News

Rheinstadtpflegehaus baut Schutz vor Mund- und Zahnkrankheiten aus

Meridias Zahngesundheit 1

• Neues Konzept für Mund- und Zahnhygiene im Senioren-heim • Neue Beauftragte zur Koordinierung aller Aufgaben • Ortsansässiger Zahnarzt schult Pflegekräfte von Meridias Mehr...

aktualisiert am 31.10.2014

CGM Dentalsysteme präsentiert

CGM PRAXISARCHIV – jetzt auch mobil

mobil
Mit mehr als 20.000 Installationen ist CGM PRAXISARCHIV das meistgenutzte Archivierungssystem in deutschen Praxen. Und jetzt ist es auch noch mobil. Mit CGM PRAXISARCHIV WEB steht das bewährte digitale Dokumenten-Management-System nun auch als mobile Lösung zur Verfügung und ermöglicht jederzeit einen schnellen Zugriff auf die archivierte Dokumentation. Eine optimale Unterstützung, insbesondere im Zahnarzt-Patienten-Gespräch. Mehr...
aktualisiert am 30.10.2014

Zahnheilkunde

Thermoplastische Obturation mit nur einem Stift

Vielfältige Obturationsmethoden stehen in der Endodontie zur Verfügung. Welches Vorgehen sich im Rahmen der thermoplastischen Obturation bewährt, wird im Folgenden anhand der Guttapercha-Trägerstiftsysteme Guttafusion bzw. GuttaMaster (VDW, München) illustriert. Diese Systeme kommen nach maschineller Wurzelkanalaufbereitung zum Einsatz und ermöglichen dank nur eines Stifts ein einfaches Handling. Mehr...

Von Prof. Dr. Benjamín Briseño Marroquín, Prof. Dr. Brita Willershausen-Zönnchen, Dr. Thomas Gerhard Wolf    aktualisiert am 30.10.2014

Einführung digitalen Röntgens in der Praxis – Routine oder Herausforderung? (Teil 1)

Im nachfolgenden Beitrag greift der Autor zahlreiche Aspekte bei der Umstellung auf das digitalen Röntgen auf. Angefangen von den Überlegungen, die nebst der Kostenfrage vor der Anschaffung angestellt werden sollten, über die Arbeitsabläufe bis hin zur Bedienung der Röntgengeräte, um letztlich Fehlplanungen zu vermeiden. Mehr...
Von Dr. Werner Betz    aktualisiert am 29.10.2014

Management

Anzeige

Aufstiegsfortbildung zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin (ZMV)

Abb.00 0822e4

Professionelle Praxisorganisation und Praxisverwaltung sind für eine moderne und serviceorientierte Zahnarztpraxis heutzutage zwei unverzichtbare Elemente. Mehr...

aktualisiert am 29.10.2014

Rechts-Tipp

Grober zahnärztlicher Behandlungsfehler bei zu früh eingebrachten Langzeitprovisorien

Eine zahnärztliche Behandlung, die nach einer Therapie mittels Protrusionsschienen provisorischen Zahnersatz verfrüht eingliedert, kann grob behandlungsfehlerhaft sein. Mehr...
Von RA Alexander Rilling    aktualisiert am 28.10.2014

Kultur & Freizeit

Wandern am Hochkönig-Massiv: bei Almbäuerinnen, Schnapsbrennern – und den Murmeltieren

Von Alm zu Alm im Salzburger Land

Abseits vom ganz großen Rummel: Hinterthal im Salzburger Land.

Meistens kommen die Ersten gegen zehn, wuchten die Wanderrucksäcke von den Schultern, nehmen auf den Holzbänken vor der Hütte Platz und lauschen in die Stille. Der Morgennebel ist dann bereits aus dem Tal verschwunden, und längst hat irgendwer die Sonne gehisst. Manchmal knarzen die Bohlen der Terrasse unter den Füßen, ab und zu trägt der Wind das Glockengeläut der Kirche weit unten im Tal herauf und lässt es über der Alm wieder fallen. Und plötzlich muht eine der sechs Kühe auf der saftigen Wiese in sieben Schritten Entfernung – um so vieles lauter, als mancher Städter bis dato für möglich hielt. Mehr...

Von Helge Sobik    aktualisiert am 29.10.2014

Gewinnspiel

Gewinnspiel: Jede Jahreszeit hat im bayerischen Allgäu ihre besonderen Reize

Bungalows im Ferienclub Maierhöfen.
Die herrliche Natur am Rande des Alpen zieht viele Erholungssuchende ins West-Allgäu. Nur wenige Gehminuten von dem 1.500 Seelen zählenden Ort Maierhöfen entfernt befindet sich der Ferienclub Maierhöfen. Mehr...
aktualisiert am 01.10.2014

Dentalforum

Einsatz eines zweiteiligen Glasfaserstiftes bei paragingival gebrochenem Frontzahn

Ein zweiteiliges Glasfaserstiftsystem ermöglicht die Stabilisierung eines stark zerstörten Zahnes. Der Stiftkernaufbau, der am Wurzelstift befestigt wird, sorgt für zusätzlichen Halt. Im Folgenden wird der Einsatz eines zweiteiligen Glasfaserstiftsystems an einem Patientenfall mit Augenmerk auf die adhäsive Befestigung beschrieben. Mehr...

Von Dr. Michael Leistner    aktualisiert am 31.10.2014

Schneidezähne in Form gebracht

Aufgrund ihrer Techniksensitivität stellt sich die Durchführbarkeit der individuellen klassischen Verschalungstechnik im Frontzahnbereich in manchen Fällen als etwas problematisch dar. Der Autor dieses Beitrages beschreibt eine modifizierte Form dieser Technik und demonstriert anhand mehrerer Patientenbeispiele, dass auch mit einer vereinfachten Verschalungstechnik anatomisch korrekte und ästhetische Frontzahngestaltung möglich ist. Mehr...
Von Prof. Dr. Claus-Peter Ernst    aktualisiert am 31.10.2014

Meistgelesen