Gesellschaften/Verbände


Spahn lädt Ärzte zum Austausch über Coronaimpfung ein

05.01.2021

.
.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn lädt Ärzte und Apotheker am Samstag zu einem Austausch zur Corona-Schutzimpfung per Livestream ein. Dazu können bereits seit dem heutigen Dienstag Fragen und Beiträge online eingereicht werden.

Wie schon bei der ersten Diskussionsrunde zur Corona-Schutzimpfung am 5. Dezember nehmen neben Minister Spahn auch der Präsident des Robert Koch-Instituts, Professor Lothar H. Wieler, und der Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts, Professor Klaus Cichutek, teil.

Mit dem Livestream „Ihre aktuellen Fragen zur Corona-Schutzimpfung“ will Spahn kurz nach dem Start der Impfungen in Deutschland den fachlichen Austausch mit Ärzten und Apothekern fortsetzen, teilte der Veranstalter mit. Die eingereichten Fragen und Beiträge werden in das Gespräch aufgenommen.

Veranstaltung beginnt um 14 Uhr

Die Veranstaltung beginnt am Samstag (9. Januar) um 14 Uhr und wird auf der Webseite www.zusammengegencorona.de/live übertragen. Über diesen Link können auch ab dem heutigen Dienstag Fragen gestellt werden.

Darüber hinaus finden Interessenten dort die vorherige Livestream-Diskussion zur Corona-Schutzimpfung, aber auch zu anderen Themen wie „Corona und die niedergelassenen Ärzte und Ärztinnen“ sowie „Corona und pflegende Angehörige“.

 

Quelle: KBV 


„So funktioniert professionelle Materialwirtschaft“ – unter diesem Titel findet am 27.01.2021 von 14–15 Uhr ein kostenloses Webinar der Firma Wawibox statt. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Weitere Infos & Anmeldung

In der 3-teiligen Webinarreihe „Korrekte Planung und Abrechnung für ein perfektes Lächeln“ werden die korrekte Aufklärung und Vertragsgestaltung, die Planung und Abrechnung der zahnärztlichen Leistungen sowie die Planung und Berechnung der Betreuung und Nachsorge rund um das perfekte Patienten-Lächeln thematisiert.

Weitere Infos & Anmeldung