Firmennachrichten


Ionenaustausch für Zahnarztpraxen schnell, zuverlässig und komfortabel

10.03.2021

Wechsel der Ionenaustauscher-Patrone in der Zahnarztpraxis.
Wechsel der Ionenaustauscher-Patrone in der Zahnarztpraxis.

Autoklaven und Thermodesinfektoren in Zahnarztpraxen arbeiten mit demineralisiertem Wasser. Dazu wird in der Regel eine Ionenaustauscher-Patrone an die Trinkwasserleitung angeschlossen. Die Wasservollentsalzer von ORBEN sind eine langlebige Lösung für die Versorgung mit Reinstwasser. Und sobald die Aufbereitungsleistung nachlässt, kümmert sich der ORBEN Express-Service vor Ort um den schnellen und unkomplizierten Austausch des Granulats und den Anschluss der frischen Patrone.

Üblicherweise werden in Zahnarztpraxen 2 derartige Patronen zur Reinstwasseraufbereitung vorgehalten. Ist eine aufgebraucht, so muss sie ersetzt werden und die demontierte Kartusche zur Regeneration eingeschickt werden.

Dies ist eine unliebsame, zusätzliche Tätigkeit, von der das Praxispersonal durch den zertifizierten ORBEN Express-Service entbunden wird. Denn dieser übernimmt die Aufbereitung just-in-time und vor Ort. Das Personal kann sich auf seine Kernaufgaben konzentrieren. Kein Verpacken und Versenden der aufgebrauchten Patrone und kein Anschluss der neuen Patrone mehr. Auch die überflüssige Vorratshaltung einer teuren Ersatzpatrone entfällt. Eine Meldung an den ORBEN Express Service genügt und ein Mitarbeiter tauscht das Granulat vor Ort aus, sodass die Patrone nach wenigen Minuten wieder einsatzbereit ist.
 

Zertifizierte Austauschprozesse

ORBEN bietet seinen Kunden die Wartung und den Regenerationsservice von Ionenaustauschern vor Ort auf Basis zertifizierter Prozesse. Das Team von erfahrenen Spezialisten übernimmt die Überprüfung und Aufbereitung der Reinstwasser-Systeme vor Ort. Abstriche bei der Qualität der Services im Vergleich zur meist mehrtägigen Wartung und zum Austausch der Harze in der Regenerationsstation des Servicepartners gibt es nicht.

Auch die strengen Qualitätsanforderungen an das Ionenaustauschermaterial belegt das Unternehmen seit Jahren mit regelmäßigen ökotoxikologischen Unbedenklichkeitskontrollen, mikrobiologischen Untersuchungen durch das Institut Fresenius und speziellen Analyseprotokollen zu jeder frischen Patronenfüllung.

Weitere Informationen unter www.ORBEN.de

ORBEN Wasseraufbereitung GmbH & Co. KG
Industriepark Kalle-Albert
Kasteler Straße 45
65203 Wiesbaden
Tel.: 0611 9625722
www.ORBEN.de