03.06.2016
Allgemeine Zahnheilkunde


Statt Gesichtstransplantation: Syrer erhält neues Gesicht durch mikrochirurgische Rekonstruktion

... mehr

Ein 22-jähriger syrischer Jurastudent wurde als Unbeteiligter von einem Granatsplitter im Gesicht getroffen, lebensgefährlich verletzt und entstellt. Nach der Notversorgung und ersten rekonstruktiven Maßnahmen in Jordanien wird sein Gesicht jetzt in mehreren Schritten in Deutschland wiederhergestellt. Der junge Mann berichtete am 2. Juni auf der Jahres-Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer-und Gesichtschirurgie (DGMKG) anlässlich des großen 66. Kongresses in Hamburg über sein ... mehr


 
10.05.2016
Allgemeine Zahnheilkunde

Informieren Sie sich über die Eklund Stiftung von TePe

Die Eklund Stiftung fördert zahnmedizinische Forschungsprojekte - Aufruf zur Bewerbungen bis 31. Mai möglich

... mehr

Der schwedische Mundhygienespezialist TePe feierte 2015 nicht nur 50. Geburtstag, sondern auch 50 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit Universitätszahnkliniken. Um den dentalen Wissensfortschritt auch über die eigene Produktentwicklung hinaus voranzutreiben und für die Zukunft zu sichern, hat die Eigentümerfamilie von TePe die EKLUND FOUNDATION zur Förderung der zahnmedizinischen Forschung auf internationaler Ebene gegründet. Interessierte Zahnmediziner und Forscher aller Fachrichtungen können sic ... mehr


Anzeige
28.04.2016
Allgemeine Zahnheilkunde


Zuverlässigkeit neu definiert: Entdecken Sie die neue Primus 1058 Life

... mehr

Tausende Zahnärzte weltweit zählen täglich auf ihre Primus 1058. Mit dem Nachfolger Primus 1058 Life setzt KaVo wieder auf hochwertige, praxiserprobte Komponenten und verbessert gleichzeitig Ergonomie und Design der Behandlungseinheit für höchste Zuverlässigkeit und optimalen Behandlungs- und Patientenkomfort. ... mehr


 
25.04.2016
Allgemeine Zahnheilkunde


Praxisverwaltungssoftware: Deutliche Steigerung des Praxisworkflows

... mehr

Mithilfe einer Praxisverwaltungssoftware lassen sich vielfältige Aufgabenbereiche im Praxisalltag steuern. So kann ein EDV-basiertes Dokumentations- und Terminmanagement den Workflow erhöhen und zu mehr Effizienz im Praxisalltag beitragen. Dr. Johannes Schinz aus Bad Nenndorf hat seit über 14 Jahren Praxisverwaltungssoftware im Einsatz und kann fast als Pionier in der Nutzung betitelt werden. Er berichtet nachstehend über seine Erfahrungswerte mit der Software LinuDent. ... mehr


 
25.04.2016
Allgemeine Zahnheilkunde


Speichel als Garant einer widerstandsfähigen Immunabwehr im Mund

... mehr

Die zentrale Bedeutung natürlicher Mundflüssigkeit für die Mundgesundheit ist unbestritten. Speicheldrüsensekret reguliert die orale Mikroflora, trägt maßgeblich zum Schutz der Zähne und Mundschleimhaut bei und spielt eine wesentliche Rolle bei der Vorverdauung. Dieses natürliche Abwehrsystem der Mundhöhle zum Schutz vor Infektionen und Erkrankungen ist dabei insbesondere auf die Wirkungskraft von Enzymen und Proteinen angewiesen. ... mehr


 
25.04.2016
Allgemeine Zahnheilkunde


Mundtrockenheit? Fluoridschutz für die Zähne

... mehr

Viele Menschen ab dem 60. Lebensjahr leiden unter Mundtrockenheit (Xerostomie) und reduziertem Speichelfluss (Hyposalivation) [1,2]. In der Folge kann es zu Beeinträchtigungen der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens kommen. Das Mundmilieu verändert sich. Das Risiko von Karies und Erosionen nimmt deutlich zu. Zu den empfohlenen Basismaßnahmen zum Schutz der Zähne gehört die Fluoridierung. ... mehr


 
25.04.2016
Allgemeine Zahnheilkunde


Zahnfarbbestimmung: Welche Farbe ist die richtige?

... mehr

Ein entscheidender Faktor für den Erfolg einer Restauration ist die korrekte Farbwahl. Hierbei gilt es viele Aspekte zu berücksichtigen: Sei es der Substanzabtrag bei der Präparation und der damit einhergehende Verlust des Farb- und Lichtspiels (insbesondere Helligkeit und Transluzenz oder der restaurative Werkstoff, der den natürlichen Eigenschaften des Zahnschmelzes wieder gerecht werden soll. Hinzu kommt noch die wissenschaftlich belegte, subjektive Farbwahrnehmung. Daher ist es durchaus sinnvoll, ... mehr


 
05.04.2016
Endodontie


Wirksamkeit noninvasiver Therapien zur Inaktivierung oder Reduktion der Wurzelkaries

... mehr

Die erfolgreiche präventionsorientierte zahnmedizinische Versorgung der letzten Jahrzehnte hat zu einer deutlichen Verbesserung der Mundgesundheit geführt. Der zunehmende Zahnerhalt bis ins hohe Alter hat jedoch insbesondere bei Senioren einen starken Anstieg der Wurzelkariesprävalenz zur Folge. Für die Prävention und Therapie der Wurzelkaries gibt es verschiedene Ansätze bzw. Wirkstoffe, die in den letzten Jahren bereits Gegenstand zahlreicher Untersuchungen waren. Nachfolgend werden die Ergebnisse ... mehr


 
24.03.2016
Allgemeine Zahnheilkunde


(Häusliche) Gewalt: Was können Zahnärzte erkennen und was können sie tun?

... mehr

Häusliche Gewalt dürfte es seit vielen Jahrhunderten geben: Während in früheren Zeiten Arzt- und Zahnarztbesuche im Anschluss an gewaltbedingte Körperverletzungen tunlichst vermieden und in manchen Fällen anschließend die „Regeln der Selbstjustiz“ angewandt wurden, werden heutzutage regelmäßig die Instrumente der (deutschen) Justiz angewandt. Als häusliche Gewalt bezeichnet man jede Form körperlicher, seelischer, sozialer, wirtschaftlicher und/oder sexualisierter Misshandlung innerhalb best ... mehr


 
22.03.2016
Allgemeine Zahnheilkunde

Sirona stellt nach 20 Jahren die Ersatzteillieferung ein

Endgültiger Abschied von der Behandlungseinheit M1

... mehr

Bis 1996 war sie als Schrittmacher im Dentalbereich bekannt, die Behandlungseinheit M1 von Sirona. Dann lief am Produktionsstandort Bensheim das letzte von mehr als 30.000 Exemplaren vom Band, nach 13 Jahren Produktion. Die Ersatzteilversorgung ging jedoch weiter. Wenn Ende dieses Jahres beachtliche 2 Jahrzehnte erreicht sind, heißt es davon Abschied nehmen. Denn Sirona gab am 4. Februar die Abkündigung der Ersatzteile bis Dezember 2016 bekannt. ... mehr



Die CompuGroup Medical Deutschland AG und die ZIS GmbH haben sich auf eine einvernehmliche Regelung bezüglich der TI-Anbindungen verständigt.

Hier erfahren Sie mehr ...