26.06.2017
Digitale Praxis


Klare Sicht: durch digitales Röntgen besser erkennen

... mehr

Digitale Röntgengeräte können mit hochauflösenden Bildern die zahnärztliche Diagnose und Behandlungsplanung erleichtern. In manchen Fällen helfen innovative Zusatztechnologien sogar dabei, allgemeinmedizinische Auffälligkeiten zu entdecken. Wie in einem Fall des Kieferorthopäden Peter Wasiljeff aus Hamburg, der sich im letzten Jahr für den Kauf des Orthophos SL 2D von Dentsply Sirona entschieden hat. Er beschreibt hier, wie er das Röntgengerät in seiner Praxis nutzt und auf einem detailscharfen ... mehr


 
01.06.2017
Digitale Praxis


Seit 25 Jahren im Dienst der digitalen Ergonomie

... mehr

Die ic med GmbH, der Spezialist für Praxis-EDV und digitale Medizintechnik, feiert in diesen Tagen das 25-jährige Firmenjubiläum. Im April 1992 von Dr. Joachim von Cieminski gegründet, betreut das familiengeführte Systemhaus mit über 60 Mitarbeitern heute rund 4.000 Arzt- und Zahnarztpraxen, Krankenhäuser, Ambulanzen, Medizinische Versorgungszentren, Kliniken und Pflegeeinrichtungen. ... mehr


Anzeige
13.04.2017
Digitale Praxis


Der neue KaVo OP 3D: Der effizienteste Weg in die 3D-Röntgenwelt von KaVo

... mehr

Innovation hat einen Namen: Der KaVo OP 3D eröffnet eine neue Welt an diagnostischen Möglichkeiten mit bis zu 36 frei positionierbaren FOVs für 3D-Aufnahmen. ... mehr


 
27.03.2017
Digitale Praxis


Digitale Abformung mit breitem Anwendungsspektrum

... mehr

Neue Materialien und entsprechende Herstellungsprozesse haben dazu geführt, dass viele zahntechnischen Labore mittlerweile in einem digitalen Workflow arbeiten. Dennoch zögern viele Zahnärztinnen und Zahnärzte beim letzten Schritt der Digitalisierung im Herstellungsprozess von Zahnersatz – der digitalen Abformung. Dabei bieten moderne Intraoralscanner hohe Genauigkeit und ein breites Anwendungsspektrum von Einzelzahnrestaurationen bis hin zu Ganzkieferversorgungen und großen Implantatarbeiten. Was ... mehr


 
06.02.2017
Implantologie

Behandlungstechniken und Versorgungen

Digitaler Workflow in der Implantologie

... mehr

Die digitale 3D-Technologie unterstützt neue Vorgehensweisen in der Implantologie. Die Patientensituation kann genau analysiert und die Implantate können im Backward-Planning festgelegt werden. Wie der folgende Anwenderbericht verdeutlicht, kann bei der Insertion in vielen Fällen sogar auf das Aufklappen der Schleimhaut verzichtet werden. Für die Versorgung ergeben sich ebenso neue Optionen: Im unten illustrierten Patientenfall verbindet die festsitzende Prothetik eine monolithische Gestaltung im Seit ... mehr


 
12.12.2016
Digitale Praxis

Anzeige

Wichtiger denn je: Die digitale Dokumentation in der Zahnarztpraxis

... mehr

„Was nicht dokumentiert wurde, hat auch nicht stattgefunden“ ist eine Grundregel, die allen Mitarbeiterinnen von Zahnarztpraxen in Fleisch und Blut übergegangen sein sollte. Diese Regel gerät dennoch manchmal aus dem Blickfeld - vor allem wenn die Digitalisierung der Praxis weit fortgeschritten ist. ... mehr


 
© fotolia.de
Quelle: © fotolia.de/fotolia.com Quelle: © fotolia.de/fotolia.com
13.10.2016
Digitale Praxis


Zahnarztpraxis 4.0: Der digitale Weg – der richtige Weg?

... mehr

Der nachstehende Erfahrungsbericht eines Kollegen möchte die Möglichkeiten und Risiken aufzeigen, die sich auf dem Weg zur digitalen Praxis ergeben, den Nutzen darstellen und vielleicht auch motivieren, sich auf diesen manchmal etwas mühevollen, aber am Ende – und dies sei bereits vorweg gesagt – doch lohnenden Weg zu begeben. ... mehr


 
12.09.2016
Digitale Praxis

Anzeige

Digitalisiertes Praxismanagement: weniger Kosten, mehr Zeit für die Patienten

... mehr

Seit Zahnarzt Ömer Kösker im April 2016 das Zahnzentrum Hohenschönhausen in Berlin übernahm, hat er die gesamte Praxisorganisation vollständig neu strukturiert. Die Voraussetzungen dafür waren optimal, denn die Vorbesitzerin Gerlinde König arbeitet weiterhin als angestellte Ärztin in der Praxis und sorgt so mit dafür, dass der bestehende Kundenstamm erhalten bleibt. Doch auch viele neue Patienten haben in den vergangenen Monaten den Weg ins Zahnzentrum gefunden. Funktionierende Arbeitsabläufe si ... mehr


 
22.06.2016
Veranstaltungen

Das 3D-Röntgen – Vernetzung und Integration

Backstage bei Dentsply Sirona

... mehr

Zu Gast bei Dentsply Sirona: Unsere Mitarbeiterin hat sich das digitale Röntgen zeigen lassen, die Röntgensoftware ausprobiert und erfahren, wie der digitale Arbeitsprozess – ein Implantat von der Planung bis zur fertigen Prothetik – in drei Sitzungen chairside möglich ist. ... mehr


 
19.05.2016
Digitale Praxis

Anzeige

Digitale Bildgebung von höchster Qualität

... mehr

Die Anforderungen an Praxishardware sowie -software steigen unentwegt: schnell - intuitiv - innovativ und das nicht nur heute, sondern vor allem auch morgen noch. Deshalb investiert LinuDent laufend in die Optimierung bestehender und die Entwicklung neuer Lösungen für zukunftsorientiertes Praxismanagement. ... mehr



Ihre Meinung ist uns wichtig!
Beurteilen Sie unsere Zeitschrift ZMK und teilen uns mit, was Ihnen gefällt und welche Wünsche Sie an uns bzw. an diese Fachzeitschrift haben.

Verlost werden Amazon-Gutscheine im Wert von 25 Euro.

Hier gehts zu den Fragen

Die Bezirkszahnärztekammer Tübingen veranstaltet in Konstanz die 52. Bodenseetagung für Zahnärzte und Zahnmedizinisches Personal. Aktuelles Thema: "Erfolgskonzepte für die Implantattherapie - sicher implantieren, kompetent versorgen".

Informieren Sie sich hier

Meistgelesene Artikel

bredent Bild 3 Full Range Bonding Kit – Ein kompaktes Set mit allen benötigten Produkten, um alle prothetischen Materialen miteinander zu verbinden.