Firmennachrichten

enretec schließt Kooperation mit der REISSWOLF International AG für die sichere Papier- und Datenträgervernichtung in Zahnarztpraxen

Papier und Daten sicher und umweltfreundlich vernichten

09.12.2022

Florian Buchter (l), stellvertretender Vorstand Vertrieb/Marketing bei der REISSWOLF International AG, und Timo Hand, Leitung Marketing und Vertrieb bei enretec, stellen die vorfrankierte REISSWOLF Dokumenten Box zum Sammeln von Papierunterlagen vor.
Florian Buchter (l), stellvertretender Vorstand Vertrieb/Marketing bei der REISSWOLF International AG, und Timo Hand, Leitung Marketing und Vertrieb bei enretec, stellen die vorfrankierte REISSWOLF Dokumenten Box zum Sammeln von Papierunterlagen vor.

Die enretec GmbH, einer der führenden zertifizierten Entsorgungsfachbetriebe für medizinische Abfälle, hat zum 1. Dezember 2022 eine strategische Kooperation für die rechtssichere Entsorgung von (Papier-)Akten und Datenträgern aller Art mit der REISSWOLF International AG geschlossen.

Das Unternehmen REISSWOLF ist spezialisiert auf Datenmanagement und europaweit erfolgreich in der nachhaltigen Akten- und Datenvernichtung. Ab sofort bietet enretec gemeinsam mit REISSWOLF einen nachhaltigen und zertifizierten Papier- und Datenvernichtungsprozess an.

„Mit REISSWOLF haben wir einen Spezialisten für die fachgerechte und sichere Vernichtung von hochsensiblen Patientendaten als Partnerunternehmen gewonnen“, so Timo Hand, Leitung Marketing und Vertrieb bei enretec. Das hat klare Vorteile für enretec Kunden: Sie profitieren von dem einmaligen Dienstleistungsangebot, über nur einen Ansprechpartner lückenlos entsorgen zu können: von der Entsorgung aller medizinischen Praxisabfälle inklusive medizinischer Elektroaltgeräte bis zur rechtssicheren Vernichtung von (Patienten-) Akten, Papieren sowie digitalen Datenträgern.

Eine mobil handzuhabende, platzsparende sichere Datenschutzlösung ist heute für jede Praxis relevant. Denn immer noch entstehen im Praxisalltag viele sensible (Papier-) Unterlagen, selbst wenn mittlerweile zunehmend digital gearbeitet wird. Zum Beispiel gehören einfache Notizzettel mit Patientendaten wie Namen und Telefonnummer nicht in den Papierkorb oder Altpapierbehälter.

Für solche Papierunterlagen empfiehlt enretec jetzt die vorfrankierte REISSWOLF Dokumenten Box zum Sammeln. Ist sie voll, wird sie mit dem beiliegenden Sicherheits-Tape versiegelt und bei einer DHL-Partnerstation abgegeben. Bei REISSWOLF angekommen wird die Papierbox erfasst, über den Barcode eindeutig der Absenderpraxis zugeordnet und innerhalb von 24 Stunden vernichtet.

Der Vernichtungsprozess erfolgt nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz und gemäß DIN 66399 datenschutzkonform für Schutzklasse 3, dazu gehören sensible Patientendaten. „Der rechtssichere und verantwortungsvolle Umgang mit Daten aller Art ist seit unserer Gründung vor über 30 Jahren unsere Kernkompetenz. Das hat REISSWOLF zu einem Synonym für eine sichere Akten- und Datenvernichtung gemacht“, erklärt Florian Buchter, stellvertretender Vorstand Vertrieb/Marketing bei der REISSWOLF International AG.

Nachhaltig und ökologisch entsorgen

Das geschredderte Material wird zu 100 % recycelt. Ein digitales Entsorgungszertifikat wird per E-Mail an die Praxis versendet und dient zur Dokumentation, dass sensible Daten datenschutzkonform vernichtet worden sind.

Umweltfreundliche Entsorgungslösungen sind auch die Stärke von enretec, das als „grünes“ Entsorgungsunternehmen zum Beispiel CO2-neutral arbeitet und eine komplett digitale Dokumentationslösung mit papierloser Archivierung anbietet, um seine Kunden für einen achtsamen Papierverbrauch zu sensibilisieren.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.enretec.de.


Quelle:
enretec GmbH


infotage FACHDENTAL in Leipzig
IF24 LP TEXT AD 290x193px  002

Treffen Sie die Dentalbranche vom
01.03. - 02.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL Leipzig. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

infotage FACHDENTAL in München
IF24 MUE TEXT AD 290x193px

Treffen Sie die Dentalbranche vom
15.03. - 16.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL München. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

Neu: das ePaper der ZMK ist jetzt interaktiv
Banner ZMK 11 12 fuer Box

Lesen Sie die ZMK jetzt digital mit vielen interaktiven Funktionen. Das ePaper erhalten Sie durch Abonnieren unseres kostenlosen Newsletters.