Gesellschaften/Verbände

Abutment-Kronen im Fokus

Cerec Masters Webinar am 8. April 2021; 19-20 Uhr

30.03.2021

.
.

Die Cerec Masters führen am 8. April, in der Zeit von 19 bis 20 Uhr ein Webinar für Zahnärzte und Zahntechniker mit implantologischen Vorkenntnissen und Erfahrungen mit dem Cerec-System durch.

Das e.max Abutment Solution-Konzept bietet den kompletten Workflow für die im-plantatgetragene Suprastruktur – vom Provisorium über das Hybrid-Abutment mit Ti-Base bis zur individualisierten Implantatkrone.

Die Kursteilnehmer werden durch folgende Phasen geführt: lichtoptischer Intraoralscan, Konstruktion der Mesostruktur mit Weichteil-stützendem Emergenzprofil, Ti-Klebebasis mit Enossalverschraubung, Fertigung der einteiligen Hybrid-Abutmentkrone sowie der klassischen Mesostruktur mit bedecken-der Krone aus e.max CAD (Lithiumdisilikat).

Neben der Vorstellung der Einzelschritte wird besonderer Wert auf die Vermittlung des Systemcharakters und des logischen Zusammenspiels der einzelnen Komponenten gelegt. Der Webinar-Kurs wird geleitet von Dr. Andreas Kurbad, Viersen. Es werden von KZBV 10 Fortbildungspunkte gewährt.

Anmeldung für das Webinar 
Cerec Masters Club
masters(at)cerec.de
telefonisch 02162 102 1875

Näheres unter cerec.de/Kurse & Events


Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „TrioClear – Aligner online & unlimited“ von Permadental am 14.09.2022 von 14:00–15:00 Uhr alles über die neuen und innovativen Möglichkeiten aus der Welt der Aligner.

Jetzt kostenlos anmelden