deutschland

... mehr

Wer mit dem Kauf eines neuen Autos liebäugelt, probiert das Wunschobjekt in der Regel zuvor bei einer Probefahrt aus. Ganz ähnlich geht das jetzt beim vollautomatischen Endomotor Jeni des internationalen Dentalspezialisten COLTENE: Im Rahmen einer «Citytour» können Zahnärzte das Assistenzsystem unkompliziert in ihrer Nähe testen – von der kurzen Probefahrt bis hin zur ganztägigen Spritztour. ... mehr


Anzeige
21.06.2021
Endodontie


Reziprok-Feile ermöglicht Endo-Behandlung mit nur einem Instrument

... mehr

Vor 13 Jahren beschrieb Prof. Ghassan Yared ein neues Verfahren zur Aufbereitung von Wurzelkanälen [1]: Sein Konzept mit reziprok bewegten Feilen benötigt weniger endodontische Instrumente, hat geringere Kosten, eine geringere Materialermüdung und das Risiko von Kreuzkontaminationen wurde dank Einmalverwendung der Feilen komplett eliminiert. ... mehr


Anzeige
07.06.2021
Endodontie


Endo im Gepäck: Roadshow macht Wissen vor Ort und online erlebbar

... mehr

Wer seine endodontischen Behandlungsabläufe weiter optimieren und gleichzeitig das Vertrauen seiner Patienten in das eigene Hygienekonzept stärken möchte, für den bieten sich schon bald attraktive Gelegenheiten. Denn mit seiner Endo-Roadshow bringt Dentsply Sirona einen passend abgestimmten Fortbildungs-Mix in verschiedene deutsche Städte. Auf dem Tourplan stehen noch München (25./26. Juni) und Düsseldorf (2./3. Juli). Die zweitägigen Termine lassen sich entweder als Präsenzveranstaltung inklusiv ... mehr


 
28.04.2021
Endodontie

Diagnostik und Therapie

Der akute apikale Abszess

... mehr

Viele Patient*innen klagen bei der Erst- oder Wiedervorstellung in der Praxis über starke Schmerzen oder sogar Schwellungen, die ihren Ursprung in einer akuten irreversiblen Pulpitis oder exazerbierenden Pulpanekrose und apikalen Parodontitis haben. Häufig handelt es sich dann um sogenannte „Notfalltermine“, für die – da ungeplant – oft nur wenig Zeit zur Verfügung steht. Aufgrund der heftigen Schmerzsymptomatik ist ein effizientes und zielgerichtetes Management notwendig, das – möglichst a ... mehr


 
13.01.2021
Event-Berichte

Tagungsbericht zur 4. Gemeinschaftstagung des DGZ-Verbundes

Blick in die Zukunft: Medizintechnik in Zahnerhaltung und Endodontie

... mehr

Die Kurzvortragspräsentationen der 4. Gemeinschaftstagung der DGZ und der DGET mit der DGPZM und der DGR²Z fanden vom 26. bis 28. November 2020 pandemiebedingt als reines Online-Format statt. Der DGZ-Verbund stellte dabei medizintechnische Entwicklungen einerseits sowie einen breiten Querschnitt aus der Forschungsarbeit der restaurativen Zahnerhaltung und Endodontie andererseits vor. ... mehr


 
11.11.2020
Endodontie


Endodontie: der Erhalt von Zahnhartsubstanz im Fokus

... mehr

Der Langzeiterfolg in der Endodontie hängt von vielen Faktoren ab. Abgesehen vom primären Ziel, sprich der Entfernung von Debris und Mikroorganismen aus dem Wurzelkanal, seiner Ausformung und Abfüllung, zählen der bakteriendichte Verschluss und die koronale Restauration dazu. Einen weiteren wichtigen Punkt stellt die möglichst weitgehende Erhaltung des Dentins dar. ... mehr


Interview
26.10.2020
Endodontie


Leistungsstarke Lupenbrillen für mehr Präzision

... mehr

Die Sehkraft des menschlichen Auges reicht oftmals nicht aus, um feinste Strukturen der Zähneund des Zahnfleisches gut zu erkennen. Vor allem im Bereich der Endodontie und der Prothetik ist ein detailgenaues Arbeiten erforderlich. Um seinen Patienten eine bestmögliche Behandlung zu ermöglichen, setzt Dr. Wolfgang Hohenleitner aus dem österreichischen Ulrichsberg, Lupenbrillen ein. Seine Wahl gilt der Lupenbrille opt-on® von orangedental. Seine Gründe hat er uns nachstehend genannt. ... mehr


 
08.10.2020
Endodontie


Endodontie: Was bringt die Zukunft?

... mehr

Die Endodontie leistet als integrales Fachgebiet der Zahnerhaltung einen wesentlichen Beitrag dazu, Zähne mit ausgedehnten Defekten und beeinträchtigter Pulpafunktion langfristig in der Mundhöhle zu erhalten. Dabei hat sich der Teilbereich Endodontie über die letzten beiden Jahrzehnte wesentlich gewandelt und weiterentwickelt, sowohl in wissenschaftlicher wie auch in technischer Hinsicht. Nachfolgend werden einige Neuentwicklungen aufgeführt, die nach und nach auch unser therapeutisches Handeln im Be ... mehr