31.10.2012

MICRO-MEGA: One Shape® jetzt für konventionelle Antriebe

Seit Juni hat MICRO-MEGA das einzige 1-Feilen-System in kontinuierlicher 360°-Rotation im Programm.

Hersteller: SciScan GmbH
Zielgruppe: Zahnärzte

Produktbeschreibung

MICRO-MEGA möchte mit diesem One Shape®-System zeigen, dass 1-Feilen-Systeme aus NiTi auch einfacher zu handhaben sind, nämlich ohne zusätzliche Winkelstücke oder Spezialmotoren.

Das Feilensystem zeichnet sich durch eine 360°-Rotation, einen asymmetrischen Querschnitt und eine spezielle Architektur der Schneiden aus. Nach entsprechender Vorsondierung und gegebenenfalls dem Anlegen eines Gleitpfades müsse nur ein Instrument eingesetzt werden, um den Wurzelkanal aufzubereiten. Im apikalen Teil der Feile arbeiten 3 Schneiden, zum koronalen Teil hin reduziert sich die Zahl der Schneiden auf 2. Zu den Funktionen der Schneiden zählen das Abtragen von Dentin, die Reinigung des Wurzelkanals sowie der effektive Abtransport von Débris. Der progressive Steigungswinkel der Helices und deren variierender Abstand verhindern ein Einschrauben des Instrumentes. Diese vereinfachte Instrumentensequenz spare Zeit und biete Sicherheit. Da keine weiteren Winkelstücke oder teure Spezialmotoren angeschafft werden müssen, ist die Anwendung von One Shape® zudem kostengünstig.

One Shape® ist in der Größe ISO 25 und in den Längen 21, 25 und 29 mm erhältlich. Der aktive Teil der Feile ist 16 mm lang. Die Konizität von 6 % sorgt für eine erfolgreiche Aufbereitung bis hin zum Apex und ermöglicht eine effektive Spülung. Die One Shape®-Feilen besitzen die von MICRO-MEGA bekannte inaktive Spitze. One Shape® wird in Blistern mit 5 sterilen, einzeln verpackten Instrumenten angeboten, sodass die Feilen sofort einsatzbereit sind. MICRO-MEGA empfiehlt den Einmalgebrauch, d. h. eine Feile für einen Patienten bzw. Zahn. Dadurch wird die Materialermüdung des Instrumentes vermieden und die Sicherheit der Behandlung erhöht.

Weitere Informationen bei:

MICRO-MEGA Vertrieb über SciCan GmbH
Wangener Straße 78
88299 Leutkirch
Tel.: 07561 98343-0
Fax: 07561 98343-615
E-Mail: info.de(at)micro-mega.com
www.micro-mega.com

 

Kontakt

SciScan GmbH
Wangener Straße 78
88299 Leutkirch
Tel.: 030 287060-56
Fax: 030 287060-55
www.micro-mega.com
stephan.gruner@micro-mega.com

Weitere Produkte von SciScan GmbH

csm Abb.00 33ac17.jpg 99d48b712fbcd7532c926b2832eff459 44770465ca
Thermodesinfektor: interaktive Benutzeroptionen für effiziente Abläufe
Der neue Thermodesinfektor HYDRIM c61wd G4 von SciCan ist ein kompaktes, internetfähiges Gerät, das sich durch eine einfache und sichere Anwendung auszeichnet.
csm Abb.00 d15543.jpg 7e71008cdf524359dcece0218f239028 484d52a27a
Lange erwartet: 1-Feilen-System One Shape® von MICRO-MEGA
Seit 1. Juni 2012 hat MICRO-MEGA das einzige 1-Feilen-System in kontinuierlicher 360°-Rotation im Programm.
csm Abb.00 41a61b.jpg ee2239e1f8d62c4423cc51d91ed0fb3f c3330a2499
One Shape von MICRO-MEGA: Nur eine Feile für die Aufbereitung
MICRO-MEGA führt im Juni das 1-Feilen-System One Shape für die endodontische Aufbereitung von Wurzelkanälen ein.
csm Abb.00 58b71f.jpg 369491adb39ff67f8b9f556331e82427 384b67c333
Neue Turbinen-Familie bei MICRO-MEGA
MICRO-MEGA führt im Frühjahr 2012 eine neue Reihe von Turbinen ein, die sich durch verschiedene neue Konstruktionsmerkmale, Kraft und neue ergonomische Features auszeichnet.