Produkt-Highlight


Internationaler iF Design Award für Axeos, das neue Röntgensystem für modernste Bildgebung innerhalb eines breiten Indikationsspektrums

12.08.2021

Axeos, die Bildgebungslösung von Dentsply Sirona für moderne Röntgenbildgebung, hat den iF Design Award erhalten, eine prestigeträchtige internationale Auszeichnung für die gelungene Kombination von Form und Funktion.
Axeos, die Bildgebungslösung von Dentsply Sirona für moderne Röntgenbildgebung, hat den iF Design Award erhalten, eine prestigeträchtige internationale Auszeichnung für die gelungene Kombination von Form und Funktion.

Axeos, das vielseitige extraorale 2D/3D-Bildgebungssystem von Dentsply Sirona, wurde jüngst mit dem internationalen iF Design Award ausgezeichnet. Die 98-köpfige internationale Jury würdigte das Gerät vor allem für seine Form und Funktionalität – in diesen Kategorien erzielte das System die besten Bewertungen. Mit Axeos steht Implantologen und Kieferorthopäden ein hybrides System zur Verfügung, das den modernsten Anforderungen an die Bildgebung entspricht und ein breites Spektrum an zahnärztlichen Indikationen abdeckt.

Das neue extraorale Bildgebungssystem von Dentsply Sirona, Axeos, hat einen weiteren Designpreis erhalten. Nach der Auszeichnung mit dem renommierten Red Dot Award für Produktdesign im Vorjahr folgte nun der internationale iF Design Award. In ihrer Bewertung vergab die 98-köpfige internationale Jury Punkte für die Produktidee, Form, Funktion, Unterscheidungskraft und den Nutzwert.

Axeos erzielte in allen Bereichen Bestnoten. Besonders beeindruckt waren die Mitglieder der Jury von der Form und Funktionalität des Systems, die eine höhere Qualität der Leistung und des Behandlungskomforts gewährleisten.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung“, so Niels Plate, Group Vice President, Digital Devices & Solutions bei Dentsply Sirona. „Sie bestätigt unser Ziel, unseren Kunden Lösungen anzubieten, die für hohe klinische Sicherheit, Patientenkomfort und effiziente Behandlungen stehen. Eine gelungene Form und Funktionalität des Geräts tragen hierzu bei.“

Bildgebungslösung für Spezialisten

Axeos ist eine moderne Bildgebungslösung mit hervorragender Bildqualität in 2D und 3D dank DCS-Sensortechnologie und echtem Autofokus, mit flexiblen 3D-Volumina für ein breites Indikationsspektrum und einer nahtlosen Anbindung an die ebenfalls preisgekrönte Bildgebungssoftware Sidexis 4 sowie an zahlreiche Behandlungsprogramme. Des Weiteren sorgen mehrere Merkmale für einen hohen Patientenkomfort: Positionierhilfen (z. B. einzigartige Autopositionierung mit patentiertem Okklusalaufbiss, automatische Schläfenweitenmessung, intelligente Höhenverstellung) unterstützen das schnelle Erreichen der optimalen Ausrichtung für eine Aufnahme. Zu guter Letzt schaffen Beleuchtungskonzepte wie Ambientelicht für Patienten eine angenehmere, beruhigende Atmosphäre.

Mit Axeos sind sowohl klassische Standard-Panorama-Aufnahmen (auch speziell für Kinder) als auch extraorale Bissflügelaufnahmen möglich. Bei Bedarf kann Axeos mit einem jederzeit nachrüstbaren Fernröntgenarm (links oder rechts) ausgestattet werden.

Diese Vielseitigkeit überzeugt auch die Anwender. Dr. Manuel Waldmeyer, Fachzahnarzt für Oralchirurgie aus Kassel, erklärt: „Mit Axeos haben wir alle röntgendiagnostischen Möglichkeiten, die wir brauchen: die Darstellung beider Kiefergelenke in einem Bild, Informationen zu den Atemwegen und, wenn es um spezielle endodontische Aspekte geht, sogar HD-Aufnahmen. Der Low Dose-Modus erweitert den Bereich der Indikationen noch weiter.“ Damit ist Axeos eine Bildgebungslösung, von der Spezialisten aus verschiedenen Disziplinen besonders profitieren.

Der iF Design Award

Seit 1953 würdigt der iF Design Award jedes Jahr herausragendes Design und dessen Relevanz für Wirtschaft und Alltag. Mit ihm wird eines der weltweit wichtigsten Qualitätssiegel vergeben. Die Marke iF steht heute als Symbol für herausragende Designleistungen, bei Verbrauchern und Herstellern.

Weitere Informationen zu Axeos finden Sie hier.


Quelle:
Dentsply Sirona Deutschland GmbH


Nachhaltige Zahnmedizin – so geht's
csm  c Rololo Tavani AdobeStock.jpg c54744dee73d96433a12f89e2930c162 e1375b0041

Die Verwirklichung der Nachhaltigkeitsziele der UN darf keine Utopie bleiben.
Auch die Zahnmedizin kann und muss ihren Beitrag dazu leisten.
Wie?! – Dies erfahren Sie auf der Karlsruher Konferenz am 18. März 2022 online.