Firmennachrichten


Planmeca spendet fünf mobile Zahnpraxen an die Ukraine

15.11.2022

.
.

Der finnische Medizintechnikhersteller, Planmeca, spendet fünf voll ausgestattete mobile Zahnpraxen an die Ukraine.

  • .

  • .
    © Planmeca
Planmeca, einer der führenden Hersteller zahnmedizinischer Technologie, spendet fünf mobile Zahnpraxen an die Ukraine, um die zahnärztliche Versorgung im vom Krieg zerrissenen Land zu unterstützen. Jede mobile Praxis ist komplett mit einer digitalen Planmeca-Behandlungseinheit, einem Autoklav und allen anderen Geräten und Instrumenten ausgestattet, die für zahnärztliche Grundversorgung erforderlich sind. Die neulich entwickelte mobile Praxis wurde in Zusammenarbeit mit Planmecas finnischem Vertriebspartner Plandent geschaffen, um zahnärztliche Behandlungen in solchen Regionen zu ermöglichen, wo sie am meisten benötigt werden.

Praxen können möglichst schnell in Betrieb genommen werden

Die fünf an die Ukraine gespendeten mobilen Praxen werden an den Bestimmungsort durch den ukrainischen Vertriebspartner von Planmeca geliefert. Auf diese Weise können die Praxen so schnell wie möglich in Betrieb genommen werden. Regionale Schwerpunkte und Zeitpläne werden in Zusammenarbeit mit dem lokalen Vertriebspartner bestimmt, um die Wirksamkeit der Spende in den äußerst schwierigen Umständen sicherstellen zu können.


Quelle:
Planmeca Oy


infotage FACHDENTAL in Leipzig
IF24 LP TEXT AD 290x193px  002

Treffen Sie die Dentalbranche vom
01.03. - 02.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL Leipzig. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

infotage FACHDENTAL in München
IF24 MUE TEXT AD 290x193px

Treffen Sie die Dentalbranche vom
15.03. - 16.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL München. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

Neu: das ePaper der ZMK ist jetzt interaktiv
Banner ZMK 1 2 red Box

Lesen Sie die ZMK jetzt digital mit vielen interaktiven Funktionen. Das ePaper erhalten Sie durch Abonnieren unseres kostenlosen Newsletters.