Firmennachrichten

„Spenden statt schenken“

Die sinnvolle Alternative zu Weihnachtsgeschenken

06.12.2018

VOCO unterstützt auch 2018 die UNICEF-Aktion „Spenden statt schenken“. Elke Schmidt (ehrenamtliche UNICEF-Mitarbeiterin) freut sich über das Engagement von VOCO, hier mit Geschäftsführer Olaf Sauerbier.
VOCO unterstützt auch 2018 die UNICEF-Aktion „Spenden statt schenken“. Elke Schmidt (ehrenamtliche UNICEF-Mitarbeiterin) freut sich über das Engagement von VOCO, hier mit Geschäftsführer Olaf Sauerbier.

Zum Jahresende ist es eine schöne Tradition, Kunden und Geschäftspartnern Danke zu sagen. Eine sinnvolle und nachhaltige Alternative zu solch Weihnachtspräsenten ist eine Spende, die Kindern eine Chance auf eine bessere Zukunft schenkt.

Auch der Dentalmaterialienhersteller VOCO möchte die Welt der Kinder ein bisschen besser machen und unterstützt UNICEF – wie auch schon im vergangenen Jahr – bei der Aktion „Spenden statt schenken“ mit 20.000€.

„Spenden statt schenken“ gibt es schon seit über 15 Jahren. Das gesammelte Geld fließt in das UNICEF-Programm „Kinder in Krisenregionen“. Mit den Spenden werden Schulbesuche ermöglicht oder Decken und Zelte organisiert, die den Kindern Geborgenheit und Wärme spenden sollen. Denn: Immer noch leben Millionen Kinder in Krisengebieten, die ohne die Unterstützung von Hilfsorganisationen kaum eine Chance auf sauberes Wasser, regelmäßige Mahlzeiten, notwendige Gesundheitsmaßnahmen oder Schulbesuche haben.

Vor diesem Hintergrund hat sich die Geschäftsleitung der VOCO GmbH entschieden, auch in diesem Jahr das Budget für Weihnachtsgeschenke an die Geschäftskunden und Partner für eine Spende zur Verfügung zu stellen. „Wenn man die schlimmen Bilder aus den Krisengebieten sieht, wird einem klar, wie dringend die Menschen Hilfe brauchen. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende dazu beitragen können, Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen“, erklärt Olaf Sauerbier (VOCO-Geschäftsleitung) bei der Scheckübergabe an Elke Schmidt, ehrenamtliche UNICEF-Mitarbeiterin aus Stade. Sie dankte im Namen der Hilfsorganisation für die großzügige Spende.


Quelle:
VOCO GmbH

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren: