Firmennachrichten


Der neue Terminzettel von proDente

04.06.2019

.
.

Die neuen Terminzettel von proDente sind für Zahnarztpraxen und zahntechnische Innungsbetriebe kostenfrei erhältlich. Die individualisierbaren Terminblöcke geben Patienten 8 verschiedene Tipps zur Mundgesundheit.

  • .

  • .
    © proDente
Laut Dirk Kropp, Geschäftsführer der Initiative proDente e.V., kommen die Terminblöcke bei den Patienten sehr gut an. Die Neuauflage wurde sowohl optisch als auch inhaltlich überarbeitet. Auf jedem Zettel steht einer von 8 praktischen Tipps und bietet somit einen Mehrwert: Auf einem der Blöcke finden Patienten nun beispielsweise Bilder, wie sie Zahnseide korrekt verwenden. Aber auch Hinweise zu Kosten, PZR und KAI stehen auf der Rückseite der Terminzettel. Auf der Vorderseite gibt es Platz für den Praxisstempel, sodass der Zahnarzt die Blöcke individualisieren kann. „Ein gutes Gimmick zur Patientenbindung“, findet Kropp.

Zahnärzte und zahntechnische Innungsbetriebe beziehen 32 Blöcke à 50 Blatt kostenfrei auf den Fachbesucherseiten oder über die Bestellhotline 01805 55 22 55.


Quelle:
Initiative proDente e.V.

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren: