Anzeige
21.09.2020
Parodontologie


Entzündungsabbau und Zahnerhalt: Unterstützung für die Parodontitis-Behandlung

... mehr

Bei Patienten mit Parodontitis, die trotz gewissenhafter Mundhygiene und Compliance nicht auf die Standardtherapie ansprechen, lohnt sich ein Blick auf das Immunsystem. Spätestens seit der EuroPerio 2018 ist der systemische Hintergrund von Ätiologie und Pathogenese der Parodontitis anerkannt. In der Regel leiden Parodontitispatienten unter einer Entzündungsreaktion des Körpers, der Silent Inflammation. ... mehr


Anzeige
21.09.2020
Ästhetik


Zahnaufhellung: Patientenaufklärung mit Fingerspitzengefühl

... mehr

Patientenautonomie erfordert viel Fingerspitzengefühl. Besonders bei speziellen Wünschen im Rahmen der lichtaktivierten Zahnaufhellung. Die richtige Aufklärung des Patienten kann dabei entscheidend für den Therapieerfolg sein. ... mehr


Anzeige
21.09.2020
Hygiene


Neues Miele-Testsystem für Routinekontrolle bei der Aufbereitung von Zahnarzt-Instrumenten

... mehr

Für die Routinekontrolle bei der maschinellen Aufbereitung von Dental-Instrumentarium bietet Miele ab Oktober 2020 ein einzigartiges System an. Es besteht aus den neuen Prozessindikatoren unter dem Namen ProCare Sure I-PM, die eine visuelle Entscheidungshilfe bei der maschinellen Aufbereitung von Dental-Instrumentarium bieten, und dem ProCare Protein Check.  ... mehr


 
17.09.2020
Allgemeine Zahnheilkunde


Achtung Zahnfleisch geht zurück: dunkle Ränder an Zahnkronen

... mehr

Zahnfleischrückgang ist keine Seltenheit. Bei metallhaltigem Zahnersatz können dunkle Ränder entstehen. Denn der Metallanteil am Kronen- oder Brückenrand kann nun durchschimmern. ... mehr


 
14.09.2020
Allgemeine Zahnheilkunde


Ätiologie und Diagnostik nicht kariesbedingter Zahnhartsubstanzdefekte

... mehr

Der Terminus Zahnabnutzung steht für im Laufe des Lebens erworbene, nicht kariesbedingte Zahnhartsubstanzdefekte. Diese können chemischen und mechanischen Ursprungs sein, wobei die Erosion zu den chemisch bedingten und die Abrasion und Attrition zu den mechanisch bedingten Defekten gehören. Die Aufgabe des Zahnarztes besteht darin, die Ursachen herauszufinden und eine gezielte Therapie einzuleiten. Für die Diagnostik von nicht kariesbedingtem Zahnhartsubstanzverlust stehen verschiedene Indizes zur Kla ... mehr


 
11.09.2020
Digitale Praxis


Kooperation bringt die Videosprechstunde in die Zahnmedizin

... mehr

Zehntausende Praxisinhaber haben in den zurückliegenden Monaten erste Erfahrungen mit der Videosprechstunde gesammelt. Doch in der Zahnmedizin fristet die Telemedizin weiterhin ein Schattendasein. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) will das nun ändern und hat die Videosprechstunde daher in die vertragszahnärztliche Versorgung aufgenommen. Die Beratungsgesellschaft LPS Group und der Videosprechstunden-Anbieter arztkonsultation ak GmbH begleiten die Einführung ab sofort mit einem maßgesc ... mehr


Anzeige
11.09.2020
Prophylaxe


Frühkindliche Karies verhindern: Start in ein zahngesundes Leben!

... mehr

Schon Kleinkinder können an Karies erkranken. Denn: Der Zahnschmelz und das Zahnbein sind bei Milchzähnen dünner und weniger mineralisiert, was sie anfälliger für die Entstehung von Karies macht. Schon in jungen Jahren sollten Kinder daher lernen, regelmäßige Zahnarztbesuche und adäquate häusliche Mundhygiene-Maßnahmen sowie die tägliche 3-fach-Prophylaxe als Selbstverständlichkeit zu betrachten. Denn Schäden an bleibenden Zähnen sind irreversibel und beeinflussen die Mundgesundheit in allen ... mehr


 
11.09.2020
Hygiene


Interdentalraumhygiene: Hilfsmittel und Techniken

... mehr

Der Einfluss dentaler Plaque auf die Entstehung von Karies und Parodontalerkrankungen ist seit Langem bekannt und hat dazu beigetragen, eine effiziente Plaquekontrolle als wichtiges Ziel der präventiven Zahnmedizin zu etablieren [1–5]. Infolge der kontinuierlichen Organisation und Adaptation oraler Mikroorganismen im hochkomplexen Biofilm ist eine chemische Intervention (z.B. durch Mundspülungen mit diversen Inhaltsstoffen oder eine Antibiotikagabe) nur eingeschränkt möglich. Obwohl neuere Ansätze ... mehr


Anzeige
11.09.2020
Hygiene


#HYGIENEOFFENSIVE: BLUE SAFETY berät persönlich, kostenfrei in Ihrer Praxis

... mehr

Keine Herbstmessen? Kein Problem: BLUE SAFETY informiert Sie in Ihrer Praxis oder per Videoberatung über die Möglichkeit, mit rechtssicherer Wasserhygiene Ihren Praxiserfolg zu steigern – kostenfrei, unverbindlich und sicher. Jetzt für SAFEWATER entscheiden und obendrauf ein iPad Pro inklusive Apple Pencil geschenkt bekommen.* ... mehr


Anzeige
11.09.2020
Zahnerhaltung


SpeedCEM® Plus – Der selbstadhäsive Befestigungszement

... mehr

SpeedCEM Plus bietet die optimale Kombination aus Leistung und Benutzerfreundlichkeit für die definitive Befestigung von: ... mehr


Anzeige

Von September bis Oktober finden die Bodenseetagung unter dem Motto „Technischer Fortschritt und Digitalisierung – was brauche ich für meine Praxis?" und das GOZ-Seminar „Die abweichende Vereinbarung § 2 GOZ – unser Freund und Helfer“ statt.

Weitere Informationen finden Sie hier