Gesellschaften/Verbände


„Mit Herz und Verstand“ – DIE ZA spendet für humanitäre Hilfe in der Ukraine

21.03.2022

.
.

Bereits seit Jahren nutzt DIE ZA aufgrund ihres genossenschaftlichen und am Menschen orientierten Grundgedankens in der Kommunikation den Zusatz „mit Herz und Verstand“. Jetzt zeigt sie mit einer Spende auch ganz konkret ein Herz für die Opfer und Flüchtenden aus der Ukraine. 

Der bewaffnete Einmarsch der russischen Streitkräfte in die Ukraine hält die Welt in Atem und lässt nicht nur viele sprachlos zurück, sondern zwingt auch Tausende ukrainische Bürger dazu, ihr Zuhause und nahezu ihr gesamtes Hab und Gut zurückzulassen. 

Auch wenn man als Einzelperson oder auch als Unternehmen leider kaum unmittelbar etwas ausrichten kann, so kann man doch zumindest mittelbar Hilfe leisten für die Geflüchteten und die noch vor Ort im Kriegsgebiet verbliebenen Menschen: in Form einer Spende. Dieser Möglichkeit der schnellen und effektiven Hilfe schließt sich auch DIE ZA an – indem sie auf den Aufruf der Bundeszahnärztekammer mit einer kurzfristigen Spende reagiert. Die BZÄK hat als Schirmherrin der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte ebenfalls bereits eine finanzielle Soforthilfe bereitgestellt. 

Die Spendenbeiträge werden von der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte an den Partner vor Ort weitergeleitet: die Salesianer Don Boscos, einer Ordensgemeinschaft der römisch-katholischen Kirche, welche in vier ukrainischen Großstädten (u. a. Kiew) vertreten ist und den Menschen vor Ort gezielt mit Hilfsgütern, Nahrungsmitteln und Medikamenten hilft.

Falls auch Sie einen Beitrag leisten möchten – gespendet werden kann an folgendes Konto:

Hilfswerk Deutscher Zahnärzte
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN: DE28 300 60601 000 4444 000
BIC: DAAEDEDD
Stichwort: Ukraine

Der Spendenaufruf der Bundeszahnärztekammer ist im Pressebereich der Website der BZÄK zu finden.


Quelle:
DIE ZA


Sie wollen Ihre Praxis für die Zukunft aufstellen?
csm naw 220822 FDSW 22 Text zmk 290x193px DU 24 08 cb1d7b7018

Dann ist die FACHDENTAL Südwest für Sie unverzichtbar. Dieses Jahr erweitert die regionale Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik ihr Angebot erstmals um den neuen Sonderbereich Nachhaltigkeit.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Suprakonstruktion als Regelversorgung bzw. gleichartige Versorgung“ von Permadental am 19.10.2022 von 14:00–15:00 Uhr unter anderem alles über Planung und Abrechnung der Leistungen für die Zahnarztpraxis.

Jetzt kostenlos anmelden