Firmennachrichten


TEAMZIEREIS und Zahnärztinnen Netzwerk gehen Kooperation ein

09.02.2017

Zahnärztinnen Netzwerk Kongress am 13. Mai 2017
Zahnärztinnen Netzwerk Kongress am 13. Mai 2017
© Zahnärztinnen Netzwerk

Der CAD/CAM-Fachhändler und das Produktionszentrum TEAMZIEREIS GmbH startet eine Kooperation mit dem Zahnärztinnen Netzwerk, der Plattform für unternehmerische Zahnärztinnenkompetenz. Mit dieser Partnerschaft wollen beide Unternehmen die regionalen Netzwerke weiter ausbauen und Zahnärztinnen beim Auf- und Ausbau ihrer unternehmerischen Kompetenz unterstützen.

Die unternehmerischen Anforderungen an Zahnarztpraxen sind in den letzten Jahren stetig angestiegen und werden mit jeder Gesundheitsreform intensiver. Unternehmerinnen einer Zahnarztpraxis stehen diesen Anforderungen meist alleine gegenüber und die hierfür notwendigen Inhalte aus dem Studium sind in einigen Fällen nicht ausreichend. Genau für diese Zwecke bietet das Zahnärztinnen Netzwerk mit seinen Kooperationspartnern professionelle Unterstützung in allen unternehmerischen Bereichen an. So können wichtige Praxisentscheidungen immer auf Basis von Expertenwissen unternehmerisch sinnvoll getroffen werden.

„Zahnärztinnen, also Frauen unter sich haben eine andere Art miteinander zu netzwerken. Sie gehen offener mit ihrem Nicht-Wissen um und suchen sich konkret Veranstaltungen, um unkompliziert dieses fehlende Wissen zu beschaffen. Hier hat sich das regionale Zahnärztinnen Netzwerk bereits einen guten Namen gemacht. Die Internetplattform spart unseren Zahnärztinnen vor allem Zeit. Hier erhalten sie Wissen von bereits qualifizierten Expertinnen auf wichtige Unternehmensfragen aus dem Praxisalltag. Die Kooperation mit TEAMZIEREIS gibt uns die Möglichkeit das Netzwerk innerhalb der Zielgruppe noch schneller bekannt zu machen und mit den Kompetenzen von TEAMZIEREIS auch noch attraktiver zu werden. Deshalb freuen wir uns schon heute auf viele spannende, gemeinsame Projekte“, so Claudia Huhn, Inhaberin des Zahnärztinnen Netzwerks.

„Wir sind davon überzeugt, dass die Feminisierung der Zahnmedizin kommt und sich somit die Vorgehensweisen und Erwartungen dieser Zielgruppe ändern wird. Die Kooperation mit dem Zahnärztinnen Netzwerk ermöglicht es uns, die immer größer werdende Anzahl weiblicher Zahnmedizinerinnen noch gezielter anzusprechen.“, freut sich Ralph Ziereis, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter der TEAMZIEREIS GmbH über die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Zahnärztinnen Netzwerk. „Vor allem freuen wir uns aber darauf, die weibliche Zahnärzteschaft mit unserem Expertenwissen im Bereich der Digitalisierung professionell zu unterstützen. Sei es bei der Frage: Wie viel Digitalisierung braucht meine Praxis? Oder: Wie beschreite ich einen sinnvollen Weg hin zur Digitalisierung? Hier können wir auf viele Jahre Erfahrung und ein hohes Maß an Praxis-Know-How zurückgreifen, welches wir gerne mit den Zahnärztinnen aus dem Netzwerk teilen.“

Im Rahmen der neuen Partnerschaft unterstützt TEAMZIEREIS das Zahnärztinnen Netzwerk unter anderem beim jährlich stattfindenden „Zahnärztinnen Netzwerk Kongress“, der am 13. Mai 2017 in München unter dem Motto „Dem Gipfel entgegen – Persönlichkeitsentwicklung, Menschenführung, Kommunikation“ stattfinden wird.

Weitere Informationen zum Zahnärztinnen Netzwerk erhalten Interessierte direkt bei den jeweiligen Ansprechpartnerinnen oder bei Frau Monika Stübbecke in Wilnsdorf bei Siegen unter (02739) 80 38 890 sowie unter www.zahnaerztinnen-netzwerk.de, auf Facebook oder auf der ZND-App für’s Smartphone.

Über Teamziereis

TEAMZIEREIS ist ein eigentümergeführtes, unabhängiges Unternehmen mit Hauptsitz in der Nähe von Pforzheim und einer Zweigstelle in München. Gegründet wurde TEAMZIEREIS im Jahr 2000 und beschäftigt derzeit ca. 30 Mitarbeiter.
Ihre Firmenausrichtung verfolgt drei wesentliche strategische Ziele:

  1. Sie konzentrieren sich nur auf Dentalprodukte, die in unmittelbarem Zusammenhang mit dem digitalen Workflow stehen. Durch diese Fokussierung stehen sie für CAD/CAM-Kernkompetenz und   einem digitalen Gesamtkonzept. Das heißt, sie beraten vom DVT-Scanner, Intraoralscanner, Scanbodies, Laborscanner, Fräsmaschine bis zur gefrästen Arbeit.
  2. Ihr Qualitätsverständnis: Ihre Lieferanten und Partner sind ausschließlich Markenhersteller wie z. B. 3Shape, nt-trading, imes-icore, exocad und Mihm-Vogt.
  3. Sie stehen zu dem eigentümergeführten Mittelstand.


Globalisierung, Fusionierung, stetiger Führungs- und Personalwechsel, kurzfristiges Denken, das alles sind Tendenzen, denen sie sehr kritisch entgegentreten.
Ihr Bestreben sind kurze Entscheidungswege, verbunden mit einer mittel- bzw. langfristigen Unternehmensausrichtung auch in die nächste Generation.

Kontakt:
Monika Stübbecke

Zahnärztinnen Netzwerk
Hohe Straße 28b
57234 Wilnsdorf
Tel.: (02739) 80 38 893
E-mail:  monika.stuebbecke(at)zahnaerztinnen-netzwerk.de
Internet: www.zahnaerztinnen-netzwerk.de


Das Zahnärztinnen Netzwerk:

Die unternehmerischen Anforderungen an eine Zahnarztpraxis und damit an deren Inhaberin, die Zahnärztin, sind in den letzten Jahren stetig angestiegen und werden mit jeder Gesundheitsreform intensiver.

Häufig steht Frau diesen Anforderungen alleine gegenüber und die hierfür notwendigen Inhalte aus dem Studium lassen meist sehr zu wünschen übrig.

Das Motto: Unternehmerische Kompetenzen stärken durch den Zugriff auf exklusive Fortbildungen von Frauen für Frauen in den regionalen Netzwerken sowie gezieltes Expertinnen-Wissen für individuelle Fragen jeder einzelnen Zahnärztin auf der Internetplattform.

Schauen Sie rein, wir freuen uns! Auch auf facebook, bei XING oder über die App am Smartphone.

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:


Ihre Meinung ist uns wichtig!
Beurteilen Sie unsere Zeitschrift ZMK und teilen uns mit, was Ihnen gefällt und welche Wünsche Sie an uns bzw. an diese Fachzeitschrift haben.

Verlost werden Amazon-Gutscheine im Wert von 25 Euro.

Hier gehts zu den Fragen

Namhafte Referenten vermitteln Fachwissen über Zahnersatz - von der Farbnahme bis zur Befestigung. Fortbildungspunkte können erworben werden.

Frühzeitige Anmeldung empfehlenswert - limitierte Plätze

Meistgelesene Artikel

bredent Bild 3 Full Range Bonding Kit – Ein kompaktes Set mit allen benötigten Produkten, um alle prothetischen Materialen miteinander zu verbinden.