.
 
25.05.2020
Gesellschaften/Verbände

Uni Witten/Herdecke

Blutgefäßschädigung als Schlüssel zu COVID-19

... mehr

Forscher der Universität Witten/Herdecke konnten einen Wirkungsmechanismus darstellen. Ein neuer Ansatz für die Behandlung ist denkbar. Das SARS-CoV-2 Virus befällt im Gegensatz zu den Grippeviren vornehmlich Blutgefäßstrukturen (Endothelzellen) und führt zu einer gesteigerten Entzündungsreaktion, vergleichbar mit einer Abstoßungsreaktion nach Organtransplantation. Das ist das wichtigste Ergebnis einer internationalen Studie der Unikliniken Wuppertal, Harvard, Basel, Leuven und Hannover. ... mehr


 
25.05.2020
Firmennachrichten


Neuer Online-Shop von Pluradent: schnell, effizient und attraktiv

... mehr

Der neue Online-Shop von Pluradent vereinfacht die Suche und Bestellung von Dentalbedarf. So bietet das Portal neue Such- und Filterfunktionen, eine intuitive Bedienung auf allen Endgeräten und eine optimierte Kontoverwaltung. Auf einer neuen technischen Plattform soll der Shop für rund 150.000 Verbrauchsmaterialien und Kleingeräte zum führenden Portal für Dentalbedarf ausgebaut werden. ... mehr


 
25.05.2020
Digitale Praxis

Bis 15. August kostenfrei testen

Neu: Video-Sprechstunde nun auch für Zahnärzte

... mehr

Die Corona-Krise hat die Video-Sprechstunde verstärkt in den Fokus gerückt. Mit ihr lässt sich eine mögliche Ansteckung der Patienten im Anmelde- und Wartebereich einer Praxis vermeiden und sie ermöglicht eine risikofreie Ersteinschätzung, eine Beratung und individuell im Anschluss daran eine Fernbehandlung. Aktuell können nun auch Zahnärzte die Video-Sprechstunde einsetzen.  ... mehr


 
21.05.2020
Digitale Praxis


Zahnarztwahl – in Zukunft häufiger online

... mehr

Jeder Dritte nutzt das Internet für die Wahl seines (Zahn-)Arztes. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie der Deutschen Apotheker- und Ärztebank, bei den 18- bis 39-Jährigen liegt der Anteil sogar noch höher (43 %).  ... mehr


 
20.05.2020
Firmennachrichten


Kettenbach unterstützt Zahnarztpraxen

... mehr

In der momentanen Covid-19-Zeit möchte Kettenbach ein Zeichen setzen - ein Zeichen der Solidarität. Mit staatlicher Sondergenehmigung kann sie den Zahnarztpraxen das Händedesinfektionsmittel SIMPA® anbieten.  ... mehr


 
20.05.2020
Firmennachrichten

Für klinische Werkstoffforschung den Ryge-Mahler-Award 2019

Internationaler Forschungspreis für Prof. Dr. Gottfried Schmalz

... mehr

International Association for Dental Research (IADR) zeichnet Professor Dr. Dr. h.c. mult. Gottfried Schmalz mit dem „Ryge-Mahler-Award 2019“ für klinische Werkstoffforschung aus. Der ehemalige Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) erhält den Preis für seine Forschung zur Entwicklung von zahnmedizinischen Restaurationsmaterialien. ... mehr


 
19.05.2020
Gesellschaften/Verbände

Dauer der Umfrage vom 19.05. bis 02.06.

Online Umfrage: In Zeiten Covid-19 - wie steht es um den Arbeitsschutz?

... mehr

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. hat am 19. Mai eine neue Online-Umfrage gestartet. Ziel ist es, einen Überblick über den Stand des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit in Zeiten der Corona-Pandemie zu erhalten. ... mehr


 
19.05.2020
Endodontie


Handlungsempfehlungen für eine erfolgreiche Wurzelkanalaufbereitung

... mehr

Die Wurzelkanalaufbereitung stellt einen essenziellen Schritt der endodontischen Therapie dar. Doch nicht allzu selten führen Komplikationen während der Durchführung, wie z.B. die Verlegung des Wurzelkanals oder eine Instrumentenfraktur, zu Beeinträchtigungen des täglichen Praxisablaufs und damit zur Entstehung von Frustrationen. Der nachfolgende Artikel bietet eine Übersicht der wichtigsten Schritte der Wurzelkanalaufbereitung. Praktische Tipps helfen, den Behandlungsablauf zu optimieren und ermög ... mehr


 
18.05.2020
Gesellschaften/Verbände


Neuer Verband für zahnmedizinische Fachkräfte in der Prävention - der BVZP

... mehr

Es wurde ein neuer Verband ins Leben gerufen, der die persönliche und berufliche Entwicklung von zahnmedizinischen Fachkräften in der Prävention fördert, so Maria Dimitriadou, die Präsidentin des Bundesverbandes zahnmedizinischer Fachkräfte in der Prävention (BVZP). ... mehr


 
18.05.2020
Event-Ankündigungen

Neue weitere Termine

Neue Webinare des Cerec Master Club im Mai und Juni 2020

... mehr

Die interaktiven Webinare des Cerec Masters Club werden am zahnärztlichen Arbeitsplatz veranstaltet. Alle realen Behandlungsschritte werden mit vollkeramischen Restaurationen demonstriert. Die Teilnehmer können in Echtzeit dem Kursleiter Fragen stellen im Hinblick auf die Werkstoffauswahl, dem klinischen Procedere oder zur Farbanpassung. Der Kursleiter antwortet unmittelbar.  ... mehr


 
15.05.2020
Event-Ankündigungen

id infotage dental

MUT. MACHEN. – Neue Wege für dentale Themen

... mehr

Die id infotage dental, die regionalen Dentalfachmessen, starten in die Saison 2020. Das neue Motto „MUT. MACHEN. – Neue Wege für dentale Themen“ knüpft an vielen Punkten an, die die Dentalbranche bewegen. Bereits vor der Corona-Krise hat sich die LDF GmbH als Veranstalterin für das neue Motto „MUT. MACHEN. – Neue Wege für dentale Themen“ entschieden. Trotzdem passt das neue Motto auch in diese Zeit. ... mehr


 
15.05.2020
Zahnerhaltung

Indikationsspektrum und Fallbeispiele

Ein universelles adhäsives Befestigungs- und Stumpfaufbaumaterial

... mehr

Greift man in den Topf der dentalen Genetik und kreuzt ein sehr gutes adhäsives Stumpfaufbaukomposit, wie z.B. Visalys Core, mit einem adhäsiven Befestigungskomposit der Königsklasse, wie z.B. Panavia V5, kommt ein adhäsives Befestigungsmaterial für alle indirekten Restaurationen heraus, mit dem genauso gut adhäsive Stumpfaufbauten erstellt als auch Wurzelstifte adhäsiv befestigt werden können. Dieses innovative und praktische, da universell einsetzbare Neuprodukt wurde auf der IDS 2019 von Ketten ... mehr


 
14.05.2020
Gesellschaften/Verbände


Dank hoher Hygienestandards: alle zahnärztlichen Behandlungen sind möglich

... mehr

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Verband medizinischer Fachberufe e.V. informieren die Patienten, dass die Zahnarztpraxen wieder Prophylaxe und zahnärztliche Behandlungen in vollem Umfang anbieten. Die bereits vor der Corona-Pandemie für die Praxen geltenden hohen Hygiene- und Infektionsschutzstandards wurden nochmals verstärkt und sorgen so für Sicherheit und für einen wirksamen Schutz von Patienten und Mitarbeitern. Nach den derzeitigen Erkenntnissen trugen weltweit Behandlungen in Zahnar ... mehr


 
14.05.2020
Gesellschaften/Verbände


Digital und sicher: KIM steht in den Startlöchern

... mehr

In 16 ausgewählten Zahnarztpraxen startet die Testphase für den Kommunikationsdienst KIM (Kommunikation im Medizinwesen, vormals KOM-LE). Die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Nordrhein haben sich kürzlich erfolgreich an die Telematikinfrastruktur und KIM angeschlossen. Seit April wurden auch entsprechende technische Installationen in Zahnarztpraxen eingerichtet, die sich in den Zuständigkeitsbereichen der genannten KZVen an dem Test beteiligen. Die Funktionsf ... mehr


 
14.05.2020
Allgemeine Zahnheilkunde


Entwicklungsgeschichte der Lokalanästhesie – vom Kokain über Procain zu Articain

... mehr

Eine Voraussetzung für die notwendige Kooperationsbereitschaft des Patienten bei zahnärztlichen therapeutischen Maßnahmen ist u.a. eine wirkungsvolle Schmerzausschaltung, die mit der Lokalanästhesie erreicht wird und heutzutage auch in der Zahnarztpraxis nicht mehr wegzudenken ist. Nachfolgend wird die Entwicklungsgeschichte der Lokalanästhesie aufgezeigt. ... mehr


 
13.05.2020
Firmennachrichten


DG PARO launcht große Frühjahrs-Kampagne zur Wechselwirkung von Parodontitis und Diabetes

... mehr

Rund um den europäischen Parodontologietag am 12. Mai veröffentlichte die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) eine groß angelegte Öffentlichkeitskampagne, in der sie über die Wechselwirkung zwischen Diabetes und Parodontitis aufklärt. Die vor einem Monat gestartete Aktion konnte über ihre Landing Page bereits mehr als 8.000 interessierte Besucher aufklären. Per Social-Media kamen darüber hinaus schon über 100.000 Kontakte, trotz Corona, mit den Themen der Kampagne in Berührung. ... mehr


 
13.05.2020
Firmennachrichten

lege artis Pharma GmbH & Co. KG

Jetzt Desinfektionsmittel lieferbar

... mehr

Die lege artis Pharma GmbH + Co. KG mit Sitz in Dettenhausen bei Tübingen produziert und vertreibt seit über 70 Jahren Arzneimittel, Medizinprodukte und kosmetische Mittel für den Dentalbereich. Jetzt hat die Firma kurzfristig ihre Produktion umgestellt, um eine Lösung zur hygienischen Händedesinfektion für ihre Kunden herzustellen. ... mehr


 
12.05.2020
Firmennachrichten

Live-Webinare

Philips bietet Webinare zum Corona-Krisenmanagement in der Zahnärztlichen Praxis an

... mehr

Im März traf die Corona Krise Deutschland, das Gesundheitssystem und auch die Zahnärzteschaft vollkommen unvorbereitet. Es handelt sich dabei um eine komplett neue Situation für Praxisteams und Praxisinhaber. Zu Beginn der Pandemie wusste die Ärzteschaft im Allgemeinen wenig über das neue Virus. Mit jedem weiteren Tag wuchsen sowohl die Erkenntnisse als auch die Gewissheit, dass man sich an die Situation anpassen muss und kann. Knapp 2 Monate später ist es an der Zeit, erste Schlüsse und Handlungse ... mehr


 
11.05.2020
Gesellschaften/Verbände


Kurzarbeitergeld grundsätzlich auch für Zahnarztpraxen: Intervention der Bundeszahnärztekammer hat Erfolg

... mehr

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt die aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA), nach der Zahnärzte und weitere Leistungserbringer im Gesundheitswesen nun grundsätzlich Kurzarbeitergeld erhalten können. Bis vor kurzem wurden Anträge auf Kurzarbeitergeld noch mit Hinweis auf Ausgleichszahlungen und einen kommenden Rettungsschirm pauschal zurückgewiesen. Die BZÄK hatte bereits Mitte April diese Handhabung gegenüber der BA kritisiert. ... mehr


 
08.05.2020
Firmennachrichten

Hain Lifescience GmbH lädt herzlich ein

Kostenfreie Webinare: "Auf dem mikrobiologischen Prüfstand - Antibiotika in der Parodontitistherapie"

... mehr

Die Referentin Dr. Sylke Dombrowa ist ausgewiesene Expertin auf dem Gebiet der oralen Mikrobiologie. Im Rahmen von Online-Fortbildungen erklärt sie bspw. die Pathogenese der Parodontitis aus bakteriologischer Sicht und zeigt auf, welche Konsequenzen sich daraus für eine Therapie ergeben. Mehrere kostenfreie Webinare sind buchbar - das nächste findet am 19. Mai 2020 statt  - von 13 bis 14 Uhr.  ... mehr