Firmennachrichten

DS Core für Service und Wartung und 3D-Druck Primeprint Solution

Dentsply Sirona präsentiert neue digitale Serviceangebote

05.05.2022

DS Core ist eine offene, cloudbasierte Plattform, die sich mit den anderen Geräten von Dentsply Sirona verbinden lässt.
DS Core ist eine offene, cloudbasierte Plattform, die sich mit den anderen Geräten von Dentsply Sirona verbinden lässt.

Auf einer virtuellen Veranstaltung hat Dentsply Sirona am 3. Mai 2022 neue digitale Dienste und Lösungen präsentiert, die aus der neuen Zusammenarbeit - wie im März dieses Jahres bereits kommuniziert wurde - zwischen Dentsply Sirona und Google Cloud resultieren. Es handelt sich um DS Core - eine neue und offene Plattform, die über alle Geräte, Dienste und Technologien hinweg den gesamten Workflow der digitalen Zahnmedizin integriert. Ziel ist, die Zusammenarbeit mit Laboren, Partnern und weiteren Spezialisten zu vereinfachen.

Dr. Cord Stähler, Chief Technology Officer bei Dentsply Sirona: „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir nun den nächsten Schritt gehen können, um die digitale Zahnmedizin auf noch einfachere Weise in die Zahnarztpraxis zu integrieren. Im Einklang mit unserer kürzlich gestarteten Zusammenarbeit mit Google Cloud ermöglicht dies nahtlose Arbeitsabläufe und ein Höchstmaß an Konnektivität mit dem wichtigsten Ziel vor Augen: ein hervorragendes Behandlungsergebnis für die Patienten.“

  • Dr. Cord Staehler, Chief Technology Officer

  • Dr. Cord Staehler, Chief Technology Officer
    ©Dentsply Sirona

DS Core – eine offene, sichere Plattform

DS Core ist eine offene, cloudbasierte Plattform, die von Dentsply Sirona betrieben wird. Sie ist auf die Bedürfnisse von Zahnärzten und modernen Zahnarztpraxen zugeschnitten, wobei der Schwerpunkt auf der Sicherheit liegt und die digitale Zahnmedizin verändern wird, so das Unternehmen.

Die digitale Plattform ist effizient, kosteneffektiv und benutzerfreundlich. Sie bietet den Anwendern automatische Software-Updates und somit Zugang zu den neuesten Versionen und Funktionen.

Die Plattform lässt die Geräte von Dentsply Sirona nahtlos verbinden und kann über die unterschiedlichsten Endgeräte erreicht werden. Sie vereinfacht den Workflow. Neue Geräte können einfach und problemlos hinzugefügt und integriert werden.

Mit DS Core sind Zahnärzte in der Lage, verschiedene Arten von Patientendaten zu speichern und von verschiedenen Standorten aus zugänglich zu machen, während sie mit Partnern und Kollegen außerhalb ihrer Praxis zusammenarbeiten. DS Core unterstützt die DSGVO- und HIPAA-konforme Dateifreigabe und Cloud-Speicherung für Patientenakten.

Dentsply Sirona hat 2 Anwendungen eingeführt, die die digitale Zahnmedizin optimal unterstützten soll – DS Core Create und DS Core Care:

DS Core Create für ein professionelles Design

DS Core Create ein Werkzeug für zahnmedizinische Designdienstleistungen der nächsten Generation. Mit wenigen Klicks erhalten Zahnärzte Zugang zu hochwertigen Designs von Experten, die auf die Bedürfnisse jedes Patienten in einem breiten Indikationsspektrum zugeschnitten sind, ohne die Software selbst nutzen zu müssen.

Die cloudbasierte Plattform erlaubt, das Design innerhalb des 3D-Druck-Workflows zu delegieren, was wertvolle Zeit in der Zahnarztpraxis spart. Der Service lässt sich nahtlos in die neue Primeprint Solution von Dentsply Sirona integrieren und soll in Zukunft weiter ausgebaut werden.

DS Core Care – eine Lösung für Service und Wartung

DS Core Care ist eine umfassende, integrierte und leicht verständliche Lösung für Service und Wartung von Geräten, bei der alle Punkte aufeinander abgestimmt sind und eine reibungslose Kundenbetreuung gewährleistet wird. Auf diese Weise lässt sich die Betriebszeit von Geräten erhöhen.

Dr. Cord Stähler: „Mit der Einführung dieses digitalen Kosmos‘, in dessen Mittelpunkt DS Core steht, sowie von Services wie DS Core Create und DS Core Care und Lösungen wie Primeprint, stärken wir die Spitzenposition von Dentsply Sirona in der digitalen Zahnheilkunde. Am wichtigsten ist, dass wir Zahnärzten helfen, das volle Potenzial ihrer Arbeit auszuschöpfen, damit sie sich auf das konzentrieren können, was am wichtigsten ist: Patienten zu behandeln und ihnen ein gesundes Lächeln zu schenken.“

Primeprint Solution – das 3D-Drucksystem für Praxis und Labor

Primeprint Solution ist ein hochautomatisiertes, komplettes 3D-Drucksystem, das Ergebnisse in medizinischer Qualität liefert und Zahnärzte und Zahntechniker anspricht, die ihr Behandlungs- und Dienstleistungsangebot erweitern möchten. Es handelt sich um eine intelligente Hardware- und Softwarelösung, die für zahnmedizinische Anwendungen optimiert ist und den gesamten Druckprozess einschließlich der Nachbearbeitung abbildet.

  • Primeprint Solution; 3D-Drucker und Nachbearbeitungseinheit.

  • Primeprint Solution; 3D-Drucker und Nachbearbeitungseinheit.
    © Dentsply Sirona
 
Der hohe Automatisierungsgrad trägt dazu bei, die Bearbeitungszeiten zu verkürzen, einzelne Arbeitsschritte zu delegieren und die Produktivität zu maximieren. Mit Primeprint Solution können Zahnärzte und Zahntechniker biokompatible Anwendungen mit reproduzierbaren und genauen Ergebnissen drucken. Herr Prof. Dr. Sven Reich präsentierte basierend auf seinen Studienergebnissen sehr gute Werte der Druckergebnisse*. Der Druckprozess wurde in Übereinstimmung mit den FDA-Richtlinien für Additive Manufacturing (AM) Medizinprodukte entwickelt. Das Ergebnis sind Medizinprodukte für die Anwendung im Patientenmund.
  • Dr. Mike Skramstad, Zahnarzt aus Orono

  • Dr. Mike Skramstad, Zahnarzt aus Orono
    © Dentsply Sirona

Dr. Mike Skramstad, Zahnarzt aus Orono (Minnesota, USA), sagte: „Mit Primeprint hat der 3D-Druck gerade den nächsten Schritt nach vorn vollzogen. Mit der Kombination aus vollständiger Integration,  geschlossenem, automatisiertem Workflow und einer Effizienz, die in der Branche neue Standards setzt, gibt Primeprint mir und vor allem meinen Mitarbeitern die Gewissheit, dass wir für unsere Patienten sehr gute und sichere 3D-gedruckte Applikationen herstellen können. Darüber hinaus sorgt die Automatisierung dafür, dass jede Anwendung, die wir drucken, nach einem sehr hohen Standard verarbeitet, gereinigt und ausgehärtet wird.“ Begeistert äußerte sich auch Dr. Gertrud Fabel, München, eine erfahrene CEREC Anwenderin über den 3D-Druck mit Primprint und DS Core Create für Ihre Praxis.

Aufgrund unterschiedlicher Zulassungs- und Registrierungsperioden sind nicht alle Produkte in allen Ländern direkt verfügbar. Um einen optimalen Kundenservice zu gewährleisten, wird DS Core in mehreren Phasen ausgerollt.

* Reich S, Berndt S, Kühne C, Herstell H. Accuracy of 3D-Printed Occlusal Devices of Different Volumes Using a Digital Light Processing Printer. Applied Sciences. 2022; 12(3):1576. 

 

Quelle. Virtuelle Präsentation/Pressemeldung Dentsply Sirona

 


Sie wollen Ihre Praxis für die Zukunft aufstellen?
csm naw 220822 FDSW 22 Text zmk 290x193px DU 24 08 cb1d7b7018

Dann ist die FACHDENTAL Südwest für Sie unverzichtbar. Dieses Jahr erweitert die regionale Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik ihr Angebot erstmals um den neuen Sonderbereich Nachhaltigkeit.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Suprakonstruktion als Regelversorgung bzw. gleichartige Versorgung“ von Permadental am 19.10.2022 von 14:00–15:00 Uhr unter anderem alles über Planung und Abrechnung der Leistungen für die Zahnarztpraxis.

Jetzt kostenlos anmelden