Praxisführung


Innovative Softwarelösungen für die Praxisverwaltung

22.10.2018

© Rostislav Sedlacek/fotolia
© Rostislav Sedlacek/fotolia

Mit dem CGM Z1.PRO ENDOMODUL, der Anamnese-APP, dem digitalen Praxiskalender CGM TIME sowie dem 3D-Patientenberater PRO und der CGM MATERIAL- und HYGIENEVERWALTUNG PRO stellt die CGM durchdachte digitale Lösungen für die souverän arbeitende und zugleich zukunftsbewusste Zahnarztpraxis zur Verfügung. Alle Module sind jetzt auf Z1.PRO angepasst – nicht nur die Nutzeroberfläche, auch die Softwarearchitektur erstrahlt in neuem Glanz.

Endo-Therapie einfach dokumentieren

  • Das CGM Z1.PRO Endomodul ermöglicht eine komplette Dokumentation der Endo-Behandlung.

  • Das CGM Z1.PRO Endomodul ermöglicht eine komplette Dokumentation der Endo-Behandlung.
    © CGM
Komplexe Behandlungen wie die Endodontologie-Therapie erfordern digitale Lösungen, die die lückenlose, gesetzeskonforme und somit rechtssichere Dokumentation sämtlicher Behandlungsschritte gewährleisten. Mit dem voll kompatiblen CGM Z1.PRO ENDOMODUL werden zunächst alle Anamnesedaten erhoben und alle zum Zahn erfasste konservierend-chirurgischen Leistungen sowie hinterlegte Röntgenaufnahmen dargestellt. Sodann werden alle endodontischen Leistungen jeder Behandlungssitzung, Anwendungen, Instrumente und Angaben zur postendodontischen Versorgung ausführlich vermerkt. Dabei sind für jeden Zahn bis zu 5 Kanäle mit individuellen Informationen definierbar, die Auskunft geben über Spülprotokoll, medikamentöse Einlage, Füllmaterial, Länge für die eventuell verwendeten Guttapercha-Spitzen und Fülltechnik.

Termine effizient digital verwalten

In Zeiten steigender Patientenzahlen und sinkender Behandlungszeiten ist ein effizientes Terminmanagement unverzichtbar. Mit dem Digitalkalender CGM TIME für CGM Z1.PRO und CHREMASOFT lassen sich Terminlücken sofort erkennen, Neubesetzungen im Handumdrehen vornehmen und Termine einfach per Drag & Drop verschieben. Informationen zu Behandlern, Räumen und Termingrund können unkompliziert gefiltert und Terminauskünfte schnell gegeben werden. Dabei sind sämtliche Tagestermine im Überblick einsehbar. Nur einen Klick entfernt sind Termindetails zu Patientennamen und Behandlungsgrund. Dazu Sabine Zude, Geschäftsführerin CGM Dentalsysteme: „Mit unserem CGM TIME gehören lästiges und hastiges Blättern im Kalender, verschmierte, bis zur Unkenntlichkeit radierte, durchgestrichene und zigfach ergänzte Termindetails der Vergangenheit an. Unnötige Pausen zwischen den Behandlungen können rechtzeitig vermieden, Terminübergänge optimiert werden.“

Aufklärung – Beratung – Entscheidung

  • Eine anschauliche Gegenüberstellung verschiedener Behandlungsoptionen.

  • Eine anschauliche Gegenüberstellung verschiedener Behandlungsoptionen.
    © CGM
Verständliche und anschauliche Beratung steigern die Patientenzufriedenheit und den Praxiserfolg. Der im aktuellen CGM Z1.PROLayout programmierte 3D-Patientenberater PRO unterstützt die individuelle Aufklärung des Patienten, indem Befunde und Behandlungsoptionen veranschaulicht und erläutert werden können. Dazu visualisieren grafische Bilder in 3D-Qualität den patienteneigenen Zahnstatus und mögliche Maßnahmen. Als besonders anschauliche Überzeugungshilfe dient die 3D-Gegenüberstellung der Regel- und hochwertigen, ästhetischen Alternativversorgung.

Patientendaten und Bedürfnisse interaktiv erfassen

Mithilfe der Anamnese-APP, im App-Store downloadbar, lässt sich der in CGM Z1.PRO erfasste und personalisierte Anamnesebogen vom Patienten intuitiv, bequem und schnell am Tablet vervollständigen und signieren. Im Vorfeld der Behandlung können so Übertragungsfehler, umständliches Ausfüllen an der Rezeption sowie Zeitverluste vermieden werden. Praxismitarbeiter werden so spürbar entlastet und können noch gezielter auf individuelle Bedürfnisse und Fragen der Patienten eingehen.

Prophylaxe-Hinweise digital visualisieren

Die Beratungsinhalte lassen sich zu einer individuellen Patientenmappe mit Text- und Bildmaterialien zusammenstellen, die dem Patienten ausgehändigt werden und maßgeblich zur Entscheidungsfindung beitragen können. Gleichzeitig erleichtert die hochmoderne 3D-Software die Arbeit der Prophylaxe-Assistentin. Ihre praktischen Hinweise zur korrekten Mundhygiene mittels Zahnbürste, Superfloss, Zahnhölzern etc., aber auch das Anfärben der Zähne in unterschiedlichen Stufen können am Bildschirm und anhand der individuellen Patientenmappe für zu Hause anschaulich nachvollzogen werden.

Sichere und zeitsparende Material- und Hygienedokumentation

  • Maximale Sicherheit bietet die MATERIAL- und HYGIENEVERWALTUNG PRO.

  • Maximale Sicherheit bietet die MATERIAL- und HYGIENEVERWALTUNG PRO.
    © CGM
Die lückenlose und patientenbezogene Material- und Hygieneverwaltung auf manuellem Wege stellt das Praxisteam angesichts gesetzlicher Vorschriften, ersten Hygieneurteilen und Praxisbegehungen vor große organisatorische Herausforderungen. CGM MATERIAL- und HYGIENEVERWALTUNG PRO bietet hierfür eine praxiserprobte, in den vorhandenen Praxisablauf integrierte Softwarelösung. So werden die Praxismaterialien nach Anlieferung gescannt, damit in den Produktstamm aufgenommen und ihre jeweilige Verwendung erfasst.

Dokumentation von Bestand, Verbrauch und Einsatz

Verbrauch, patientenbezogener Einsatz und Bestand können nun lückenlos nachvollzogen, nachgewiesen und überwacht werden. Die zur Hygienedokumentation eingesetzten gelasterten Codes oder Trayplaketten auf den Instrumenten lassen sich mit CGM MATERIAL- und HYGIENEVERWALTUNG PRO mühelos lesen und verarbeiten. Daten zur Vorreinigung, Desinfektion, Versiegelung und zu Sterilisationsprozessen werden ebenfalls lückenlos archiviert. Unter Einhaltung aller Dokumentationsstandards trägt CGM MATERIAL- und HYGIENEVERWALTUNG PRO damit wesentlich zur Entlastung und Wirtschaftlichkeit der Zahnarztpraxis bei.

weiterlesen

Weitere Informationen:

CGM Dentalsysteme GmbH
Maria Trost 25
56070 Koblenz
www.cgm-dentalsysteme.de
info.cgm-dentalsysteme(at)compugroup.com