Firmennachrichten

Klinische Fortbildung auf höchstem Niveau

Neueröffnung Dentsply Sirona Academy

07.06.2018

Blick in das Auditorium.
Blick in das Auditorium.

Die Dentsply Sirona Academy wurde am 6. Juni 2018 nach gründlicher Renovierung und Vergrößerung feierlich eingeweiht. Entstanden ist ein hochmodernes Fortbildungszentrum.

Auf ca. 2.000 qm können jährlich bis zu 10.000 Fachberater aus dem Handel, Zahnärzte und Zahntechniker, Mitarbeiter von Praxen und auch von Dentsply Sirona selbst geschult werden.

Dafür wurden im völlig neu konzipierten Showroom Sektionen eingerichtet, die jeweils für einen bestimmten Produktbereich stehen. Darin finden sich auch die insgesamt zehn Geschäftsbereiche von Dentsply Sirona wieder, welche den Charakter des Unternehmens als Dental Solutions Company widerspiegeln. Hier können die Produkte am Modell eingesetzt werden. Die dort aufgestellten Behandlungseinheiten sind digital mit der Sektion Röntgen und Labor verbunden, so dass sich digitale Arbeitsabläufe optimal demonstrieren lassen. Das Mobiliar ist flexibel gestaltet, so dass es an neue Produkte und Lösungen jederzeit angepasst werden kann.

„Als Innovationsführer ist es uns ein wichtiges Anliegen, mit der Dentsply Sirona Academy ein richtungsweisendes Fort- und Weiterbildungszentrum anzubieten“, sagte Michael Geil, Geschäftsführer des Standortes Bensheim und Group Vice President Behandlungseinheiten bei Dentsply Sirona auf der feierlichen Neueröffnung in Bensheim. „Das professionelle, bedarfsorientierte und lebendige Programm setzt neue Standards.“

  • Neueröffnung der Dentsply Sirona Academy Bensheim: Dominique Legros, Michael Geil, Bürgermeister Rolf Richter und Michael Glemser (v.l.)

  • Neueröffnung der Dentsply Sirona Academy Bensheim: Dominique Legros, Michael Geil, Bürgermeister Rolf Richter und Michael Glemser (v.l.)
    © Dentsply Sirona

Schulungen und Trainings auf Klinik-Niveau

Die Produkte und Behandlungsabläufe werden in der neuen Academy in einem klinischen Umfeld gezeigt, so dass Theorie und Praxis unmittelbar ineinandergreifen und die integrierten Workflows über alle Disziplinen hinweg erlebbar werden. Zusätzlich wurde ein großer Schulungsraum mit 20 Simulationseinheiten eingerichtet, der dank digitaler Schnittstellen multimediale Trainingsunterstützung auf höchstem Niveau ermöglicht.

Ebenso wurde ein Auditorium eingerichtet, das durch eine Glaswand von einem Behandlungsraum abgetrennt ist. Hier wird es künftig auch möglich sein, Live-Behandlungen durchzuführen. Insgesamt wurde die Kapazität für Hands-on-Demonstrationen und Trainings in der Academy in Bensheim deutlich erweitert. Die Academy versteht sich auch als  Begegnungsstätte mit Partnern und Kunden.

Mit Konzept und Qualität Maßstäbe in der Fortbildung setzen

Mit der Neugestaltung der Dentsply Sirona Academy in Bensheim hat man sich an den aktuellen und künftigen Erfordernissen der Kunden und Partner orientiert. Michael Glemser, Direktor der Dentsply Sirona Academy, ist davon überzeugt, dass Training und Weiterbildung es ermöglichen, die vorhandenen Technologien und Lösungen optimal für sich und die Patienten einzusetzen. Kontinuierliche Weiterbildung und Schulung macht für Dentsply Sirona den Unterschied“, resümiert Dominique Legros, Senior Vice President Equipment, Technologies and Healthcare bei Dentsply Sirona. „

Ein virtueller Eindruck der Dentsply Sirona Academy gibt es hier

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:


Zum zweiten Mal heißt es bei PERMADENTAL “Leinen los” für ein spannendes On-Ship Fortbildungsevent für Zahnärzte und Praxismitarbeiter und einem entspannend-genussvollen Spätsommerabend am 5. September ab 17.00 Uhr auf dem Essener Baldeneysee.

Nähere Infos

Am 14. / 15. September 2018 findet unter dem Motto „Zahnerhaltung 2020 - Konzepte - Materialien – Techniken“ die 53. Bodenseetagung der BZÄK Tübingen in der Inselhalle Lindau statt. Parallel hierzu wird die 47. Tagung für Zahnmedizinische MitarbeiterInnen ausgetragen.

Hier erhalten Sie Näheres zur dieser Tagung