06.12.2021
Gesellschaften/Verbände

KZBV und BZÄK zur weiteren Prozesskette zur Beschleunigung der Impfkampagne

Achtung! Impfungen beim Zahnarzt in der Praxis noch NICHT sofort möglich!

... mehr

Corona-Schutzimpfungen sollen demnächst auch von Zahnärztinnen und Zahnärzten ausgeführt werden dürfen. Noch ist es jedoch zu früh, um als Patient in den Praxen nachzufragen und entsprechende Termine zu vereinbaren, erklärten die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV). ... mehr


 
03.12.2021
Gesellschaften/Verbände


Die Krankheit NOMA

... mehr

Noma ist eine bakterielle Erkrankung, die fast ausschließlich Kinder in Entwicklungsländern betrifft, die unter Nahrungsmangel leiden und in schlechten hygienischen Verhältnissen leben. Meist sind die erkrankten Kinder unter 6 Jahre alt und verfügen über ein schwaches Immunsystem. ... mehr


 
02.12.2021
Gesellschaften/Verbände


Gemeinsame Position von BZÄK und KZBV zum Impfen durch Zahnärzte

... mehr

Die Gesundheitsministerkonferenz hat den Bundesgesetzgeber am Montag, dem 29. November dazu aufgerufen, eine gesetzliche Grundlage zu schaffen, um Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie Apotheker in die laufende Impfkampagne gegen das Corona-Virus mit einzubeziehen. ... mehr


 
29.11.2021
Gesellschaften/Verbände

Option zur Therapie der schlafbezogenen Atmungsstörung

Unterkieferprotrusionsschiene ab Januar 2022 Bestandteil der Versorgung

... mehr

Die Unterkieferprotrusionsschiene zur Behandlung von obstruktiver Schlafapnoe („Schlafbezogene Atmungsstörung“) soll für Erwachsene ab 1. Januar 2022 Bestandteil der GKV-Versorgung werden. Damit steht für die Behandlung von gesetzlich versicherten Patientinnen und Patienten, die an dieser Krankheit leiden, künftig eine weitere wichtige Option als Zweitlinientherapie zur Verfügung, wenn eine Überdrucktherapie nicht erfolgreich durchgeführt werden kann. ... mehr


 
26.11.2021
Gesellschaften/Verbände


VOCO Weihnachtsspende: 20.000 Euro für Ärzte ohne Grenzen

... mehr

Auch in diesem Jahr folgt der Dentalhersteller VOCO dem bewährten Motto „Spenden statt schenken“ und unterstützt die internationale Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen mit 20.000 Euro. Bereits zum dritten Mal in Folge ist das Cuxhavener Unternehmen Partner der „Aktion Weihnachtsspende“.  ... mehr


 
25.11.2021
Gesellschaften/Verbände

Die KZBV zu neuer Regelung im Infektionsschutzgesetz

Zahnärzte sind stocksauer auf die Ampel

... mehr

Die Zahnärzte laufen Sturm gegen eine neue Regelung im Infektionsschutzgesetz (IfSG), nach der laut § 28b IfSG auch Zahnarztpraxen verpflichtet werden, jeden Tag sämtliche Beschäftigte einer Praxis, auch Geimpfte, sowie sämtliche Besucher (nicht Patienten) testen und parallel umfangreichste Dokumentationen an die Gesundheitsämter verfassen müssen. Verstöße sollen mit einem Bußgeld von bis zu 25.000,-€ geahndet werden.  ... mehr


 
25.11.2021
Firmennachrichten


KZBV: Aussetzung der Test- und Dokumentationspflicht des IfSG

... mehr

Die seit dem 24.11. geltenden neuen Regelungen des Infektionsschutzgesetz (IfSG) zur Testpflicht für geimpftes und genesenes Personal in Arzt- und Zahnarztpraxen ist auf großen Widerstand der Vertragszahnärzte gestoßen.  ... mehr


 
25.11.2021
Gesellschaften/Verbände

Vertreterversammlung positioniert sich zu politischem Neuanfang

Forderungen und Erwartungen an die künftige Regierung

... mehr

Hinsichtlich des politischen Neuanfangs in Deutschland hat die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) im engen Schulterschluss mit Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) grundlegende Forderungen und Erwartungen an die künftige Bundesregierung formuliert. ... mehr


 
24.11.2021
Gesellschaften/Verbände


Umsetzung des neuen Infektionsschutzgesetzes in Zahnarztpraxen ist unverhältnismäßig und absurd

... mehr

Die mit den Stimmen der Ampel-Koalition beschlossenen Änderungen des Infektionsschutzgesetzes gelten ab dem 24. November 2021 und enthalten eine massive und aus Sicht des BDIZ EDI unverhältnismäßige Verschärfung für die Zahnarztpraxis.  ... mehr


 
23.11.2021
Gesellschaften/Verbände

25.11.2021: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Häusliche Gewalt: Zahnärzte oft erste und einzige Zeugen

... mehr

Nicht immer sind die Folgen von Gewaltanwendung im häuslichen Umfeld offensichtlich. Während jeder ein blaues Auge, blutige Lippen oder ausgeschlagene Zähne eher mit der tätlichen Auseinandersetzung in Verbindung bringt, sind die Spuren der Häuslichen Gewalt in vielen Fällen versteckter. ... mehr


Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „TrioClear – Aligner online & unlimited“ von Permadental am 14.09.2022 von 14:00–15:00 Uhr alles über die neuen und innovativen Möglichkeiten aus der Welt der Aligner.

Jetzt kostenlos anmelden