Firmennachrichten

Caroline Lauffenburger:

„Acht Monate mit TrioClear™ Aligner haben sich gelohnt“

21.12.2021

.
.

Ihr Lächeln ist einfach zauberhaft und ganz unabhängig davon, ob sie als Model oder Schauspielerin vor der Kamera, oder als Influencerin auf Social-Media-Kanälen zu sehen ist: Mit diesem Lächeln überzeugt Caroline Lauffenburger immer und überall. Jetzt übrigens noch selbstbewusster, denn „meine obere Zahnreihe ist nun endlich so, wie ich sie mir immer gewünscht habe – wunderschön, aber immer noch sehr natürlich“, sagt die Berlinerin. Acht Monate hat sie die TrioClear-Aligner getragen, jetzt freut sie sich gleich doppelt auf strahlendschöne Weihnachten und „natürlich auf ein glückliches, gesundes 2022“.   

  • Vorher.

  • Vorher.
    © white-white.com/permadental
Gestört haben Carolin Lauffenburger ihre beiden „aus der Reihe tanzenden Zweier“ schon lange. Aber eine konventionelle KFO-Behandlung kam für sie nicht in Frage: „Mit sichtbaren Apparaturen auf den Zähnen hätte ich als Model kaum so erfolgreich arbeiten können“, sagt sie.  

Erst skeptisch und dann begeistert

Als ihr Zahnarzt ihr das neue Aligner-System vorstellte, reagierte sie zunächst skeptisch. Fast unsichtbar? Eine kurze Behandlungszeit?

Und auch noch so preiswert? Überzeugt hat sie der Zahnarzt ihres Vertrauens letztlich mit dem TrioClear 3D Animationsprogramm, mit dem die 29-Jährige ihre Mundpartie mit der korrigierten Zahnreihe sehen konnte. Sie war begeistert und entschied sich sofort für die Aligner-Behandlung. 

Glücklich und noch selbstbewusster 

  • Nachher.

  • Nachher.
    © white-white.com/permadental
Fast genauso diszipliniert, wie Caroline Lauffenburger arbeitet, befolgte sie in den folgenden acht Monaten auch die Anweisungen ihres Zahnarztes: „Entfernt habe ich die Aligner eigentlich nur zum Schienenwechsel, zum Essen & Trinken, zur Zahn- & Alignerpflege und wenn ich vor der Kamera stand.“

  • .

  • .
    © permadental
Da steht sie zur Zeit auch wieder – jetzt mit noch mehr Selbstbewusstsein und zeigt bei einem hinreißenden Lächeln ihre wunderschönen Zahnreihen. Die acht Monate haben sich gelohnt, jeder kann das sehen und Caroline jeden Tag aufs Neue auch fühlen.

 

Quelle:
Permadental GmbH


Nachhaltige Zahnmedizin – so geht's
csm FINAL Kako 22 Ausschnitt Klein.jpg 4049048a638c59a992c19f66c7254581 3bd8b3414d

Die Verwirklichung der Nachhaltigkeitsziele der UN darf keine Utopie bleiben.
Auch die Zahnmedizin kann und muss ihren Beitrag dazu leisten.
Wie?! – Dies erfahren Sie auf der Karlsruher Konferenz am 18. März 2022 online.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Die Versorgung zahnloser Kiefer im digitalen Workflow“ von Permadental am 04.02.2022 von 14:00–15:00 Uhr alles über die digitale Prothetik, Planung und Abrechnung der Leistungen, sowie über den Workflow zwischen Praxis und Labor.

Jetzt kostenlos anmelden