Produkt-Highlight

EVO fusion von PERMADENTAL

Digital hergestellte Prothetik zu Dauer-Tiefpreisen

18.11.2022

.
.

Der Patient:innenwunsch nach bezahlbaren Prothesen, die es ermöglichen, wieder problemlos und ohne Hemmungen zu lachen, zu sprechen, zu essen und zu kauen, wird jetzt noch einfacher erfüllbar. Mit der Kombination aus bereits etablierten klinischen Protokollen und einer exakt planbaren, digitalen Herstellung bietet Permadental mit EVO fusion prothetische Lösungen, die besonders auf Wünsche von Senior:innen eingehen und für mehr Lebensqualität im Alter sorgen.

Made in Germany 

EVO fusion-Versorgungen werden in Deutschland bei MD3D Solutions in Emmerich  hergestellt. Jeden Monat werden dort - ein Jahr nach Einführung - bereits hunderte EVO fusion Prothesen produziert und an Praxen in ganz Europa versandt. Und selbstverständlich ist jede einzelne Prothese mit einer Drei-Jahres-Garantie ausgestattet. 

Erlaubt: der Live-Test zuhause

Für Patient:innen und Praxen sind die, auf Basis der späteren definitiven EVO fusion Prothesen geprinteten, Try-Ins ein echter Gamechanger. Sie können auf Patientenwunsch sogar zur „Anprobe“ mit nach Hause genommen werden.  Patient:innen können so die Testversion ganz in Ruhe ausprobieren. Eventuelle Anpassungen werden später mit einem Re-Scan in die finale Versorgung überführt. 

Permadental hat sich auf die Patientenwünsche eingestellt und hält für interessierte Praxisteams einen umfassenden EVO fusion Katalog bereit. Hier kostenlos bestellbar


Quelle:
Permadental


Aufruf zur Online-Umfrage für ZÄ, ZMP und DH – Studie zu Gingivawucherungen
csm Bild 1 gingivawucherung.jpg 06f39e04d9a5f361cbe0cb540b51d060 43c9730af5

Prof. Dr. Christian Graetz et al., Universitätsklinikum Kiel, freuen sich über die Teilnahme an einer anonymisierten Umfrage. Zeitdauer ca. 10 Minuten. Die Studie untersucht, ob aus zahnmedizinischer Sicht eine adäquate Versorgung des o.g. Krankheitsbildes „gingivale Wucherungen“ vorliegt.