19.08.2019

Digitales Intraoralröntgen mit orangedental

Mit x-on tubeAIR bietet orangedental/Vatech als einziger Hersteller ein Intraoralröntgengerät mit der Bedienung direkt am Röntgenkopf an.

Hersteller: Orangedental GmbH & Co. KG
Zielgruppe: Zahnärzte

Produktbeschreibung

Es ist somit ganz besonders für die Montage direkt im Behandlungsraum geeignet. Dank der neuen, einzigartigen Carbon Nano- Röntgenröhre ist der Röntgenkopf extrem kompakt und leicht. Der Anwender hat die Wahl zwischen automatischen, vom Werk voreingestellten oder manuell einstellbaren Belichtungszeiten; ebenso gibt es 3 unterschiedliche Armlängen (450, 600, 900 mm) für die Wandmontage. Für die digitale Aufnahme stehen 2 Systeme zur Verfügung: Der EzSensor HD in 3 Größen (von 20 × 30 bis 26 × 36 mm) bietet eine theoretische Auflösung von 34 lp/mm bei einer Pixelgröße von 14,8 ?m in HD-Qualität. Sehr kompakt, ohne separate USB-Box mit direktem USB-Anschluss und dank des ergonomischen Designs, lässt sich der EzSensor HD besonders gut positionieren und eignet sich dadurch sehr gut für das Röntgen an der Behandlungseinheit. Mit dem x-on scan bietet orangedental einen kompakten Speicherfolienscanner für das digitale intraorale Röntgen an. Der x-on scan ist intuitiv in der Bedienung und projiziert innerhalb kürzester Zeit ein perfektes Röntgenbild auf Ihren Monitor. Es stehen 4 Größen an Speicherfolien zur Verfügung. EzSensor HD sowie x-on scan werden mit der offenen byzznxt Desktop- Software für bis zu 10 User ausgeliefert.

orangedental GmbH & Co. KG
Tel.: 07351 47499-0
info(at)orangedental.de
www.orangedental.de

Kontakt

Orangedental GmbH & Co. KG
Aspachstr. 11
88400 Biberach an der Riß
Tel.: +49-7351 47499-0
Fax: 07351 4749944
www.orangedental.de
info@orangedental.de