Firmennachrichten

Ivoclar Gruppe unterstreicht den Aufbruch in ein modernes und kundenorientierteres Zeitalter mit neuem Logo und aufs Wesentliche reduziertem visuellen Auftritt

Mit neuem Erscheinungsbild in die Zukunft

12.01.2022

.
.

Für die Ivoclar Gruppe, weltweit einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen für hochwertige Dentalanwendungen mit einem umfassenden Produkt- und Systemportfolio für Zahnärzte* und Zahntechniker*, sind Werte, Überzeugungen und eine fortschrittliche, kundenorientierte Unternehmenskultur die Basis einer starken Marke. Seit fast 100 Jahren prägt das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaan, Liechtenstein den Dentalmarkt mit seinem Namen, seinen Produktinnovationen und branchenweisenden Pionierleistungen.

Gemeinsam mit den Dentalprofis den Menschen rund um die Welt ein gesundes und schönes Lächeln zu schenken, ist der erklärte Anspruch des Unternehmens. Bereits 2021 setzte Ivoclar mit gezielten, noch stärker auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichteten, Aktivitäten neue Akzente.

Um den begonnenen Aufbruch in ein kundenorientiertes, modernes und innovatives Zeitalter auch visuell zu unterstreichen, startet Ivoclar mit einem frischen Erscheinungsbild und angepasstem Logo ins neue Jahr. Wichtigste Änderung: das «Vivadent» im Markennamen und Logo entfällt, ebenso wie einige zusätzliche visuelle Elemente, um in Zukunft auch über das Logo die klare Fokussierung des Unternehmens auf das Wesentliche auszustrahlen.

Die Marke als Leitbild

Mit der Ausrichtung darauf, die Menschen, Partner und Kunden in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten zu stellen, untermauert Ivoclar seinen Anspruch, die Workflows im Arbeitsalltag von Zahntechnikern und Zahnärzten leichter und effizienter zu gestalten und ebenso das Patientenerlebnis so angenehm und persönlich wie möglich zu machen. Das Erscheinungsbild der Marke ist und bleibt ein erster Berührungspunkt mit dem Unternehmen.

Gerade deswegen ist es so wichtig, dass die Marke auch in ihrer Erscheinung die Funktion eines Leitbilds darstellt und die gelebte Innovationskraft widerspiegelt. Bei Ivoclar ruht das externe Markenverständnis auf drei tragenden Säulen:

  • Partnerschaft & Kunde
    Menschen, Partner und Kunden stehen im Mittelpunkt des täglichen Handelns und Tuns. Die Marke fällt durch ein geradliniges Design und eine einheitliche Kommunikation zum Kunden auf.
  • Innovation & Technologie
    Ivoclar steht für Fortschritt durch technologische Innovation. Dies trägt die Mission des Unternehmens: «Making People Smile». Innovation, Fortschritt und die kontinuierliche Forschung & Entwicklung, angelehnt an die Bedürfnisse der Kunden, sichern langfristig den Erfolg von morgen. Mit innovativen Produkten und Serviceleistungen macht Ivoclar die Work-flows von Zahntechnikern und Zahnärzten nicht einfach nur leichter und effizienter, sondern lässt auch das Patientenerlebnis positiv erstrahlen.
  • Family & Friends
    Die Ivoclar Gruppe ist ein Familienunternehmen mit Herz und Seele: Zu-verlässigkeit, Transparenz und eine Kommunikation auf Augenhöhe sind die Basis einer guten Partnerschaft – gleich ob gegenüber den Kunden, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder den Patienten, die alle zusam-men als Teil der Ivoclar-Familie betrachtet werden.

Fokus auf das Wesentliche – das neue Erscheinungsbild

Bereits im vergangenen Jahr zeigte Ivoclar mit seiner neuen Website, dem Auftreten bei seiner «The Live Experience Tour 2021» und in weiteren Kommunikationsbereichen einen modernen, frischen Designansatz. Die Reduzierung auf das Wesentliche, eine lifestyle-orientierte, emotionale Bildsprache, die den Menschen in den Vordergrund rückt und nicht zuletzt die Entwicklung und der Einsatz moderner Marketinginstrumente zahlen direkt auf die Mission «Making People Smile» ein. Dass jetzt auch das Logo einer Überarbeitung unterzogen wurde, ist dabei nur logische Konsequenz.

Stärkste Auffälligkeit ist die Reduzierung des Markennamens auf seinen wesentlichen Bestandteil: aus «Ivoclar Vivadent» wird «Ivoclar». Und selbst hier zeigt sich die konsequente Ausrichtung am Kunden, denn viele Geschäftspartner von Ivoclar verzichteten im täglichen Sprachgebrauch schon lange auf den Zusatz «Vivadent».

«Mit unserer langjährigen Tradition, unseren Pionierleistungen und unserer ständigen Innovation, können wir auf eine starke Unternehmensmarke als Fundament zurückgreifen», erklärt Diego Gabathuler, CEO der Ivoclar Gruppe.

«Ich bin dennoch davon überzeugt, dass hier noch viel Potential für uns schlummert, das wir zukünftig vollends ausschöpfen wollen. Gerade im Hinblick auf eine zukunftsorientierte Ausrichtung des Unternehmens, welche zu der Innovation führt, die unsere Kunden und deren Patienten in den Mittelpunkt unseres Handelns und Tuns rückt, ist eine klar strukturierte Positionierung, die sich auch im visuellen Erscheinungsbild äussert, besonders wichtig. Für uns geht es hier nicht nur darum, unser Logo ein wenig anzupassen. Vielmehr repräsentiert die neue Corporate Identity mit ihrer klaren, reduzierten und fokussierten Bildsprache alles, wofür unser Markenverständnis steht.»

Das neue Logo und Erscheinungsbild von Ivoclar wird ab sofort global – wo noch nicht geschehen – in allen Kommunikationskanälen Einzug halten und auch bei Broschüren und anderen Drucksachen sukzessive Verwendung finden. Als international tätiges Unternehmen besteht die Herausforderung dabei vor allem auch darin, die Anpassung in allen Ländern und in allen Sprachen gleichzeitig vorzunehmen.


Quelle:
Ivoclar Vivadent AG


Weitere Informationen

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Ge-schlechter.


Der dentogene Focus – 1. Sommersymposium von DÜRR DENTAL im Penta Hotel
csm Titel Einladung Sommersymposium 750x498px.jpg a8c16944b2dedbff5301512ace737e42 0aa55f9f01

DÜRR DENTAL lädt am 17. Und 18.06.22 alle Zahnärzte und deren Praxispersonal zum 1. Sommersymposium nach Leipzig ein. Namhafte Referenten gestalten das Programm für Zahnärzte sowie deren Praxisteam.