12.06.2019
Gesellschaften/Verbände


Zahnärzte fordern gesetzliche Regelungen zur Zuckerreduktion

... mehr

Durchschnittlich konsumiert jeder Deutsche pro Jahr rund 35 Kilo Zucker. Das ist mehr als die doppelte Menge, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt. Die bayerischen Zahnärzte fordern deshalb mehr Engagement des Gesetzgebers im Kampf gegen zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke. ... mehr


 
12.06.2019
Gesellschaften/Verbände

Charity-Golfturnier:

Spende an Sylter Stiftung Familien in Not

... mehr

Beim Charity-Golfturnier im Rahmen der Sylter Woche übergab Dr. Michael Brandt, Präsident der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, einen Spendenscheck in Höhe von 6.100 Euro an den Bürgermeister der Gemeinde Sylt, Nikolas Häckel, für seine Stiftung Familien in Not. ... mehr


 
12.06.2019
Firmennachrichten


„Patient und zahnärztliches Team – eine starke Allianz für die Mundgesundheit“

... mehr

Unter diesem Motto setzen CP GABA und die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) ihre erfolgreiche „Initiative für eine mundgesunde Zukunft in Deutschland“ fort. ... mehr


 
12.06.2019
Firmennachrichten

3M Oral Care:

Andreas Karsch ist neuer Marketing- und Vertriebsleiter

... mehr

Seit dem 1. Juni 2019 leitet der 44-jährige Familienvater den Geschäftsbereich Oral Care in der Central Europe Region (Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Luxemburg). Er folgt auf Matthias Hinrichs, der seine Karriere im Global Key Account Management der 3M fortsetzen wird. ... mehr


 
11.06.2019
Gesellschaften/Verbände

ZapprO:

VdZÄ-Dentista begrüßt Novellierung und bedauert Trennung von Zahn- und Humanmedizin

... mehr

Die Novellierung der zahnärztlichen Approbtionsordnung wurde am 7. Juni 2019 verabschiedet. Dies begrüßt der Verband der ZahnÄrztinnen – Dentista e.V. sehr. „Endlich hat sich der Gesetzgeber zur Neufassung der Approbationsordnung durchringen können, sodass die Grundlage zahnärztlicher Ausbildung endlich an den wissenschaftlichen Fortschritt der letzten 64 Jahre angepasst wird“, erläuterte Dr. Anke Klas, Präsidentin des VdZÄ – Dentista. ... mehr


 
11.06.2019
Gesellschaften/Verbände


Bisherige Approbationsordnung für Zahnärzte endlich passé – Die Aktualisierung der ZapprO soll nun zeitnah erfolgen

... mehr

Die völlig veraltete Approbationsordnung für Zahnärzte (ZApprO) wird nun endlich modernisiert. Dies wird von der BZÄK begrüßt. Nach langem Ringen hat der Bundesrat der seit 2017 vorliegenden Novelle zugestimmt. ... mehr


 
11.06.2019
Firmennachrichten


BRUMABA Operationstische für die Tschernobyl-Hilfe

... mehr

Der Verein Aktion Tschernobyl-Hilfe e.V. mit Sitz in Hildesheim hat es sich zur Aufgabe gemacht, insbesondere Kindern aus den Gebieten der ehemaligen Sowjetunion, die unmittelbar oder mittelbar durch die Nuklearkatastrophe im Kernkraftwerk Tschernobyl im Jahr 1986 in Not geraten sind, Hilfe zu leisten. Dabei ist der Verein auch in der Organisation von medizinischen Behandlungen tätig. Die Vorsitzende des Vereins Aktion Tschernobyl-Hilfe e.V., Frau Rita Limmroth, im Interview: ... mehr


 
11.06.2019
Gesellschaften/Verbände

Dental Charity Golfturnier:

Spende an behindertenorientierte Zahnmedizin der Uni Witten-Herdecke

... mehr

Beim Dental Charity Golfturnier ging ein Spendenscheck von 13.500 Euro an die behindertenorientierte Zahnmedizin der Uni Witten-Herdecke. Der Dental Charity Club (DCC) will noch mehr Projekte starten und sucht nach weiteren Mitgliedern. ... mehr


 
11.06.2019
Gesellschaften/Verbände

DGFDT und DGZMK:

Neue S3-Leitlinie zum Thema Bruxismus

... mehr

Zähneknirschen (Bruxismus) ist keine Krankheit – ernsthafte Folgen für die Gesundheit der Zähne, Kaumuskulatur und Kiefergelenke sind aber trotzdem möglich. Jede/r Fünfte in Deutschland ist betroffen. Die S3-Leitlinie wurde von DGFDT, DGZMK sowie 30 involvierten Fachgesellschaften und Institutionen erarbeitet und trägt zu mehr Sicherheit beim Umgang mit dem häufigen Phänomen Bruxismus bei. ... mehr


 
07.06.2019
Gesellschaften/Verbände


Freiburger Masterstudiengang „Parodontologie & Implantattherapie“

... mehr

Die in 2016 durchgeführten Neuerungen im Freiburger Masterstudiengang „Parodontologie & Implantattherapie“ zum 10-jährigen Bestehen stoßen auf große Resonanz: die nachfolgenden Jahrgänge starteten ihr Studium jeweils mit einer besonders großen Gruppe. ... mehr