Anzeige
12.04.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


S1-Leitlinie DGZMK: Schleimhautantiseptika könnten Viruskonzentration in Spraynebel und Aerosol vermindern

... mehr

Auch in Pandemie-Zeiten muss die zahnärztliche Grundversorgung der Bevölkerung gewährleistet sein. Gleichzeitig aber haben Zahnärzte und das zahnmedizinische Fachpersonal durch den Kontakt mit Aerosolen ein erhöhtes Infektionsrisiko für SARS-CoV-2. In ihrer S1-Leitlinie empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde die Anwendung von Schleimhautantiseptika vor der Behandlung zum Selbstschutz vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 [1]. In mehreren In-vitro-Studien wurde die vir ... mehr


Anzeige
16.03.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


Alles wie gehabt, nur exklusiver

... mehr

Es hat sich nichts geändert – und doch alles. So könnte man die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie gut zusammenfassen. Doch im Prinzip ist alles gleich geblieben: Ziel von Dentsply Sirona ist es weiterhin, Zahnmediziner und Zahntechniker zu begeistern, damit sie ihren Patienten ein gesundes Lächeln schenken können. Nur der Weg dahin ist nun eben ein wenig anders. ... mehr


Anzeige
25.02.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


Neue Info-Karte von Sanofi: Die wichtigsten Empfehlungen zur Lokalanästhesie kompakt und auf den Punkt gebracht

... mehr

Die Verschiebung der demografischen Struktur hin zu einer älteren Gesellschaft und der wachsenden Anzahl an chronischen Erkrankungen macht sich auch in der Zahnarztpraxis bemerkbar. Besonders bei der dentalen Lokalanästhesie sollte der allgemeine Gesundheitszustand von Patienten beachtet werden [1]. Die sorgfältige Anamnese ist essenziell, um das optimale Lokalanästhetikum und die richtige Dosierung des Vasokonstriktors für den Patienten individuell zu ermitteln. Die Wahl ist zudem abhängig von der ... mehr


 
25.02.2021
Allgemeine Zahnheilkunde

Die Guided Biofilm Therapy (GBT) bei erhöhter Infektionsgefahr

Biofilm ergonomisch und sicher entfernen

... mehr

Wirksamer Infektionsschutz ist wichtiger Teil der täglichen Routine – auch in Prophylaxe und Biofilm-Management. Wenn Absaugtechnik, Schutzausrüstung und Sitzposition stimmen, ist ein modernes Biofilm-Management ohne Einschränkungen möglich. ... mehr


 
23.02.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


Allergien in der Zahnarztpraxis: So schützt sich das Team

... mehr

Dass der regelmäßige Gebrauch von Latexhandschuhen unliebsame Folgen haben kann, ist weithin bekannt. Doch neben Gummimaterialien gibt es vielfältige weniger bekannte Stoffe, die allergische Erkrankungen auslösen können. An dieser Stelle besteht Handlungsbedarf: Im Team gilt es abzuklopfen, welche in der Praxis vorhandenen Dentalmaterialien bedenklich erscheinen. Der Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Arbeitsmedizin, Dr. med. Klaus Stadtmüller, gibt im Folgenden einen Überblick über ... mehr


 
05.02.2021
Allgemeine Zahnheilkunde

Preis für Uni Marburg und Fraunhofer IMWS

Selbstorganisierendes Peptid stärkt nachweislich den Zahnschmelz

... mehr

Das Tragen einer festen Zahnspange kann dazu führen, dass an deren Randbereichen Zahnschmelz stärker demineralisiert, was ein Ausgangspunkt für Karies sein kann. Diesem Effekt lässt sich mit einer Kombination aus dem Peptid P11-4 und Fluorid entgegenwirken, zeigt eine Studie der Philipps-Universität Marburg und des Fraunhofer-Instituts für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS, in der die Effizienz dieser Kombination nachgewiesen wurde. Die Forschungsergebnisse wurden mit dem Oral-B-Preis ... mehr


 
11.01.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


What’s new? Neue Erkenntnisse in der Zahnmedizin

... mehr

Die Redaktion der ZMK präsentiert in lockerer Sequenz aktuelle Forschungsergebnisse mit praktischer Relevanz. Dieses Mal: ein Metareview zum Thema Covid-19 und eine Studie aus der Kinderzahnheilkunde. Wir geben eine kurze Zusammenfassung, die zum Nachlesen im Original anregen soll. ... mehr


 
05.01.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


Update der wichtigsten zahnärztlichen Arzneimittelgruppen

... mehr

In der zahnärztlichen Arzneimitteltherapie werden zumeist nur wenige Wirkstoffe im Rahmen einer aktuellen Behandlung eingesetzt. Damit unterscheidet sie sich deutlich von der allgemeinmedizinischen Pharmakotherapie. Die meisten Dentalpharmaka besitzen eine große therapeutische Breite, zudem treten durch die orale Gabe akute Nebenwirkungen eher selten auf. Andererseits werden zahnärztliche Behandlungen und besonders oralchirurgische Eingriffe zunehmend komplexer. Vor dem Hintergrund des demografischen W ... mehr


 
02.12.2020
Digitale Praxis


Einzigartige Bildqualität für eine sichere Diagnostik

... mehr

PD Dr. Dirk Schulze ist Zahnarzt und Kopf-Hals-Radiologe sowie Geschäftsführer der Digitalen Diagnostikzentrum GmbH (DDZ) in Freiburg. Sicherheit und Präzision sind das A und O bei der bildgebenden Diagnostik. Dirk Schulze verlässt sich bei der Digitalen Volumentomografie auf die brillante Bildqualität des Veraview X800 von Morita. ... mehr


Anzeige
30.11.2020
Allgemeine Zahnheilkunde


Venus Diamond ONE – das kompatible Einfarbkonzept für jede Praxis

... mehr

„Für jede Praxis in Deutschland haben wir ein Basis Kit „vor-reserviert“ – schließlich ist Venus Diamond ONE das Komposit für die tägliche Restauration“ - so lautet das Versprechen von Kulzer. ... mehr


Kostenlose Live Veranstaltung – D:EX Dental Experience by Pluradent
Unbenannt

Bei der kostenlosen D:EX Dental Experience von Pluradent am Samstag, den 24. April 2021 ab 10 Uhr werden Produktneuheiten und Impulsvorträge präsentiert. Vorgestellt werden aktuelle Entwicklungen in den Bereichen digitale Transformation, Praxismanagement und Hygiene.

In diesem kostenlosen Webinar von Permadental wird am 14.04.2021 von 14:00–15:00 Uhr die „F.I.T. – Forma Injektionstechnik - eine alternative Therapie mit fließfähigen Composites“ vorgestellt.

Jetzt kostenlos anmelden