Anzeige
19.05.2022
Ästhetik


Mit Harmonize sind Wissenschaft und Ästhetik endlich vereint

... mehr

Die größte Herausforderung bei der Frontzahnrestauration ist es, den Zahn so natürlich wie möglich zu gestalten. Durch die Vielzahl an Materialien muss man allerdings auch Kompromisse eingehen. Oft ist man dabei gezwungen, sich zwischen Handhabung, Ästethik oder Stärke zu entscheiden. Nicht so bei Kerr Harmonize™. ... mehr


 
19.05.2022
Ästhetik

Grenzen und Komplikationen

Die intraligamentäre Anästhesie (ILA) – Teil 1

... mehr

Die intraligamentäre Anästhesie, d.h. die zahnärztliche Lokalanästhesie durch Injektion von Anästhetikum in das periodontale Ligament proximal dem zu behandelnden Zahn, wird seit rund 100 Jahren in der Fachliteratur beschrieben [3,5]. Medizintechnischer Fortschritt hat dieser Lokalanästhesiemethode neue Möglichkeiten eröffnet und den Zahnmediziner in die Lage versetzt, alternativ zur Leitungsanästhesie des N. alveolaris inferior und zur Terminalanästhesie eine Schmerzausschaltung zu erreichen, v ... mehr


 
01.10.2021
Ästhetik


Fallbeispiele zum ästhetischen Indikationsspektrum von Tetric Prime im Frontzahnbereich

... mehr

Gute Allround-Komposite für den Front- und Seitenzahnbereich mit Schwerpunkt auf hochästhetische Frontzahnrestaurationen gibt es sehr viele. Deren breites Indikationsspektrum und ihre Bewährung konnten bereits mehrfach, u.a. auch hier in der ZMK, vorgestellt werden. Jüngstes Produkt im Bereich der Universalkomposite ist Tetric Prime – entstanden als konsequente Weiterentwicklung des bewährten Tetric EvoCeram. Der folgende Beitrag will anhand diverser Indikationsbeispiele aus dem ästhetischen Front ... mehr


 
16.09.2021
Ästhetik


Universal und ästhetisch: effizienter Weg zur direkten Kompositrestauration

... mehr

Die Entwicklungen im Bereich der Füllungsmaterialien vereinfachen in vielen Fällen den Praxisalltag. So können Zahnärztinnen und Zahnärzte beispielsweise durch Universalprodukte effizienter und zeitsparender arbeiten. Zusätzlich sind die Übersichtlichkeit innerhalb des Workflows und die daraus resultierende geringere Techniksensitivität als Vorteile zu nennen. Im Artikel wird das Vorgehen mit dem neuen Komposit CLEARFIL MAJESTY ES-2 Universal (Kuraray Noritake) vorgestellt. Aufgezeigt werden die U ... mehr


Anzeige
25.08.2021
Ästhetik


Komposit-Veneering: Webinar am 10. September 2021

... mehr

Das Komposit-Veneering gilt als hohe Kunst. Moderne Komposite ermöglichen jedoch oft ein vereinfachtes Vorgehen mit nur einem Farbton. Wann und wie das möglich ist, vermittelt Dr. Hanni Lohmar in einem zweistündigen Webinar. ... mehr


Anzeige
14.07.2021
Ästhetik


Zahnaufhellung mit Philips Zoom – sicher und effektiv

... mehr

Unerlässlich für schöne Zähne ist die regelmäßige und gründliche Mundhygiene. Aber welche Möglichkeiten gibt es für eine Aufhellung der Zähne? ... mehr


 
24.03.2021
Ästhetik

Die Rolle der MKG-Chirurgie in einem interdisziplinären Ansatz

Das maxillo-mandibuläre Advancement zur Therapie der obstruktiven Schlafapnoe

... mehr

Die chirurgische Vorverlagerung von Ober- und Unterkiefer, ggf. in Kombination mit Drehung gegen den Uhrzeigersinn, Kinnrandverschiebung und evtl. Korrekturen der inneren Nase, wird als effektive Therapie der schweren obstruktiven Schlafapnoe vorgestellt und im Vergleich zu den Alternativen diskutiert. Doppelt profitieren Patienten mit Dysgnathien, bei denen neben der Therapie der Schlafapnoe gleichzeitig die Korrektur der Okklusion und Harmonisierung der Gesichtsästhetik erfolgen kann. Der Einsatz diese ... mehr


 
08.01.2021
KFO


Gezielte Okklusionstherapie – integrativer, patentierter Behandlungsansatz

... mehr

Die Behandlung von skelettalen Malokklusionen ist in der Zahnheilkunde immer eine große Herausforderung. Neben der Therapiewahl spielt auch der Behandlungsbeginn eine entscheidende Rolle für eine erfolgreiche (Re-)Kompensation dieser Arten von funktionellen und/oder skelettalen Fehlbisslagen. Nachfolgend wird anhand eines Fallbeispiels ein Behandlungsansatz zur Kontrolle der Okklusionsebene(n) und der therapeutischen Unterkieferposition durch Anwendung von dezidiert geplanten und designten, adhäsiv bef ... mehr


 
21.12.2020
Zahnerhaltung


Neu: etabliertes Komposit vereint universelle Farblösung mit sehr guten mechanischen Eigenschaften

... mehr

Venus Diamond und Venus Pearl von Kulzer sind 2 ästhetische Universalkomposite mit hohem Anwendungskomfort und überzeugenden physikalischen Eigenschaften. Je nach persönlicher Präferenz und Indikation haben Behandler die Wahl zwischen einer festeren (Venus Diamond) und einer cremigen (Venus Pearl) Variante. Für eine perfekte Ergänzung der beiden Materialien bei Seitenzahnversorgungen sorgt nun die neue „ONE“-Farbe: Dank der außergewöhnlichen Farbanpassung eines einzigen Farbtons fügt sich die ... mehr


 
10.12.2020
Ästhetik


Behandlung dunkler Dreiecke mittels Komposit-Veneering

... mehr

Eine Alternative zu Keramik-Veneers oder Kunststoff-Veneers ist das Komposit-Veneering. Mit dieser Behandlungsmethode kann wesentlich schonender eine Zahnkorrektur durchgeführt und eine natürliche Zahnästhetik erreicht werden. Anhand eines Fallbeispiels wird die schrittweise Vorgehensweise dieser Behandlung aufgezeigt. ... mehr


Der dentogene Focus – 1. Sommersymposium von DÜRR DENTAL im Penta Hotel
csm Titel Einladung Sommersymposium 750x498px.jpg a8c16944b2dedbff5301512ace737e42 0aa55f9f01

DÜRR DENTAL lädt am 17. Und 18.06.22 alle Zahnärzte und deren Praxispersonal zum 1. Sommersymposium nach Leipzig ein. Namhafte Referenten gestalten das Programm für Zahnärzte sowie deren Praxisteam.