Firmennachrichten

Dentsply Sirona unterstützt das Projekt 32

Für einen besseren Zugang zur zahnmedizinischen Versorgung in Südamerika

16.01.2024

Eine Patientin aus Porto Rolim de Moura do Guaporé, einer Flussgemeinde am Guaporé-Fluss und in Rondonia. Sie erhielt innerhalb des Projekts 32 eine endodontische Behandlung und wurde direkt vor Ort mit Glasfaserstiften und CEREC-Restaurationen versorgt
Eine Patientin aus Porto Rolim de Moura do Guaporé, einer Flussgemeinde am Guaporé-Fluss und in Rondonia. Sie erhielt innerhalb des Projekts 32 eine endodontische Behandlung und wurde direkt vor Ort mit Glasfaserstiften und CEREC-Restaurationen versorgt

Dentsply Sirona hat sich vorgenommen, dabei zu helfen, 25 Millionen Menschen bis zum Jahr 2025 ein gesundes Lächeln zu schenken. Um dieses Ziel zu erreichen, unterstützt das Unternehmen seit fast zehn Jahren das Projekt 32 – für einen besseren Zugang zu einer zahnmedizinischen Versorgung in Südamerika. Innerhalb dieses Projekts geht es darum, weniger privilegierten Bevölkerungsgruppen in Brasilien und in ganz Südamerika eine Mundgesundheitsversorgung anzubieten. Nach der Aktion im Jahr 2022, bei der mehr als 200 Patienten kostenlos zahnärztlich behandelt wurden, wird Projekt-Initiator Prof. Dr. Manoel Eduardo de Lima Machado aus Sao Paulo in diesem Jahr eine Reise in den Amazonas-Regenwald unternehmen. Außerdem wird es eine Veranstaltung zum Thema "Weihnachten ohne Schmerzen" geben, um Menschen zu erreichen, die mit Obdachlosigkeit zu kämpfen haben.

Das Projekt 32 ist eine Initiative von Prof. Dr. Manoel Eduardo de Lima Machado von der Universität von São Paulo, die Dentsply Sirona seit ihrer Gründung vor fast zehn Jahren unterstützt. Grundlage dieses Programms: Jeder Zahn ist wichtig, und der Erhalt natürlicher Zähne verbessert die allgemeine Gesundheit.

Der Name ist eine Anspielung auf die typische Anzahl der Zähne im Mund eines Erwachsenen. Das Projekt ist Teil des Engagements von Dentsply Sirona, um den Zugang zur Mundgesundheitsversorgung zu verbessern.

Prof. Machado hat in Zusammenarbeit mit Dentsply Sirona ein vereinfachtes Behandlungskit entwickelt, das auch in entlegenen Gebieten problemlos für eine endodontische Versorgung der Patienten eingesetzt werden kann. Innerhalb des Projekts 32 wurde eine effiziente Technik mit einem standardisierten und vereinfachten Protokoll für die endodontische Behandlung entwickelt, das auch in schwierigen Umgebungen umgesetzt werden kann und gleichzeitig hervorragende klinische Ergebnisse liefert.

In Brasilien haben die Menschen in vielen Gemeinden kaum Zugang zu einer zahnerhaltenden Behandlung. Die Entfernungen zu einem Zahnarzt sind groß, die Behandlungskosten vergleichsweise hoch. Aus diesem Grund unterstützt Dentsply Sirona das Projekt 32 als Teil seines Nachhaltigkeitsprogramms „BEYOND.Taking Action for a Brighter World“.

  • Prof. Machado in Sao Paulo während des Projekts „Weihnachten ohne Schmerzen“.

  • Prof. Machado in Sao Paulo während des Projekts „Weihnachten ohne Schmerzen“.
    © Dentsply
Die jüngsten Aktionen des Programms fanden im Jahr 2022 statt, als Dentsply Sirona Materialien, Ausrüstung und finanzielle Mittel für die Amazonas-Regenwald-Mission und die Aktion „Weihnachten ohne Schmerzen“ zur Verfügung stellte. „Etwa 80 Prozent der Menschen in Brasilien haben keinen Zugang zu einer zahnärztlichen Behandlung, und ich halte es für wichtig, den technologischen Fortschritt und unsere Kompetenzen zu nutzen, um ein Konzept zu schaffen, das leicht auf weitere Gemeinschaften und Umgebungen übertragen werden kann. Das ist einer der spannenden Aspekte des Projekts 32", sagt Prof. Machado.

Behandlungen für Menschen, die im Amazonas-Regenwald leben

Im Laufe der vergangenen Jahre unterstützte Dentsply Sirona das Projekt 32, um Menschen, die an den Ufern der Flüsse im Amazonas-Regenwald leben, zahnärztlich zu versorgen. Dafür wurde ein zahnärztliches Team, Ausrüstung und Material per Boot in entlegene Gebiete gebracht.

Im November 2023 wird das Projekt 32-Team erneut zu einem mehrtägigen Einsatz in den Amazonas aufbrechen. Inzwischen wurde das Projekt ausgedehnt auf die Behandlung schutzbedürftiger Bevölkerungsgruppen in städtischen Gebieten. Insgesamt wurden bisher 1.280 Patienten im Rahmen von Projekt 32 behandelt.

  • Das gesamte Team von Projekt 32 trifft sich vor dem Dienst, um das Tagesprogramm zu besprechen.
  • Das Team des Projekts 32 in Porto Rolim de Moura do Guaporé Amazonia wurde für die Behandlungen mit Technologien und Materialien versorgt, u.a. mit einem CEREC-System.
  • Das gesamte Team von Projekt 32 trifft sich vor dem Dienst, um das Tagesprogramm zu besprechen.
    © Dentsply
  • Das Team des Projekts 32 in Porto Rolim de Moura do Guaporé Amazonia wurde für die Behandlungen mit Technologien und Materialien versorgt, u.a. mit einem CEREC-System.
    © Dentsply

„Weihnachten ohne Schmerzen": Kostenlose Zahnbehandlung am ersten Samstag im Dezember

  • Wichtige Unterstützung für Kinder aus Porto Rolim de Moura do Guaporé, Amazonia: Sie lernten, wie Zähne richtig gepflegt werden und bekamen eine Zahnbürste geschenkt.

  • Wichtige Unterstützung für Kinder aus Porto Rolim de Moura do Guaporé, Amazonia: Sie lernten, wie Zähne richtig gepflegt werden und bekamen eine Zahnbürste geschenkt.
    © Dentsply
Jedes Jahr im Dezember bieten Prof. Machado und sein Team mit Unterstützung von Dentsply Sirona kostenlose endodontische und restaurative Zahnbehandlungen bei der Vereinigung der Zahnärzte von São Paulo (Associação Paulista de Cirurgiões-Dentistas) in Brasilien für diejenigen an, die keinen Zugang zur zahnmedizinischen Versorgung haben. Dazu zählen beispielsweise die Obdachlosen der Stadt. Im vergangenen Jahr führte das Team den ganzen Tag über etwa 100 endodontische und 120 restaurative Behandlungen durch.

Auch andere Länder haben sich dieser Aktion angeschlossen: Zahnärzte arbeiten parallel in den Zentren von 9 Städten in 9 Ländern Südamerikas. „Weihnachten ohne Schmerzen“ – das umfasst am ersten Samstag im Dezember 2023 Behandlungsangebote in Mexiko, Panama, Chile, Costa Rica, Ecuador, der Dominikanischen Republik, Kolumbien, Peru, Uruguay, Bolivien und Brasilien.

  • Prof. Dr. Rainer Seemann, Vice President Global Clinical Research und Scientific Support bei Dentsply Sirona.

  • Prof. Dr. Rainer Seemann, Vice President Global Clinical Research und Scientific Support bei Dentsply Sirona.
    © Dentsply
„Wir wertschätzen die Bemühungen von Prof. Machado und seinem Team sehr“, sagte Prof. Dr. Rainer Seemann, Vice President Global Clinical Research & Scientific Support bei Dentsply Sirona. „Ihr Einfallsreichtum und ihre Kreativität tragen dazu bei, die Mundgesundheit und die zahnmedizinische Versorgung von bedürftigen Menschen zu verbessern. Dentsply Sirona ist stolz darauf, das Projekt 32 seit 2014 dabei zu unterstützen, den Zugang zur zahnmedizinischen Versorgung in Brasilien und darüber hinaus zu erleichtern.

  • Patientin, die innerhalb des Projekts „Weihnachten ohne Schmerzen

  • Patientin, die innerhalb des Projekts „Weihnachten ohne Schmerzen" behandelt wurde: Sie freut sich über ein neues, gesundes Lächeln.
    © Dentsply
So wie das Projekt gewachsen ist, so ist auch unsere Partnerschaft gewachsen. Wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft mit Projekt 32 fortzusetzen, um noch mehr bedürftigen Menschen ein gesundes Lächeln zu schenken.“

Die Partnerschaft von Dentsply Sirona mit Project 32 ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie „BEYOND: Maßnahmen für eine bessere Zukunft“ des Unternehmens und seiner Mission, die Zahnmedizin zu gestalten, um die Mundgesundheit weltweit zu verbessern. Weitere Informationen zu BEYOND finden Sie unter https://www.dentsplysirona.com/de-de/unternehmen/nachhaltigkeit.html.


Quelle:
Dentsply Sirona Deutschland GmbH


infotage FACHDENTAL in Leipzig
IF24 LP TEXT AD 290x193px  002

Treffen Sie die Dentalbranche vom
01.03. - 02.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL Leipzig. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

infotage FACHDENTAL in München
IF24 MUE TEXT AD 290x193px

Treffen Sie die Dentalbranche vom
15.03. - 16.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL München. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

Neu: das ePaper der ZMK ist jetzt interaktiv
Banner ZMK 1 2 red Box

Lesen Sie die ZMK jetzt digital mit vielen interaktiven Funktionen. Das ePaper erhalten Sie durch Abonnieren unseres kostenlosen Newsletters.