09.11.2011

XiVE Guided-Surgery-Bohrer

Die neuen XiVE Guided-Surgery-Bohrer, Hülsen und Eindrehinstrumente wurden speziell für die computergestützte Implantologie mit ExpertEase entwickelt.

Produktbeschreibung

Die neuen XiVE Guided-Surgery-Bohrer, Hülsen und Eindrehinstrumente wurden speziell für die computergestützte Implantologie mit ExpertEase entwickelt. Expert- Ease präzisiert und erleichtert das Setzen der Implantate durch die schablonengeführte Insertion im Vergleich zu bisher gängigen Bohrschablonen. Nach der virtuellen Implantatplanung mit der ExpertEase Software wird die patientenspezifische Expert- Ease Bohrschablone bestellt. Die Schablone überträgt die in 3-D geplanten Implantatpositionen exakt in den Patientenmund. Das spezielle Bohrersystem mit bohrerfixierter Führungshülse und integriertem Bohrer-Stopp-System („Sleeve-on-Drill“) gewährleistet eine perfekte Führung in der Schablone und eine exakte Tiefe der Bohrung in Implantatlänge. Die Aufbereitung des Implantatbetts und das Einbringen der XiVE Implantate werden dadurch vereinfacht. Die minimalinvasive Vorgehensweise reduziert zudem Schmerzen und Belastungen der Patienten auch bei Aufklappungen. Somit ermöglichen XiVE Expert-Ease Instrumente eine deutlich kürzere Behandlungsdauer mit hoher Patientencompliance. Durch die neuen ExpertEase Instrumente für XiVE wird bei der Implantation eine „dritte Hand“ verzichtbar. Die Führungshülsen werden auf die jeweiligen Bohrer passgenau und verschiebbar vormontiert und mit in die Schablone eingeführt. Der Zahnarzt kann den Bohrer im Gegensatz zu anderen Systemen komfortabel mit zwei Händen bedienen.