Firmennachrichten


Sanistationen für mehr Schutz vor COVID-19 in Zahnarztpraxen

27.07.2020

.
.

In der momentanen Zeit der Corona-Pandemie ist ein hohes Maß an Hygiene und Sicherheit in den Zahnarztpraxen elementar.  Aus Angst vor einer Ansteckung trauen sich viele Patienten immer noch nicht, ihren Zahnarzt aufzusuchen, sodass notwendige Zahnbehandlung versäumt werden.

Die Firma Korr Dental aus Kleinmachnow hat eigens aus diesem Grund brandneue Sanistationen der Firma ZILFOR im Sortiment. Die turmförmigen Hygienestationen bieten insgesamt 5 Fächer, die jeweils Einweghandschuhe, Mund-Nasen-Schutzmasken, Einweg-Schuhüberzüge, Abfallsammelbehälter sowie einen Desinfektionsspender auf Handhöhe beherbergen.

Victor Korr, Geschäftsführer von Korr Dental: „Die Sanistationen sind absolut praxistauglich und sollten zu Zeiten von COVID-19 in keiner Zahnarztpraxis fehlen. Sie bieten sich besonders für den Eingangsbereich der Praxen an.“

Dank dieser ZILFOR Sanistation werden die Patienten bestmöglich geschützt. Im Eingangsbereich aufgestellt können die Patienten unmittelbar nach dem Betreten der Praxis die Hände desinfizieren und einen Mund-Nasen-Schutz aufsetzen.

Die ZILFOR Sanistation ist modern aus Stahl gefertigt und in jeder RAL-Farbe passend zum eigenen Corporate Design bestellbar und kostet lediglich 990 Euro - ein unschlagbarer Preis für einen Aufsteller mit diesen Bestandteilen gemäß den Corona-Hygieneempfehlungen, so Victor Korr.

Interessierte können die Sanisationen im Showroom von Korr Dental in Augenschein nehmen und sich beraten lassen. gern auch über nachstehende Kontaktdaten:

Korr Dental Geräte Technik GbR
Victor Korr
Fahrenheitstraße 15
14532 Kleinmachnow
Tel.: 033203 778800
info(at)korr-dental.de
www.korr-dental.de/

Der Showroom ist geöffnet von Mo-Fr, 8-17 Uhr und nach individueller Vereinbarung.

 

 

Über Korr Dental Geräte Technik

Die Firma Korr Dental Geräte Technik GbR ist seit 1987 als Importeur und Händler von Dentalausrüstung und Dentalinstrumente namhafter internationaler und nationaler Hersteller in Kleinmachnow, nahe Berlin, tätig. Zahnarztpraxen, Chirurgen und Kieferorthopäden zählen zu den Kunden. Neben ganzen Behandlungseinheiten bietet Korr Dental Dentalinstrumente, Stahlschränke, Sattelhocker, Kompressoren, Absaugetechnik und Abscheidetechnik, Geräte zum Reinigen und Desinfizieren und Röntgengeräte an. Auf über 100 qm Ausstellungsfläche kann man sich in aller Ruhe informieren und die Geräte zu testen. Ein kompetentes Beraterteam steht zur Verfügung.

 

 

 

 


Bislang deuten die vorliegenden Daten auf ein geringes Infektionsrisiko mit dem Coronavirus in der zahnärztlichen Praxis hin. Um eine realistische Einschätzung zu erhalten, wie stark Zahnärzte und ihre Mitarbeiter betroffen sind, bittet die BZÄK betroffene Praxen um Meldung.

Die anonyme Erfassung läuft über die jeweilige Landeszahnärztekammer. 

Hier gehts zu den Meldestellen