Digitale Praxis


CGM Z1.PRO: Praxisabläufe zeitsparend optimieren

13.09.2019

.
.

Im Praxisalltag kann es manchmal stressig werden. Umso schwieriger wird es bei personellen Engpässen. Die Software CGM Z1.PRO von CGM Dentalsysteme (CGM) gestaltet den gesamten Praxis-Workflow übersichtlich und einfach und entlastet somit das gesamte Praxisteam.

Mit CGM Z1.PRO hat die CGM ein Zahnarztinformationssystem für alle Praxistypen geschaffen, die viele Abläufe vereinfacht.  Diese Software verbindet klare Strukturen und modernes Design mit einer einzigartig einfachen Benutzerführung. Zahnarzt und Praxisteam werden in ihrer täglichen Arbeit spürbar entlastet und haben mehr Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: auf ihre Patienten.

Vor der Behandlung: Durch digitale Lösungen Fehler vermeiden

CGM Z1.PRO bildet den Arbeitsverlauf in einer Praxis perfekt ab. Bereits die Kontaktaufnahme durch den Patienten wird durch die CGM-Software denkbar einfach. Denn mit dem Online-Portal CLICKDOC können Patienten rund um die Uhr über das Internetportal www.clickdoc.de oder die CLICKDOC-App ihren Wunschtermin anfragen. Die Termine können dann direkt ins Zahnarztinformationssystem übernommen werden, wobei die Zahnarztpraxis die Hoheit über ihren Praxiskalender behält. Der Grund: Praxisinhaber entscheiden selbst, welche Zeitfenster für die Online-Buchung zur Auswahl stehen, und ob eine Terminanfrage angenommen oder abgelehnt wird. Bei erfolgreicher Terminvereinbarung erhält der Patient per E-Mail eine Bestätigung und wird automatisch an anstehende Termine erinnert. CLICKDOC vermeidet so Ausfälle und optimiert die Auslastung der Praxis. In der Praxis angekommen, kann der Patient mithilfe der CGM Z1.PRO Anamnesebogen App den personalisierten Anamnesebogen bequem und schnell am Tablet ausfüllen.

Während der Behandlung: 3D-Patientenberater PRO

Mit der 3D-Patientenberater App gelingt dem Behandler eine verständliche und anschauliche Beratung, die die Patientenzufriedenheit und somit auch den Praxiserfolg steigern. Befunde und Behandlungsoptionen werden durch grafische Bilder in 3D-Qualität visualisiert. Alle erstellten Dokumente im 3D-Patientenberater PRO können im CGM PRAXISARCHIV revisionssicher abgelegt und jederzeit wieder aufgerufen werden. Alle Beratungsinhalte lassen sich anschließend zu einer individuellen Patientenmappe mit Text- und Bildmaterialien zusammenstellen. Diese wird am Ende des Gespräches dem Patienten zur Verfügung gestellt und kann somit zur Entscheidungsfindung beitragen.

Nach der Behandlung: Kinderleichte Verwaltung

War der Patient zufrieden mit seiner Leistung? Was kann die Praxis besser machen? Nur wer sich regelmäßige kritisch hinterfragt, kann seine Leistungen verbessern. Deswegen hat CGM beim CGM Z1.PRO das Feature Patientenbefragung eingeführt. Damit können schnell und einfach individuell gestaltete Fragebogen erstellt und von den Patienten in gedruckter Form oder auf einem Tablet-PC ausgefüllt werden. Auch die Auswertung ist denkbar einfach: So lässt sich die Befragung direkt mit der CGM Z1.PRO-Aufgabenverwaltung verknüpfen: eine optisch ansprechende, grafische Darstellung der Ergebnisse macht das Auswerten kinderleicht.

Zahllose gesetzliche Vorschriften und Praxisbegehungen: Eine lückenlose Hygieneverwaltung stellt das Praxisteam vor große organisatorische Herausforderungen und kostet eine Menge Zeit. Mit der neuen CGM HYGIENEVERWALTUNG wurde eine Softwarelösung entwickelt, die unter Einhaltung aller Dokumentationsstandards wesentlich zur Entlastung des zahnmedizinischen Fachpersonals beiträgt. Die Daten zur Vorreinigung, Desinfektion, Versiegelung und zu Sterilisationsprozessen werden ebenfalls fortlaufend archiviert.

Unkomplizierte Dokumentation und praktischer Faktorvergleich

Um die Behandlung in größeren Praxen möglichst zeiteffizient und angenehm für den Patienten zu gestalten, sind die einzelnen Phasen des Behandlungsablaufes häufig auf das Praxispersonal abgestimmt. Das heißt, jede Fachkraft hat ihren Zuständigkeitsbereich – so verwaltet eine die Rezeption, eine weitere erstellt Behandlungspläne, eine dritte kümmert sich um das Rechnungswesen. Hier setzt der CGM Z1.PRO Ablaufassistent der CGM an: Er verbessert die Kommunikation innerhalb des Praxisteams und sorgt dafür, dass alle Arbeitsschritte reibungslos und zum richtigen Zeitpunkt erledigt sind.

Mit dem CGM Z1.PRO Ablaufassistenten wird ein vorher von der Praxis festgelegter Behandlungsablauf „Schritt für Schritt“ abgearbeitet. Jeder einzelne Arbeitsschritt kann im System einer einzelnen Person oder Rolle zugeordnet werden. Meldet sich der zuständige Mitarbeiter am Rechner an, werden ihm nur seine eigenen Aufgaben angezeigt. Mittels Ampelsymbolen wird auf einem Blick ersichtlich, welche Aufgaben mit welcher Priorität zu erledigen sind.

Die CGM Z1.PRO GOZ-Faktorenanalyse zeigt auf, mit welchen Steigerungsfaktoren die Zahnärzte im räumlichen Umfeld der Praxis abrechnen. So kann der Praxisinhaber bei Privatleistungen jederzeit analysieren, ob sein Angebot über oder unter dem räumlichen Vergleichswert liegt und entsprechende Anpassungen vornehmen.

Mit der Medical Cloud Daten sicher archivieren

Die Praxis wird übergeben oder aus Altersgründen geschlossen. Jetzt kommt CGM MEMORY ins Spiel. Mit der Medical Cloud sichert sich der Praxisinhaber dann dauerhaften Zugriff auf seine archivierten Patientenunterlagen – und erfüllt gleichzeitig alle rechtlichen Anforderungen an die Speicherung von Patientenakten. Denn in der Cloud sind die Patientendaten auch nach Jahren und von jedem Ort der Welt noch problemlos aufrufbar.

Die Software von CGM ist die erste wirklich sichere und rechtlich einwandfreie Lösung für die Praxis, denn bei CGM MEMORY werden alle Informationen verschlüsselt und jeglicher Personenbezug entfernt. Die eingesetzte, patentierte Codierung übertrifft sogar die Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Selbst CGM als Betreiber der Cloud kann die Daten nicht einsehen. Nur der Kunde hat exklusiven Zugriff auf die jeweiligen Schlüssel, welche die in der Cloud gespeichert Daten wieder dechiffrieren können.

Die CGM Z1.PRO Online-Schaltzentrale

Die Online-Schaltzentrale für CGM Z1.PRO ermöglicht es Praxen, mit ihrem Online-Marketing ganz gezielt Patientenkontakte und   -termine in den für sie attraktivsten Behandlungskategorien zu analysieren und dokumentiert außerdem, welche Umsätze daraus hervorgehen. Das Modul „Online-Schaltzentrale“ ist ab dem 1. Oktober 2019 für CGM Z1.PRO-Praxen mit der Version 2.68 erhältlich. Erforderlich ist dafür ein zusätzlicher Vertrag über Online-Marketing-Dienstleistungen mit der WinLocal GmbH.

Nicht nur für MVZ: CGM Z1.PRO Honorarsplit

Erbringt ein Behandler oder angestellter Zahnarzt Leistungen im Auftrag des Praxisinhabers, wird für diese Leistungen in vielen Praxen eine Provision ausbezahlt, die mit dem CGM Z1.PRO Honorarsplit einfach errechnet werden kann. Dabei werden alle Honorarleistungen innerhalb des gewählten Zeitraums ermittelt, die ein Nicht-Stammbehandler an den dem Patienten zugewiesenen Stammbehandler zahlen muss. Die unterschiedlichen Provisionssätze können jeweils individuell für jeden Behandler und jede Leistungsart in der Konfiguration zugewiesen werden. Bei der Provisionsermittlung bleiben GOZ-Materialien und Laborleistungen selbstverständlich unberücksichtigt.

CGM 3D Patientenberater PRO

Verständliche und anschauliche Beratung steigern die Patientenzufriedenheit und den Praxiserfolg. Der im aktuellen CGM Z1.PRO Layout programmierte CGM 3D-Patientenberater PRO richtet sich an alle CGM Z1.PRO-Anwender: Zahnärzte, Kieferorthopäden, Kieferchirurgen oder Prophylaxe-Mitarbeiter/-innen. Er unterstützt die individuelle Aufklärung des Patienten, indem Befunde und Behandlungsoptionen demonstriert und erläutert werden können. Dazu visualisieren grafische Bilder den patienteneigenen Zahnstatus und mögliche resultierende Behandlungsmaßnahmen. Als besonders anschauliche Überzeugungshilfe dient die Gegenüberstellung der Regel- und hochwertigen, ästhetischen Alternativversorgung.


Mit diesen Erweiterungen unterstreicht die CGM Dentalsysteme einmal mehr Marktkompetenz und Innovationsführerschaft im Bereich digitaler Zahnarztinformationssysteme.


Quelle:
CGM Dentalsysteme GmbH
Maria Trost 25
56070 Koblenz
Tel.: +49 (0)261 8000 1900
Fax: +49 (0)261 8000 1922
info.cgm-dentalsysteme@compugroup.com

www.cgm-dentalsysteme.de


Sie wollen Ihre Praxis für die Zukunft aufstellen?
csm naw 220822 FDSW 22 Text zmk 290x193px DU 24 08 cb1d7b7018

Dann ist die FACHDENTAL Südwest für Sie unverzichtbar. Dieses Jahr erweitert die regionale Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik ihr Angebot erstmals um den neuen Sonderbereich Nachhaltigkeit.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Suprakonstruktion als Regelversorgung bzw. gleichartige Versorgung“ von Permadental am 19.10.2022 von 14:00–15:00 Uhr unter anderem alles über Planung und Abrechnung der Leistungen für die Zahnarztpraxis.

Jetzt kostenlos anmelden